StartseiteGruppenForumMehrZeitgeist
Web-Site durchsuchen
Diese Seite verwendet Cookies für unsere Dienste, zur Verbesserung unserer Leistungen, für Analytik und (falls Sie nicht eingeloggt sind) für Werbung. Indem Sie LibraryThing nutzen, erklären Sie dass Sie unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie gelesen und verstanden haben. Die Nutzung unserer Webseite und Dienste unterliegt diesen Richtlinien und Geschäftsbedingungen.
Hide this

Ergebnisse von Google Books

Auf ein Miniaturbild klicken, um zu Google Books zu gelangen.

Lädt ...

Harry Potter und die Heiligtümer des Todes (2007)

von J. K. Rowling

Weitere Autoren: Siehe Abschnitt Weitere Autoren.

Reihen: Harry Potter (7)

MitgliederRezensionenBeliebtheitDurchschnittliche BewertungDiskussionen / Diskussionen
83,46014937 (4.42)11 / 1069
Es ist Harry Potters schwerste Aufgabe: Er muss die übrigen Horkruxe von Lord Voldemort aufspüren und vernichten. Findet er die Kraft, diese Aufgabe zu erfüllen, die ihm Professor Dumbledore hinterlassen hat? Es ist Harry Potters schwerste Aufgabe: Er muss die übrigen Horkruxe von Lord Voldemort aufspüren und vernichten. Findet er die Kraft, diese Aufgabe zu erfüllen, die ihm Professor Dumbledore hinterlassen hat?… (mehr)
Kürzlich hinzugefügt vonbecca.helme, timhoward, ctf011, Minna1999, thrntnja, nightgigjo, gilean23, morrowindboy987, private Bibliothek
NachlassbibliothekenTim Spalding
  1. 329
    Harry Potter und der Feuerkelch von J. K. Rowling (TeamJacob101)
    TeamJacob101: I Couldn't put it down!
  2. 140
    Die Bartimäus-Trilogie: Das Amulett von Samarkand - Das Auge des Golem - Die Pforte des Magiers von Jonathan Stroud (Nubiannut)
  3. 130
    Der Magier der Erdsee von Ursula K. Le Guin (yapete)
  4. 165
    Die Märchen von Beedle dem Barden von J. K. Rowling (Proginoskes)
  5. 143
    Kleine freie Männer: Ein Märchen von der Scheibenwelt von Terry Pratchett (bibliovermis)
    bibliovermis: Enjoy tales about young witches and wizards? The Tiffany Aching series is perfect for you.
  6. 135
    Tintenherz von Cornelia Funke (vegetarianflautist)
  7. 179
    Die Chroniken von Narnia 7: Der letzte Kampf: BD 7 von C. S. Lewis (krizia_lazaro)
  8. 82
    Das alte Königreich 1. Sabriel. von Garth Nix (fyrefly98)
    fyrefly98: A different young-adult fantasy novel take on Death and magic
  9. 61
    Die Gilde der schwarzen Magier Trilogie: Die Rebellin - Die Novizin - Die Meisterin von Trudi Canavan (infiniteletters)
  10. 51
    The Unwritten, Bd. 1: The Unwritten oder das wirkliche Leben: Tom Taylor und die gefälschte Identität von Mike Carey (ryvre)
  11. 30
    Königsmacher von Karen Miller (infiniteletters)
  12. 31
    Skin Hunger von Kathleen Duey (infiniteletters, Jenson_AKA_DL)
    Jenson_AKA_DL: Another dark fantasy where wizarding takes a scary turn.
  13. 10
    Amulet, Book Two: The Stonekeeper's Curse von Kazu Kibuishi (Anonymer Nutzer)
  14. 32
    Magische Töchter von Justine Larbalestier (infiniteletters)
  15. 10
    Lirael von Garth Nix (Anonymer Nutzer)
  16. 55
    Der Name des Windes von Patrick Rothfuss (pusher317)
  17. 38
    Washington and Caesar von Christian Cameron (Touchdownhi)
    Touchdownhi: One of the best book sI have ever read.
XXX (2)
Lädt ...

Melde dich bei LibraryThing an um herauszufinden, ob du dieses Buch mögen würdest.

Der würdige Abschluss der Serie.
Meine Tochter (10), der ich die ganze Potter-Reihe vorgelesen habe, war anfangs gar nicht so begeistert. Nach all den anderen Bänden hatte sie Lust auf Anderes, und vor allem: Ein Harry-Potter-Buch, das nicht in Hogwarts spielt, war erst einmal eine Enttäuschung für sie. Als wir später wieder einstiegen, war sie aber schnell fasziniert und genauso gefesselt wie bei den anderen Bänden, vor allem natürlich zum Schluss hin, wo es extrem spannend wird.
Wieder ein exzellenter Roman, vielleicht der beste aus der Reihe. Die Hauptpersonen sind fast erwachsen, passend dazu ist alles nicht mehr so einfach wie noch in den ersten Bänden. Über weite Strecken ist die Stimmung gedrückt, wirkt die Aufgabe unlösbar, die Probleme zu groß.
Natürlich ist klar, dass am Ende „alles gut“ sein wird, aber zwischendurch sind Harry, Ron und Hermine schon sehr nahe am Untergang. Nicht alle geliebten Figuren überleben. Insgesamt macht das die Dimension dieses Kampfes zwischen Gut und Böse greifbarer als noch in früheren Bänden.
Wie gesagt: Ein würdiger Abschluss. Es war wunderschön, diese Geschichte mit meiner Tochter noch einmal zu erleben. Schade, dass sie jetzt vorbei ist. ( )
  zottel | Mar 16, 2019 |
Mit dem 7. und letzten Band der Harry Potter Serie übertrifft J.K. Rowling meiner Meinung nach noch einmal sich selbst. Die Handlung bleibt stets spannend und man fiebert mit den Protagonisten in jeder Situation mit. Die Neugier wie es auf der nächsten Seite weitergeht ist immens und es ist mir persönlich durchaus schwer gefallen das Buch auch einmal wegzulegen. Wenn dieser Band nicht mit dem Vorurteil, Harry Potter sei nur was für Kinder aufräumt, dann wahrscheinlich keiner. ( )
  Theboss31189 | Mar 21, 2012 |
I can't believe it is over! I don't have another Harry Potter book to look forward to. The 7th book was a great end to the series. There were a few times around pages 200-400 I felt it dragging a little bit and I was afraid everything would wrap up in the last 20 pages, but it quickly got better. Some of my predictions came true and others were a surprise. I also agree that the epilogue could have been more polished. It seemed like a last minute thing so that fans don't beat down her door and say "but what happened after that?!"

Since I read this series at the end of high school, through college and then now, each book really has a place in my life. I know that these books will live on for children AND adults. ( )
  familicious | Mar 20, 2012 |
Aus der Amazon.de-Redaktion
Die Ausgangslage im letzten Harry-Potter-Band ist düster wie nie: Voldemorts Anhänger haben inzwischen die zentralen Schaltstellen der Macht übernommen und verbreiten Angst, Schrecken und Tod. Hogwarts steht Harry als Rückzugsmöglichkeit nicht mehr zu Verfügung. Und das Haus der Dursleys wird von seinem siebzehnten Geburtstag an ebenfalls nicht mehr sicher sein. Harrys Transport aus dem Ligusterweg wird lange und ausgeklügelt vorbereitet, gerät aber wegen eines Verräters bereits zu einer mittleren Katastrophe. Und kurz darauf sind Harry, Ron und Hermine ganz auf sich gestellt. Ständig auf der Flucht, müssen sie Voldemorts Horcruxe finden und zerstören. Doch die Suche zieht sich quälend dahin, scheint mehr als einmal sogar gänzlich aussichtslos. Und dann kommt es auch noch zu einem folgenschweren Streit zwischen den drei Freunden ... Doch als Harry bereits überzeugt ist, dass er Dumbledores Mission nicht wird erfüllen können, erfährt er von den Heiligtümern des Todes. Könnten sie die Wende im Kampf gegen Voldemort bringen? Oder sind diese Wunderwaffen nur die Erfindung eines Märchenerzählers?
Viel wurde spekuliert über das Ende der Geschichte um Harry Potter. Es zeugt eindrucksvoll von Joanne K. Rowlings schriftstellerischem Können, dass sie es schafft, nicht nur eine, sondern gleich mehrere Überraschungen in das Finale einzubauen, mit denen niemand gerechnet hat. Und wenn auch nicht jede Lösung zu jeder der Hauptfiguren alle LeserInnen gleichermaßen zufrieden stellen wird, so sind sie doch alle im Sinne der Geschichte überzeugend und konsequent.

Nach einer längeren Phase der quälenden Suche, in der Harry sich vor allem psychologisch auf den unausweichlichen Kampf am Ende einstellt (und auf eine nahezu unmenschliche Anforderung, von der er erst sehr spät erfährt), kommt es zu dem Finale, das unerhört dramatisch und spannend verläuft und einige unglaubliche, aber absolut glaubwürdige Wendungen enthält. Auch die bislang noch offenen Fragen werden beantwortet, vor allem natürlich die zentrale: Kann Harry überleben und Voldemort trotzdem ausschalten? Der Prophezeiung zufolge ist das ja unmöglich ...

Joanne K. Rowling beschert uns ein furioses und in jeder Hinsicht würdiges Finale der berühmtesten Buchserie der Welt. Und trotz vieler Katastrophen, unbequemer Enthüllungen und, ja, auch einiger Todesfälle darf man wohl zumindest so viel verraten: Es ist in mehr als einer Hinsicht auch ein Happy End. -- Gabi Neumayer ( )
  hbwiesbaden | Jan 25, 2011 |
Wie so viele andere Fans habe ich so sehr auf das Erscheinen dieses Buches gewartet, ich habe gefiebert... als es endlich erschien (ich meine natürlich die Englische Version) stand ich morgens im Bücherladen, ergatterte mein Exemplar und verbrachte die folgenden zwei Tage ununterbrochen lesend - ob auf der Couch, im Bett oder auf dem stillen Örtchen ;-) Mein Fazit: Oi... der schlechteste Band der gesamten Reihe! Das Buch ist ungewohnt langatmig, streckenweise zieht es sich wie Kaugummi, an anderen Stellen hat man das Gefühl Frau Rowling bereue so viele Horkruxe für den einen letzten Band übrige gelassen zu haben und ließe Harry & Co sie nun auf Deubel komm raus finden. Auch ist das Buch wirklich unnötig grausam; ja, in Zeiten da Lord Voldemort offen herrscht ist mit Toten und mit Horror zu rechnen, und ich sehe ein, dass Frau Rowling dies transportieren musste. Doch irgendwann ist es auch genug. Das gewaltsame Abschlachten von Leuten macht das Buch auch nicht spannender... zum Ende hin gewinnt es endlich Fahrt, ja da rollt es wie eine Lokomotive und mann kann kaum noch atmen vor Spannung - toll! Und doch ist auch das zentrale Geschehnis des Endes mangelhaft ausgeführt - ich führe dies hier aus Spoilergründen nicht weiter aus. Die ABSOLUTE Endpassage des Buches ist absolut überflüssig und hätte gestrichen werden sollen, sie hinterlässt ein "na super... wenn schon denn schon!" Gefühl. Insgesamt ein bedauerlich lasches Ende für diese wundervolle Reihe die immer (!!) zu der absoluten Spitze meiner Lieblingsbüchern zählen wird. ( )
1 abstimmen Lilya05 | Sep 21, 2010 |
The shallowness of Rowling’s enterprise is revealed in the vapid little epilogue that seems inspired less by great fiction than B-list Hollywood scripts. Where the cataclysmic showdown in The Lord of the Rings leaves the Hobbits and Middle-earth irrevocably altered even in victory, the wizarding world merely returns to business as usual, restoring its most famous citizens to a life of middle-class comfort. At the end of this overly long saga, the reader leaves with the impression that what Harry was fighting for all along was his right–and now that of his children–to play Quidditch, cast cool spells and shop for the right wand. Or what George Bush would call “our way of life.”
hinzugefügt von SnootyBaronet | bearbeitenThe Nation, Lakshmi Chaudhry (Jul 26, 2007)
 
All great writers are wizards. Considering the mass Harrysteria of the last few days, who would have been surprised if they had logged on to YouTube at 12.01 a.m. Saturday and seen J.K. Rowling pronounce a curse -- "Mutatio libri!" -- that would magically change the final pages of her book and foil the overeager reviewers and Web spoilsports who revealed its surprise ending?
hinzugefügt von stephmo | bearbeitenWashington Post, Elizabeth Hand (Jul 22, 2007)
 
Potter fans, relax—this review packs no spoilers. Instead, we’re taking advantage of our public platform to praise Rowling for the excellence of her plotting. We can’t think of anyone else who has sustained such an intricate, endlessly inventive plot over seven thick volumes and so constantly surprised us with twists, well-laid traps and Purloined Letter–style tricks. Hallows continues the tradition, both with sly feats of legerdemain and with several altogether new, unexpected elements. Perhaps some of the surprises in Hallows don’t have quite the punch as those of earlier books, but that may be because of the thoroughness and consistency with which Rowling has created her magical universe, and because we’ve so raptly absorbed its rules.
 
Everyone knows that the Harry Potter books have been getting darker. With an introductory epigraph from Aeschylus's The Libation Bearers ("Oh, the torment bred in the race/the grinding scream of death") there is no doubt that the seventh and last volume in the sequence will face us with darkness visible.
hinzugefügt von stephmo | bearbeitenThe Guardian, John Mullan (Jul 21, 2007)
 
We all know what's going to happen in this book, Harry Potter and the Deathly Hallows, supposedly the final episode in the Harry Potter series. This is the long-awaited final showdown between Harry Potter and his arch-enemy, the Dark Lord, You-Know-Who, Voldemort.
hinzugefügt von stephmo | bearbeitenDaily Telegraph, Tibor Fischer (Jul 21, 2007)
 

» Andere Autoren hinzufügen (6 möglich)

AutorennameRolleArt des AutorsWerk?Status
Rowling, J. K.Hauptautoralle Ausgabenbestätigt
Buddingh', WiebeÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Cockcroft, JasonUmschlagillustrationCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Dale, JimErzählerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Fritz, KlausÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Fry, StephenErzählerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Gamba, DanielaHerausgeberCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
GrandPré, MaryIllustratorCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Høverstad, Torstein BuggeÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Kapari-Jatta, JaanaÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Kibuishi, KazuUmschlagillustrationCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Laanen, Ien vanÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Masini, BeatriceÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Ménard, Jean-FrançoisÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Medek, PavelÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Tóth Tamás BoldizsárÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Wilharm, SabineUmschlagillustrationCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt

Gehört zur Reihe

Ist enthalten in

Bearbeitet/umgesetzt in

Wird beantwortet in

Inspiriert

Hat ein Nachschlage- oder Begleitwerk

Hat eine Studie über

Hat als Erläuterung für Schüler oder Studenten

Du musst dich einloggen, um "Wissenswertes" zu bearbeiten.
Weitere Hilfe gibt es auf der "Wissenswertes"-Hilfe-Seite.
Gebräuchlichster Titel
Originaltitel
Alternative Titel
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Ursprüngliches Erscheinungsdatum
Figuren/Charaktere
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Wichtige Schauplätze
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Wichtige Ereignisse
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Zugehörige Filme
Preise und Auszeichnungen
Epigraph (Motto/Zitat)
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Oh the torment bred in the race,
the grinding scream of death,
and the stroke that hits the vein,
the hemorrhage none can staunch, the grief,
the curse no man can bear.
But there is a cure in the house,
and not outside it, no,
not from others but from them,
their bloody strife. We sing to you,
dark gods beneath the earth.
Now hear, you blissful powers underground —
answer the call, send help.
Bless the children, give them triumph now.

– Aeschylus, The Libation Bearers
Death is but crossing the world, as friends do the seas; they live in one another still. For they must needs be present, that love and live in what is omnipresent. In this divine glass, they see face to face; and their converse is free, as well as pure. This is the comfort of friends, that though they may be said to die, yet their friendship and society are, in the best sense, ever present because immortal.

– William Penn, More Fruits of Solitude
Widmung
Die Widmung dieses Buches ist siebengeteilt: für Neil, für Jessica, für David, für Kenzie, für Di, für Anne, und für euch, wenn ihr zu Harry gehalten habt, bis ganz zum Schluss.
Erste Worte
Die beiden Männer kamen aus dem Nichts, erschienen wenige Meter voneinander entfernt auf dem  schmalen, mondhellen Weg.
Zitate
Letzte Worte
Hinweis zur Identitätsklärung
Verlagslektoren
Werbezitate von
Originalsprache
Anerkannter DDC/MDS
Anerkannter LCC
Es ist Harry Potters schwerste Aufgabe: Er muss die übrigen Horkruxe von Lord Voldemort aufspüren und vernichten. Findet er die Kraft, diese Aufgabe zu erfüllen, die ihm Professor Dumbledore hinterlassen hat? Es ist Harry Potters schwerste Aufgabe: Er muss die übrigen Horkruxe von Lord Voldemort aufspüren und vernichten. Findet er die Kraft, diese Aufgabe zu erfüllen, die ihm Professor Dumbledore hinterlassen hat?

Keine Bibliotheksbeschreibungen gefunden.

Buchbeschreibung
Zusammenfassung in Haiku-Form

Beliebte Umschlagbilder

Gespeicherte Links

Bewertung

Durchschnitt: (4.42)
0.5 9
1 147
1.5 32
2 468
2.5 132
3 1883
3.5 455
4 5699
4.5 1001
5 12933

Bist das du?

Werde ein LibraryThing-Autor.

 

Über uns | Kontakt/Impressum | LibraryThing.com | Datenschutz/Nutzungsbedingungen | Hilfe/FAQs | Blog | LT-Shop | APIs | TinyCat | Nachlassbibliotheken | Vorab-Rezensenten | Wissenswertes | 162,570,275 Bücher! | Menüleiste: Immer sichtbar