StartseiteGruppenForumMehrZeitgeist
Web-Site durchsuchen
Diese Seite verwendet Cookies für unsere Dienste, zur Verbesserung unserer Leistungen, für Analytik und (falls Sie nicht eingeloggt sind) für Werbung. Indem Sie LibraryThing nutzen, erklären Sie dass Sie unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie gelesen und verstanden haben. Die Nutzung unserer Webseite und Dienste unterliegt diesen Richtlinien und Geschäftsbedingungen.
Hide this

Ergebnisse von Google Books

Auf ein Miniaturbild klicken, um zu Google Books zu gelangen.

Lädt ...

Ich, der Roboter (1950)

von Isaac Asimov

Weitere Autoren: Siehe Abschnitt Weitere Autoren.

Reihen: Die Roboter-Romane (1), FOUNDATION (1)

MitgliederRezensionenBeliebtheitDurchschnittliche BewertungDiskussionen
12,798232354 (3.98)350
Here, Isaac Asimov, one of the Grand Masters of science fiction, tells us the stories of the robots of which he dreamed, from the first days of their creation to the days of their ultimate sophistication.
Kürzlich hinzugefügt vonRebeccaBooks, MyopicBookworm, private Bibliothek, Rennie80, dualkelly, ASlibraries, AnesiaLoureiro, keremix
Lädt ...

Melde dich bei LibraryThing an um herauszufinden, ob du dieses Buch mögen würdest.

This collection of short stories by one of the 'fathers of SF' are -though suspense stories on the surface - all on the topic of interaction between humans and robots and the ethics it is based upon. Especially fascinating are the 'Three Laws of Robotics' that Asimov creates in these stories and which have influenced many SF stories throughout the decades (just think of Philip K. Dick's stories for example). ( )
  DieterBoehm | Jun 27, 2009 |

» Andere Autoren hinzufügen (25 möglich)

AutorennameRolleArt des AutorsWerk?Status
Isaac AsimovHauptautoralle Ausgabenberechnet
Černý, OldřichÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Östlund, HarryÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Berkey, JohnUmschlagillustrationCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Brick, ScottErzählerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Cartier, EddUmschlagillustrationCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Efremov, Ivan AntonovičVorwortCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Elmgren, SvenÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Fickling, DavidAdaptationCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Schrag, OttoÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Serra, LauraÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Vámosi, PálÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Wells, AlexIllustratorCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Wilson, Daniel H.VorwortCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Youll, StephenUmschlagillustrationCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt

Ist enthalten in

Beinhaltet

Wird wiedererzählt in

Bearbeitet/umgesetzt in

Wird beantwortet in

Inspiriert

Du musst dich einloggen, um "Wissenswertes" zu bearbeiten.
Weitere Hilfe gibt es auf der "Wissenswertes"-Hilfe-Seite.
Gebräuchlichster Titel
Originaltitel
Alternative Titel
Ursprüngliches Erscheinungsdatum
Figuren/Charaktere
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Wichtige Schauplätze
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Wichtige Ereignisse
Zugehörige Filme
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Preise und Auszeichnungen
Epigraph (Motto/Zitat)
Widmung
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
To John W. Campbell, Jr., who godfathered the robots
Erste Worte
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Robbie:
"Ninety-eight — ninety-nine — one hundred."
Runaround:
It was one of Gregory Powell's favorite platitudes that nothing was to be gained from excitement, so when Mike Donovan came leaping down the stairs toward him, red hair matted with perspiration, Powell frowned.
Reason:
Half a year later, the boys had changed their minds.
Catch That Rabbit:
The vacation was longer than two weeks.
Liar!
Alfred Lanning lit his cigar carefully, but the tips of his fingers were trembling slightly.
Zitate
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
The Three Laws of Robotics
1. A robot may not injure a human being, or, through inaction, allow a human being to come to harm.
2. A robot must obey the orders given it by human beings except where such orders would conflict with the First Law.
3. A robot must protect its own existence as long as such protection does not conflict with the First or Second Law.
Letzte Worte
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
(Zum Anzeigen anklicken. Warnung: Enthält möglicherweise Spoiler.)
(Zum Anzeigen anklicken. Warnung: Enthält möglicherweise Spoiler.)
(Zum Anzeigen anklicken. Warnung: Enthält möglicherweise Spoiler.)
Hinweis zur Identitätsklärung
Verlagslektoren
Werbezitate von
Originalsprache
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Anerkannter DDC/MDS
Canonical LCC

Literaturhinweise zu diesem Werk aus externen Quellen.

Wikipedia auf Englisch (3)

Here, Isaac Asimov, one of the Grand Masters of science fiction, tells us the stories of the robots of which he dreamed, from the first days of their creation to the days of their ultimate sophistication.

Keine Bibliotheksbeschreibungen gefunden.

Buchbeschreibung
Ich, der Robot

Sie sind hochentwickelte Automaten, Roboter mit einem Bewußtsein, das sie befähigt, selbständige Entscheidungen zu treffen. Sie sind die perfekten Diener der Menschen, denn die Konstrukteure haben dafür gesorgt, daß jeder positronische Roboter die drei Gesetze der Robotik befolgen muß. Sie lauten: 1. Ein Roboter darf keinen Menschen verletzen oder durch Untätigkeit zu Schaden kommen lassen. 2. Ein Roboter muß den Befehlen der Menschen gehorchen – es sei denn, solche Befehle stehen im Widerspruch zum Ersten Gesetz. 3. Ein Roboter muß seine eigene Existenz schützen, solange dieses sein Handeln nicht dem Ersten oder Zweiten Gesetz wiederspricht. Die Gesetze sind eindeutig. Doch das Denken der Roboter verläuft in anderen Bahnen, als das menschliche Denken, und Situationen entstehen, in denen Roboter völlig anders handeln als ihre Konstrukteure es von ihnen erwarten. Konflikte zwischen Mensch und Maschine zeichnen sich ab. Roboter verweigern den Gehorsam und rebellieren gegen ihre Herren und Meister.

Inhalt:

Einführung
Robbie
Runaround
Vernunft
Erst den Hasen fangen !
Ein Luegner
Kleiner verlorener Robot
Flucht
Beweismaterial
Der unvermeidliche Konflikt
Zusammenfassung in Haiku-Form

Beliebte Umschlagbilder

Gespeicherte Links

Bewertung

Durchschnitt: (3.98)
0.5 1
1 20
1.5 8
2 130
2.5 22
3 662
3.5 157
4 1424
4.5 114
5 996

Bist das du?

Werde ein LibraryThing-Autor.

 

Über uns | Kontakt/Impressum | LibraryThing.com | Datenschutz/Nutzungsbedingungen | Hilfe/FAQs | Blog | LT-Shop | APIs | TinyCat | Nachlassbibliotheken | Vorab-Rezensenten | Wissenswertes | 162,135,547 Bücher! | Menüleiste: Immer sichtbar