StartseiteGruppenForumMehrZeitgeist
Web-Site durchsuchen
Diese Seite verwendet Cookies für unsere Dienste, zur Verbesserung unserer Leistungen, für Analytik und (falls Sie nicht eingeloggt sind) für Werbung. Indem Sie LibraryThing nutzen, erklären Sie dass Sie unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie gelesen und verstanden haben. Die Nutzung unserer Webseite und Dienste unterliegt diesen Richtlinien und Geschäftsbedingungen.
Hide this

Ergebnisse von Google Books

Auf ein Miniaturbild klicken, um zu Google Books zu gelangen.

Lädt ...

Garp und wie er die Welt sah (1978)

von John Irving

Weitere Autoren: Siehe Abschnitt Weitere Autoren.

MitgliederRezensionenBeliebtheitDurchschnittliche BewertungDiskussionen
14,131177304 (4.07)404
Die bald in Trivialität abrutschende Lebensgeschichte eines Mannes, dessen Lebensziel es ist, Schriftsteller zu werden, und der am Ende wie seine Mutter Opfer eines Attentats wird.
  1. 151
    Owen Meany von John Irving (dele2451)
    dele2451: Garp and Owen would make a great literary double feature. I wish I didn't have to wait so many years between reading both of these wonderful books.
  2. 60
    Die unglaublichen Abenteuer von Kavalier und Clay von Michael Chabon (alzo)
  3. 41
    Zähne zeigen von Zadie Smith (sipthereader)
  4. 31
    Breakfast of Champions. Frühstück für Helden. von Kurt Vonnegut (soffitta1)
    soffitta1: Both are left-field, with overlap in themes.
  5. 21
    Vatermord und andere Familienvergnügen: Roman von Steve Toltz (Rynooo)
Lädt ...

Melde dich bei LibraryThing an um herauszufinden, ob du dieses Buch mögen würdest.

Englisch (160)  Spanisch (4)  Niederländisch (3)  Französisch (3)  Finnisch (2)  Schwedisch (2)  Tagalog (1)  Hebräisch (1)  Deutsch (1)  Alle Sprachen (177)
...ich fand das Ding abartig...machmal kurz interesant - dann wieder nur undefinierbar - wenig Stellen, die ich gut finde... ( )
  Baloulaleica | Apr 17, 2008 |
The World According to Garp was more than single, memorable moments. It was unforgettable as a whole for a simple reason - it was epic. It was what a Great American Novel needs to be: all of life between covers.
 
These things oughtn't to be funny. Still, the way that Mr. Irving writes about them, they are. They way he filters them through his hero's unique imagination, we not only laugh at the world according to Garp, but we also accept it and love it.
 

» Andere Autoren hinzufügen (35 möglich)

AutorennameRolleArt des AutorsWerk?Status
Irving, JohnHauptautoralle Ausgabenbestätigt
Abel, JürgenÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Brown, ChristopherUmschlagillustrationCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Paolini, Pier FrancescoÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Prichard, MichaelErzählerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Du musst dich einloggen, um "Wissenswertes" zu bearbeiten.
Weitere Hilfe gibt es auf der "Wissenswertes"-Hilfe-Seite.
Gebräuchlichster Titel
Originaltitel
Alternative Titel
Ursprüngliches Erscheinungsdatum
Figuren/Charaktere
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Wichtige Schauplätze
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Wichtige Ereignisse
Zugehörige Filme
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Preise und Auszeichnungen
Epigraph (Motto/Zitat)
Widmung
Für Colin und Brendan
Erste Worte
Garps Mutter, Jenny Fields, wurde 1942 in Boston festgenommen, weil sie einen Mann in einem Kino verletzt hatte.
Zitate
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
people who have problems do not, as a rule, think their problems are "funny."
I have nothing but sympathy for how people behave--and nothing but laughter to console them with.
Letzte Worte
(Zum Anzeigen anklicken. Warnung: Enthält möglicherweise Spoiler.)
Hinweis zur Identitätsklärung
Verlagslektoren
Klappentexte von
Originalsprache
Anerkannter DDC/MDS

Literaturhinweise zu diesem Werk aus externen Quellen.

Wikipedia auf Englisch

Keine

Die bald in Trivialität abrutschende Lebensgeschichte eines Mannes, dessen Lebensziel es ist, Schriftsteller zu werden, und der am Ende wie seine Mutter Opfer eines Attentats wird.

Keine Bibliotheksbeschreibungen gefunden.

Buchbeschreibung
Zusammenfassung in Haiku-Form

Gespeicherte Links

Beliebte Umschlagbilder

Bewertung

Durchschnitt: (4.07)
0.5 8
1 46
1.5 21
2 157
2.5 40
3 620
3.5 146
4 1444
4.5 226
5 1486

Bist das du?

Werde ein LibraryThing-Autor.

 

Über uns | Kontakt/Impressum | LibraryThing.com | Datenschutz/Nutzungsbedingungen | Hilfe/FAQs | Blog | LT-Shop | APIs | TinyCat | Nachlassbibliotheken | Vorab-Rezensenten | Wissenswertes | 159,219,614 Bücher! | Menüleiste: Immer sichtbar