StartseiteGruppenForumMehrZeitgeist
Web-Site durchsuchen
Diese Seite verwendet Cookies für unsere Dienste, zur Verbesserung unserer Leistungen, für Analytik und (falls Sie nicht eingeloggt sind) für Werbung. Indem Sie LibraryThing nutzen, erklären Sie dass Sie unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie gelesen und verstanden haben. Die Nutzung unserer Webseite und Dienste unterliegt diesen Richtlinien und Geschäftsbedingungen.
Hide this

Ergebnisse von Google Books

Auf ein Miniaturbild klicken, um zu Google Books zu gelangen.

Lädt ...

Joseph und seine Brüder

von Thomas Mann

Weitere Autoren: Siehe Abschnitt Weitere Autoren.

Reihen: Joseph und seine Brüder (1,2,3,4)

MitgliederRezensionenBeliebtheitDurchschnittliche BewertungDiskussionen
9301717,545 (4.1)107
Thomas Mann regarded his monumental retelling of the biblical story of Joseph as his magnum opus. He conceived of the four parts-The Stories of Jacob, Young Joseph, Joseph in Egypt, and Joseph the Provider-as a unified narrative, a "mythological novel" of Joseph's fall into slavery and his rise to be lord over Egypt. Deploying lavish, persuasive detail, Mann conjures for us the world of patriarchs and pharaohs, the ancient civilizations of Egypt, Mesopotamia, and Palestine, and the universal force of human love in all its beauty, desperation, absurdity, and pain. The result is a brilliant amalgam of humor, emotion, psychological insight, and epic grandeur. Now the award-winning translator John E. Woods gives us a definitive new English version of Joseph and His Brothers that is worthy of Mann's achievement, revealing the novel's exuberant polyphony of ancient and modern voices, a rich music that is by turns elegant, coarse, and sublime.… (mehr)
Lädt ...

Melde dich bei LibraryThing an um herauszufinden, ob du dieses Buch mögen würdest.

Mit "Joseph und seine Brüder" hat Thomas Mann über 17 Jahre hinweg den biblischen Stoff bearbeitet und eine breite, epische Fassung geschaffen. Die Geschichte selbst ist bekannt - in den ersten beiden Büchern geht es um die Vorgeschichte Jaakobs, Josephs Vater: Wie er seinen Bruder Esau um das Erstgeburtsrecht betrügt, wie er dann wiederum auf ganz ähnliche Weise von Laban, seinem Onkel, um die geliebte Rahel betrogen wird. Wie Jaakob schließlich heimkehrt nach Jahren in Labans Dienst. Dann geht es um den jungen Joseph, der begabt und schön vom Vater bevorzugt wird, so dass seine Brüder von Eifersucht und Neid gepeinigt ihn schließlich beseitigen.
Hier endet dieses Buch.
Die Josephs- Geschichte beschäftigt mich aus theologischer Sicht schon seit Jahren. Thomas Mann gelingt es unglaublich gut, das orientalische Leben und die Charaktere darzustellen. Jeder einzelne der Brüder wird plastisch, alle Beweggründe plausibel. Es zeigt sich wieder, was für ein großer Schriftsteller er ist.

Der dritte Teil des monumentalen Epos (Joseph in Ägypten) erzählt von Josephs Anfangszeit in Ägypten, von seinem Aufstieg und Fall in Potiphars Haus. Wieder ist es beeindruckend, wie kenntnis- und detailreich der Autor diese Geschichte erzählt und erweitert, selbst unerwarteter leiser Humor fehlt nicht . ( )
2 abstimmen Wassilissa | Sep 9, 2014 |
keine Rezensionen | Rezension hinzufügen

» Andere Autoren hinzufügen (30 möglich)

AutorennameRolleArt des AutorsWerk?Status
Mann, ThomasAutorHauptautoralle Ausgabenbestätigt
Woods, John E.ÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Апт, СоломонÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Du musst dich einloggen, um "Wissenswertes" zu bearbeiten.
Weitere Hilfe gibt es auf der "Wissenswertes"-Hilfe-Seite.
Gebräuchlichster Titel
Originaltitel
Alternative Titel
Ursprüngliches Erscheinungsdatum
Figuren/Charaktere
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Wichtige Schauplätze
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Wichtige Ereignisse
Zugehörige Filme
Preise und Auszeichnungen
Epigraph (Motto/Zitat)
Widmung
Erste Worte
Zitate
Letzte Worte
Hinweis zur Identitätsklärung
Verlagslektoren
Werbezitate von
Originalsprache
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Anerkannter DDC/MDS
Anerkannter LCC
Thomas Mann regarded his monumental retelling of the biblical story of Joseph as his magnum opus. He conceived of the four parts-The Stories of Jacob, Young Joseph, Joseph in Egypt, and Joseph the Provider-as a unified narrative, a "mythological novel" of Joseph's fall into slavery and his rise to be lord over Egypt. Deploying lavish, persuasive detail, Mann conjures for us the world of patriarchs and pharaohs, the ancient civilizations of Egypt, Mesopotamia, and Palestine, and the universal force of human love in all its beauty, desperation, absurdity, and pain. The result is a brilliant amalgam of humor, emotion, psychological insight, and epic grandeur. Now the award-winning translator John E. Woods gives us a definitive new English version of Joseph and His Brothers that is worthy of Mann's achievement, revealing the novel's exuberant polyphony of ancient and modern voices, a rich music that is by turns elegant, coarse, and sublime.

Keine Bibliotheksbeschreibungen gefunden.

Buchbeschreibung
Zusammenfassung in Haiku-Form

Nachlassbibliothek: Thomas Mann

Thomas Mann hat eine Nachlassbibliothek. Nachlassbibliotheken sind persönliche Bibliotheken von berühmten Lesern, die von LibraryThing-Mitgliedern aus der Legacy Libraries-Gruppe erfasst werden.

Schau Thomas Manndas Hinterlassenschaftsprofil an.

Schau dir Thomas Manns Autoren-Seite an.

Beliebte Umschlagbilder

Gespeicherte Links

Bewertung

Durchschnitt: (4.1)
0.5
1 1
1.5 2
2 4
2.5 2
3 13
3.5
4 22
4.5 7
5 37

 

Über uns | Kontakt/Impressum | LibraryThing.com | Datenschutz/Nutzungsbedingungen | Hilfe/FAQs | Blog | LT-Shop | APIs | TinyCat | Nachlassbibliotheken | Vorab-Rezensenten | Wissenswertes | 163,499,850 Bücher! | Menüleiste: Immer sichtbar