StartseiteGruppenForumMehrZeitgeist
Web-Site durchsuchen
Diese Seite verwendet Cookies für unsere Dienste, zur Verbesserung unserer Leistungen, für Analytik und (falls Sie nicht eingeloggt sind) für Werbung. Indem Sie LibraryThing nutzen, erklären Sie dass Sie unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie gelesen und verstanden haben. Die Nutzung unserer Webseite und Dienste unterliegt diesen Richtlinien und Geschäftsbedingungen.
Hide this

Ergebnisse von Google Books

Auf ein Miniaturbild klicken, um zu Google Books zu gelangen.

Lädt ...

Antigone

von Sophocles

Weitere Autoren: Siehe Abschnitt Weitere Autoren.

Reihen: Oedipus Cycle (3)

MitgliederRezensionenBeliebtheitDurchschnittliche BewertungDiskussionen / Diskussionen
4,612601,868 (3.69)1 / 145
Oedipus, the former ruler of Thebes, has died. Now, when his young daughter Antigone defies her uncle, Kreon, the new ruler, because he has prohibited the burial of her dead brother, she and he enact a primal conflict between young and old, woman and man, individual and ruler, family and state, courageous and self-sacrificing reverence for the gods of the earth and perhaps self-serving allegiance to the gods of the sky. Echoing through western culture for more than two millennia, Sophocles' Antigone has been a touchstone of thinking about human conflict and human tragedy, the role of the divine in human life, and the degree to which men and women are the creators of their own destiny. This exciting translation of the play is extremely faithful to the Greek, eminently playable, and poetically powerful. For readers, actors, students, teachers, and theatrical directors, this affordable paperback edition of one of the greatest plays in the history of the western world provides the best combination of contemporary, powerful language, along with superb background and notes on meaning, interpretation, and ancient beliefs, attitudes, and contexts. "Sophocles' text is inexhaustibly actual. It is also, at many points, challenging and remote from us. The Gibbons-Segal translation, with its rich annotations, conveys both the difficulties and the formidable immediacy. The choral odes, so vital to Sophocles' purpose, have never been rendered with finer energy and insight. Across more than two thousand years, a great dark music sounds for us." --George Steiner, Churchill College, Cambridge "Produces a language that is easy to read and easy to speak.... Enthusiastically recommended."--Library Journal [Starred Review]… (mehr)
Lädt ...

Melde dich bei LibraryThing an um herauszufinden, ob du dieses Buch mögen würdest.

» Siehe auch 145 Erwähnungen/Diskussionen

Englisch (50)  Spanisch (3)  Niederländisch (2)  Schwedisch (1)  Französisch (1)  Italienisch (1)  Finnisch (1)  Deutsch (1)  Alle Sprachen (60)
27
  seefrau | Apr 26, 2020 |

» Andere Autoren hinzufügen (442 möglich)

AutorennameRolleArt des AutorsWerk?Status
SophoclesAutorHauptautoralle Ausgabenbestätigt
Amelung, WalterÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Bayfield, M.A.HerausgeberCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Bayfield, M.A.HerausgeberCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Böckh, AugustÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Boeckh, AugustÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Castellanos i Vila, JoanÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Donner, Johann Jakob ChristianÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Falk, Eugene H.EinführungCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Ferranti, FerranteFotografCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Fitts, DudleyÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Fitzgerald, RobertÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Griffith, MarkHerausgeberCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Gullberg, HjalmarÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Hölderlin, FriedrichÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Jebb, Richard C.HerausgeberCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Jebb, Richard ClaverhouseÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Kamerbeek, J.C.HerausgeberCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Koolschijn, GerardÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Kuchenmüller, WilhelmÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Leeuwen, J. van, JrÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Masqueray, PaulÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Murray, GilbertÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Plumptre, E. H.VorwortCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Plumptre, E. H.ÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Rayor, Diane J.ÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Reinhardt, KarlÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Schadewaldt, WolfgangÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Stolpe, JanÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Svensson, Lars-HåkanÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Townsend, MichaelÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Verhagen, BalthazarÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Woerner, RomanÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Wyckoff, ElizabethÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Young, Sir GeorgeÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Zink, NorbertÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt

Ist enthalten in

Tragödien von Sophocles (indirekt)

Bearbeitet/umgesetzt in

Ist gekürzt in

Inspiriert

Hat ein Nachschlage- oder Begleitwerk

Ein Kommentar zu dem Text findet sich in

Hat als Erläuterung für Schüler oder Studenten

Du musst dich einloggen, um "Wissenswertes" zu bearbeiten.
Weitere Hilfe gibt es auf der "Wissenswertes"-Hilfe-Seite.
Gebräuchlichster Titel
Originaltitel
Alternative Titel
Ursprüngliches Erscheinungsdatum
Figuren/Charaktere
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Wichtige Schauplätze
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Wichtige Ereignisse
Zugehörige Filme
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Preise und Auszeichnungen
Epigraph (Motto/Zitat)
Widmung
Erste Worte
O Schwester, du mein eigen Blut, Ismene,
Sag einen Fluch von Ödipus, den Zeus
Nicht schon erfüllt in unser beiden Leben!
(übersetzt von Wilhelm Kuchenmüller)
Zitate
Letzte Worte
(Zum Anzeigen anklicken. Warnung: Enthält möglicherweise Spoiler.)
Hinweis zur Identitätsklärung
Verlagslektoren
Werbezitate von
Originalsprache
Anerkannter DDC/MDS
Anerkannter LCC

Literaturhinweise zu diesem Werk aus externen Quellen.

Wikipedia auf Englisch

Keine

Oedipus, the former ruler of Thebes, has died. Now, when his young daughter Antigone defies her uncle, Kreon, the new ruler, because he has prohibited the burial of her dead brother, she and he enact a primal conflict between young and old, woman and man, individual and ruler, family and state, courageous and self-sacrificing reverence for the gods of the earth and perhaps self-serving allegiance to the gods of the sky. Echoing through western culture for more than two millennia, Sophocles' Antigone has been a touchstone of thinking about human conflict and human tragedy, the role of the divine in human life, and the degree to which men and women are the creators of their own destiny. This exciting translation of the play is extremely faithful to the Greek, eminently playable, and poetically powerful. For readers, actors, students, teachers, and theatrical directors, this affordable paperback edition of one of the greatest plays in the history of the western world provides the best combination of contemporary, powerful language, along with superb background and notes on meaning, interpretation, and ancient beliefs, attitudes, and contexts. "Sophocles' text is inexhaustibly actual. It is also, at many points, challenging and remote from us. The Gibbons-Segal translation, with its rich annotations, conveys both the difficulties and the formidable immediacy. The choral odes, so vital to Sophocles' purpose, have never been rendered with finer energy and insight. Across more than two thousand years, a great dark music sounds for us." --George Steiner, Churchill College, Cambridge "Produces a language that is easy to read and easy to speak.... Enthusiastically recommended."--Library Journal [Starred Review]

Keine Bibliotheksbeschreibungen gefunden.

Buchbeschreibung
Zusammenfassung in Haiku-Form

Beliebte Umschlagbilder

Gespeicherte Links

Bewertung

Durchschnitt: (3.69)
0.5 2
1 18
1.5 5
2 78
2.5 14
3 287
3.5 29
4 334
4.5 21
5 229

Bist das du?

Werde ein LibraryThing-Autor.

 

Über uns | Kontakt/Impressum | LibraryThing.com | Datenschutz/Nutzungsbedingungen | Hilfe/FAQs | Blog | LT-Shop | APIs | TinyCat | Nachlassbibliotheken | Vorab-Rezensenten | Wissenswertes | 163,256,623 Bücher! | Menüleiste: Immer sichtbar