StartseiteGruppenForumMehrZeitgeist
Web-Site durchsuchen
Diese Seite verwendet Cookies für unsere Dienste, zur Verbesserung unserer Leistungen, für Analytik und (falls Sie nicht eingeloggt sind) für Werbung. Indem Sie LibraryThing nutzen, erklären Sie dass Sie unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie gelesen und verstanden haben. Die Nutzung unserer Webseite und Dienste unterliegt diesen Richtlinien und Geschäftsbedingungen.
Hide this

Ergebnisse von Google Books

Auf ein Miniaturbild klicken, um zu Google Books zu gelangen.

Lädt ...

Venezianisches Finale (1992)

von Donna Leon

Weitere Autoren: Siehe Abschnitt Weitere Autoren.

Reihen: Commissario Brunetti (1)

MitgliederRezensionenBeliebtheitDurchschnittliche BewertungDiskussionen
3,0931153,311 (3.63)329
Ein deutscher Stardirigent wird in Venedigs Opernhaus tot aufgefunden. In seiner Garderobe riecht es unverkennbar nach Zyankali. Commissario Brunettis erster Fall.
Kürzlich hinzugefügt vonprivate Bibliothek, ElsieKay, Rennie80, alanteder, ann_the_imp
  1. 10
    The Fallen Angel von David Hewson (bookmomo)
    bookmomo: Leon is more atmospherical, more into Italy. In Hewson one finds more action and flashiness.
  2. 01
    Endstation Venedig von Donna Leon (Smiler69)
Lädt ...

Melde dich bei LibraryThing an um herauszufinden, ob du dieses Buch mögen würdest.

Der erste Brunetti und beim Lesen bekommt man Lust auf mehr. ( )
  likos77 | Nov 29, 2011 |
»Donna Leons erster Krimi, und gleich ein großer Wurf. Voll von den Gerüchen und vom Geschmack Venedigs und spricht den Musikliebhaber ebenso an wie den nur am Krimi-Rätsel interessierten Leser.« Jochen Schmidt / Radio Bremen
»Ein spannender Kriminalroman mit wunderbaren Studien der Menschen und des Lebens in dieser Stadt – und mit einem völlig unvorhersehbaren Ende.« Vogue
»Mit ihrem ersten, preisgekrönten Kriminalroman ›Venezianisches Finale – Commissario Brunettis erster Fall‹ weckt die aus New Jersey kommende Wahlitalienerin Donna Leon großen Appetit nach mehr aus ihrer Feder. Die Verfasserin krönt ihre Detailkenntnisse und ihre geistreichen Italien-Einblicke wie en passant mit dem Gespür und der klugen Lakonie amerikanischer Crime-Ladies. Die Auflösung des ›Falls‹ selbst gestaltet sich frappierend und spitzfindig, dabei wie selbstverständlich einleuchtend. Beeindruckend auch, wie die Autorin spezifisch weibliche Zwischentöne einfließen lässt und wie ihr Commissario gerade aufgrund seiner ›weiblichen‹ Wellenlänge, sprich Affinitäten, alles intelligent und ohne Lärm aufbröselt.« Wiesbadener Tagblatt
»Ein mitreißendes Debüt: betörend und ein bißchen unheimlich wie Venedig selbst. Glänzend und unwiderstehlich.« Rita Mae Brown
»Donna Leon hat den Freunden subtiler, gescheiter und anspruchsvoller Kriminalromane einen Grund zum Jubeln gegeben: Venezianischen Finale ist ein Lesevergnügen, das man sich nicht entgehen lassen sollte.« Tony Hillermann ( )
1 abstimmen rat_in_a_cage | Nov 3, 2010 |
Brunettis erster Fall - und zugleich mein erster Donna Leon - hat mir gut gefallen. Ich mag den Commissario, und ich mag sein Venedig. Der Roman ist eine wohltuende Abwechslung zu all den Krimis, in denen es mehr um die persönlichen Probleme des Protagonisten geht, als um eine Kriminalgeschichte. ( )
  SwissShutist | Jan 12, 2008 |
keine Rezensionen | Rezension hinzufügen

» Andere Autoren hinzufügen (11 möglich)

AutorennameRolleArt des AutorsWerk?Status
Leon, DonnaHauptautoralle Ausgabenbestätigt
Björklund, Ing-BrittÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Desmond, William OlivierÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Elwenspoek, MonikaÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Frogner, ElsaÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Fuente, Ana María de laÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Geer, LídiaÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Gürdal, SinemÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Ilić, BojanaÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Machado, Luciano VieiraÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Mejak, TeaÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Navarro, KoroÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Olejniczak-Skarsgå… MariaÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Patrum, NenadÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Roig, EstherÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Schuurman, TitiaÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Smith-Hansen, AstaÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Tandori, DezsőÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Vanagienė, JoanaÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Du musst dich einloggen, um "Wissenswertes" zu bearbeiten.
Weitere Hilfe gibt es auf der "Wissenswertes"-Hilfe-Seite.
Gebräuchlichster Titel
Originaltitel
Alternative Titel
Ursprüngliches Erscheinungsdatum
Figuren/Charaktere
Wichtige Schauplätze
Wichtige Ereignisse
Zugehörige Filme
Preise und Auszeichnungen
Epigraph (Motto/Zitat)
Ah, signor, son rea di morte
E la morte io sol vi chiedo;
Il mio fallo tardi vedo;
Con quel ferro un sen ferite
Che non merita pietà!

Ach, Herr, ich hab' den Tod verdient,
Und ich bitte Euch nur um den Tod;
Ich erkenne spät mein Vergehen;
Stoßt dieses Schwert in mein Herz,
Das kein Mitleid verdient!

COSÌ FAN TUTTE
Widmung
Für meine Mutter
Erste Worte
Der dritte Gong tönte diskret durch die Foyers und Bars des Teatro La Fenice und rief zum letzten Akt der Oper.
Zitate
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Why was it that, when children loved you, you knew everything, and when they were angry with you, you knew nothing?
Letzte Worte
Hinweis zur Identitätsklärung
Verlagslektoren
Werbezitate von
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Originalsprache
Anerkannter DDC/MDS
Anerkannter LCC

Literaturhinweise zu diesem Werk aus externen Quellen.

Wikipedia auf Englisch (2)

Ein deutscher Stardirigent wird in Venedigs Opernhaus tot aufgefunden. In seiner Garderobe riecht es unverkennbar nach Zyankali. Commissario Brunettis erster Fall.

Keine Bibliotheksbeschreibungen gefunden.

Buchbeschreibung
Skandal in Venedigs Opernhaus ›La Fenice‹: In der Pause vor dem letzten Akt der ›Traviata‹ wird der deutsche Stardirigent Helmut Wellauer tot aufgefunden. In seiner Garderobe riecht es unverkennbar nach Bittermandel – Zyankali. Ein großer Verlust für die Musikwelt und ein heikler Fall für Commissario Guido Brunetti. Dessen Ermittlungen bringen Dinge an den Tag, wonach einige Leute allen Grund gehabt hätten, den Maestro unter die Erde zu bringen. Der Commissario entdeckt nach und nach einen wahren Teufelskreis aus Ressentiments, Verworfenheit und Rache. Sein Empfinden für Recht und Unrecht wird auf eine harte Probe gestellt. Mit ihrem ersten Kriminalroman zeichnet Donna Leon ein intimes Portrait Venedigs und stellt mit Guido Brunetti einen absolut unwiderstehlichen Detektiv vor.
Zusammenfassung in Haiku-Form

Beliebte Umschlagbilder

Gespeicherte Links

Bewertung

Durchschnitt: (3.63)
0.5 2
1 10
1.5
2 36
2.5 18
3 217
3.5 98
4 317
4.5 26
5 87

Bist das du?

Werde ein LibraryThing-Autor.

 

Über uns | Kontakt/Impressum | LibraryThing.com | Datenschutz/Nutzungsbedingungen | Hilfe/FAQs | Blog | LT-Shop | APIs | TinyCat | Nachlassbibliotheken | Vorab-Rezensenten | Wissenswertes | 162,393,240 Bücher! | Menüleiste: Immer sichtbar