StartseiteGruppenForumStöbernZeitgeist
Web-Site durchsuchen
Diese Seite verwendet Cookies für unsere Dienste, zur Verbesserung unserer Leistungen, für Analytik und (falls Sie nicht eingeloggt sind) für Werbung. Indem Sie LibraryThing nutzen, erklären Sie dass Sie unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie gelesen und verstanden haben. Die Nutzung unserer Webseite und Dienste unterliegt diesen Richtlinien und Geschäftsbedingungen.
Hide this

Ergebnisse von Google Books

Auf ein Miniaturbild klicken, um zu Google Books zu gelangen.

Lädt ...

Extrem laut & unglaublich nah (2005)

von Jonathan Safran Foer

Weitere Autoren: Siehe Abschnitt Weitere Autoren.

MitgliederRezensionenBeliebtheitDurchschnittliche BewertungDiskussionen
15,422456300 (4.07)319
Nine-year-old Oskar Schell is a precocious Francophile who idolizes Stephen Hawking and plays the tambourine extremely well. He's also a boy struggling to come to terms with his father's death in the World Trade Center attacks. As he searches New York City for the lock that fits a mysterious key he left behind, Oskar discovers much more than he could have imagined.… (mehr)
  1. 303
    Supergute Tage oder Die sonderbare Welt des Christopher Boone von Mark Haddon (gward101)
  2. 80
    Der Junge im gestreiften Pyjama von John Boyne (Anonymer Nutzer)
  3. 10
    Don't Let Me Be Lonely: An American Lyric von Claudia Rankine (Maiasaura)
  4. 10
    Die Karte meiner Träume von Reif Larsen (BookshelfMonstrosity)
    BookshelfMonstrosity: The precocious young narrators in each of these novels embark on journeys alone, providing illustrations to enhance their complex narratives, which include family history as well as current concerns. T. S. travels across the U.S, while Oskar travels throughout New York City.… (mehr)
  5. 10
    Der Turm von Uwe Tellkamp (Esther1987)
  6. 00
    Die Leiden eines Amerikaners von Siri Hustvedt (Cecilturtle)
  7. 00
    Die Zimtläden von Bruno Schulz (sdrayzen)
  8. 00
    Die Geschichte der Liebe von Nicole Krauss (BookshelfMonstrosity)
  9. 11
    Die große Welt von Colum McCann (Bici47)
  10. 11
    Die Blechtrommel von Günter Grass (jenn_the_eskimo)
  11. 11
    Falling Man: Roman von Don DeLillo (Bici47)
  12. 00
    Vatten von Martin Cathcart Frödén (Anonymer Nutzer)
  13. 01
    The Wine of Youth: Selected Stories von John Fante (helio_)
  14. 01
    Das Wunder der Unschuld von Catherine Ryan Hyde (JeremyFine)
    JeremyFine: Both of these books use perspective changes by chapter. And also, both of them have a child on a seemingly impossible, yet still realistic, mission for them to complete.
  15. 19
    Die Hütte von William P. Young (PghDragonMan)
    PghDragonMan: Another story of searching for meaning after personal tragedy and questioning why bad things happen.
Lädt ...

Melde dich bei LibraryThing an um herauszufinden, ob du dieses Buch mögen würdest.

Englisch (421)  Niederländisch (14)  Französisch (5)  Dänisch (5)  Italienisch (3)  Schwedisch (3)  Deutsch (2)  Spanisch (1)  Katalanisch (1)  Alle Sprachen (455)
Zeige 2 von 2
Also ich hab mir schwer getan damit. Bis gut zur Hälfte bin ich gar nicht reingekommen, ich fand den Stil und die Figuren zu aufgesetzt, mir blinkte die ganze Zeit "fake" entgegen.
Ganz leise hat es mich aber doch gepackt, weil ich wissen wollte, wie es weitergeht: Mit der Suche nach dem Schlüssel, mit der Geschichte von Oskars Großeltern.
Trotzdem, ich fand die Geschichte und den Jungen nicht glaubwürdig.
Es waren aber trotzdem einige sehr schöne, bewegende Stellen drin. Und auch der Humor hat manchmal bei mir richtig gezündet.
Es sind ziemlich stark aufgeladene Szenen drin, nicht direkt grausam - aber sie haben mich doch mitgenommen. Also kein "harmloses" Buch in dem Sinn. ( )
  Tangotango | Feb 20, 2015 |
Die wunderbare Geschichte des kleinen Oskar - altklug, gebildet, auch etwas eingebildet - der auf der Suche nach dem passenden Schloss für einen Schlüssel, der seinem Vater gehörte, auf viele interessante Persönlichkeiten trifft. Sein Weg, mit dem Kummer um den Tod des Vaters umzugehen, hat mich tief ergriffen. Unbedingt lesenswert! ( )
  Q-fleck | Jul 26, 2008 |
The bigger problem is that Foer never lets his character wander off without an errand.

In fact, there is hardly a line in this book that has not been written for the purpose of eliciting a particular emotion from the reader. The novel is a tearjerker. ...The skepticism and satire that marked the best parts of Everything Is Illuminated are nowhere in evidence here.
hinzugefügt von jburlinson | bearbeitenNew York Review of Books, Keith Gessen (bezahlte Seite) (Sep 25, 2005)
 
The search for the lock that fits a mysterious key dovetails with related and parallel quests in this (literally) beautifully designed second novel from the gifted young author (Everything Is Illuminated, 2002). The searcher is nine-year-old Oskar Schell, an inventive prodigy who (albeit modeled on the protagonist of Grass's The Tin Drum) employs his considerable intellect with refreshing originality in the aftermath of his father Thomas's death following the bombing of the World Trade Center. That key, unidentified except for the word "black" on the envelope containing it, impels Oskar to seek out every New Yorker bearing the surname Black, involving him with a reclusive centenarian former war correspondent, and eventually the nameless elderly recluse who rents a room in his paternal grandma's nearby apartment. Meanwhile, unmailed letters from a likewise unidentified "Thomas" reveal their author's loneliness and guilt, while stretching backward to wartime Germany and a horrific precursor of the 9/11 atrocity: the firebombing of Dresden. In a riveting narrative animated both by Oskar's ingenuous assumption of adult responsibility and understanding (interestingly, he's "playing Yorick" in a school production of Hamlet) and the letter-writer's meaningful silences, Foer sprinkles his tricky text with interpolated illustrations that render both the objects of Oskar's many interests and the memories of a survivor who has forsworn speech, determined to avoid the pain of loving too deeply. The story climaxes as Oskar discovers what the key fits, and also the meaning of his life (all our lives, actually), in a long-awaited letter from astrophysicist Stephen Hawking. Much more is revealed as this brilliant fiction works thrilling variations on, and consolations for, its plangent message: that "in the end, everyone loses everyone." Yes, but look what Foer has found. Film rights to Scott Rudin in conjunction with Warner Bros. and Paramount; author tour.
hinzugefügt von cmwilson101 | bearbeitenKirkus Reviews
 

» Andere Autoren hinzufügen (15 möglich)

AutorennameRolleArt des AutorsWerk?Status
Jonathan Safran FoerHauptautoralle Ausgabenberechnet
Baardman, GerdaÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Bocchiola, MassimoÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Caruso, BarbaraErzählerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Ferrone, RichardErzählerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Nilsson, Hans-JacobÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Stheeman, TjadineÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Woodman, JeffErzählerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Du musst dich einloggen, um "Wissenswertes" zu bearbeiten.
Weitere Hilfe gibt es auf der "Wissenswertes"-Hilfe-Seite.
Gebräuchlichster Titel
Originaltitel
Alternative Titel
Ursprüngliches Erscheinungsdatum
Figuren/Charaktere
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Wichtige Schauplätze
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Wichtige Ereignisse
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Zugehörige Filme
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Preise und Auszeichnungen
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Epigraph (Motto/Zitat)
Widmung
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
For
NICOLE,
my idea of beautiful
Erste Worte
Wie wäre es mit einem Teekessel?
What about a teakettle?
Zitate
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
I wondered for the first time in my life, if life was worth all the work it took to live. What exactly made it worth it?
So many people enter and leave your life! Hundreds of thousands of people! You have to keep the door open so they can come in! But it also means you have to let them go!
Shyness is when you turn your head away from something you want. Shame is when you turn your head away from something you do not want.
Time was passing like a hand waving from a train I wanted to be on.
Everything was a clue.
Letzte Worte
Hinweis zur Identitätsklärung
Verlagslektoren
Werbezitate von
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Originalsprache
Die Informationen sind von der niederländischen Wissenswertes-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Anerkannter DDC/MDS
Anerkannter LCC

Literaturhinweise zu diesem Werk aus externen Quellen.

Wikipedia auf Englisch (1)

Nine-year-old Oskar Schell is a precocious Francophile who idolizes Stephen Hawking and plays the tambourine extremely well. He's also a boy struggling to come to terms with his father's death in the World Trade Center attacks. As he searches New York City for the lock that fits a mysterious key he left behind, Oskar discovers much more than he could have imagined.

Keine Bibliotheksbeschreibungen gefunden.

Buchbeschreibung
Zusammenfassung in Haiku-Form

Beliebte Umschlagbilder

Gespeicherte Links

Bewertung

Durchschnitt: (4.07)
0.5 14
1 64
1.5 15
2 188
2.5 48
3 673
3.5 207
4 1522
4.5 217
5 1728

Bist das du?

Werde ein LibraryThing-Autor.

Penguin Australia

Eine Ausgabe dieses Buches wurde Penguin Australia herausgegeben.

» Verlagsinformations-Seite

Recorded Books

Eine Ausgabe dieses Buches wurde Recorded Books herausgegeben.

» Verlagsinformations-Seite

 

Über uns | Kontakt/Impressum | LibraryThing.com | Datenschutz/Nutzungsbedingungen | Hilfe/FAQs | Blog | LT-Shop | APIs | TinyCat | Nachlassbibliotheken | Vorab-Rezensenten | Wissenswertes | 173,946,877 Bücher! | Menüleiste: Immer sichtbar