StartseiteGruppenForumStöbernZeitgeist
Web-Site durchsuchen
Diese Seite verwendet Cookies für unsere Dienste, zur Verbesserung unserer Leistungen, für Analytik und (falls Sie nicht eingeloggt sind) für Werbung. Indem Sie LibraryThing nutzen, erklären Sie dass Sie unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie gelesen und verstanden haben. Die Nutzung unserer Webseite und Dienste unterliegt diesen Richtlinien und Geschäftsbedingungen.
Hide this

Ergebnisse von Google Books

Auf ein Miniaturbild klicken, um zu Google Books zu gelangen.

Lädt ...

Der verborgene Garten (2008)

von Kate Morton

Weitere Autoren: Siehe Abschnitt Weitere Autoren.

MitgliederRezensionenBeliebtheitDurchschnittliche BewertungDiskussionen
7,0254181,033 (4.03)410
Cassandra is lost, alone and grieving. Her much loved grandmother, Nell, has just died and Cassandra, her life already shaken by a tragic accident ten years ago, feels like she has lost everything dear to her. But an unexpected and mysterious bequest from Nell turns Cassandra's life upside down and ends up challenging everything she thought she knew about herself and her family. Inheriting a book of dark and intriguing fairytales written by Eliza Makepeace - the Victorian authoress who disappeared mysteriously in the early twentieth century - Cassandra takes her courage in both hands to follow in the footsteps of Nell on a quest to find out the truth about their history, their family and their past; little knowing that in the process, she will also discover a new life for herself.… (mehr)
  1. 272
    Die dreizehnte Geschichte von Diane Setterfield (starfishian, Loriel143)
  2. 251
    Rebecca von Daphne Du Maurier (DaraBrooke)
  3. 204
    Der geheime Garten von Frances Hodgson Burnett (starfishian, Cecrow)
  4. 71
    Das schottische Vermächtnis: Roman von Susanna Kearsley (Anonymer Nutzer)
  5. 71
    Solange du lügst von Sarah Waters (starfishian)
  6. 30
    Das Licht zwischen den Meeren von M. L. Stedman (dara85)
  7. 64
    Der Schatten des Windes von Carlos Ruiz Zafón (bookworm12)
  8. 20
    The Savage Garden von Mark Mills (BookshelfMonstrosity)
    BookshelfMonstrosity: In each of these atmospheric novels tinged with all the best aspects of gothic novels -- old estates, family secrets, suspicious deaths -- a garden holds the answers the protagonists seek.
  9. 10
    The Hand That First Held Mine von Maggie O'Farrell (tandah)
  10. 00
    Latitudes of Melt von Joan Clark (beyondthefourthwall)
  11. 00
    I Found You von Lisa Jewell (beyondthefourthwall)
    beyondthefourthwall: Old, multilayered family mysteries and puzzles of identity, set along the English seashore.
  12. 00
    The George McDonald Treasury: Princess and the Goblin, Princess and Curdie, Light Princess, Phantastes, Giant's Heart, At the Back of the North Wind, Golden Key, and Lilith von George MacDonald (charlie68)
  13. 00
    Wildflower Hill von Kimberley Freeman (KimarieBee)
    KimarieBee: Family secrets
  14. 11
    Besessen von A. S. Byatt (casvelyn)
    casvelyn: So many similarities: the use of fairy tales, the multiple storylines in different time periods, the research into the past and family secrets
  15. 11
    Die Frau in Weiss von Wilkie Collins (tandah)
  16. 01
    Das Haus der Träume: Roman von Rachel Hore (eilidhm)
Lädt ...

Melde dich bei LibraryThing an um herauszufinden, ob du dieses Buch mögen würdest.

Langatmig, voraussehbar, (vielleicht) schlecht übersetzt ( )
  julia.romanov | Apr 9, 2013 |
Die Geschichte springt zwischen drei Zeitebenen - 1913 und früher, 1975 und 2005. Mit den Zeiten sind unterschiedliche Orte verknüpft: bis 1913 spielt das Geschehen in London und Blackhurst Manor bei Tregenna, schließlich in Australien, um 1975 sowohl in Brisbane (Australien) als auch in Tregenna, 2005 anfänglich in Brisbane, dann vorwiegend in Tregenna (Cornwall). Durch die verschiedenen Zeiten entwickelt sich langsam die Lebensgeschichte der Großmutter, Nell, der Protagonistin, Cassandra, die als vierjähriges Kind alleine auf einem Schiff nach Australien reist, während der Reise durch Krankheit und einen Unfall ihr Gedächtnis verliert und dann von einer australischen Familie als eigenes Kind großgezogen wird.

Ihr Vater eröffnet Nell am 18. Geburtstag, dass sie kein leibliches Kind ist, daraufhin ist sie zeitlebens auf der Suche nach ihren Ursprüngen. Ein Märchenbuch führt sie dann auf die richtige Spur, nach Cornwall. Aber erst ihrer Enkelin ist es vergönnt, das Rätsel der Herkunft vollständig zu lüften.

Durch Rückblenden weiß der Leser häufig mehr als Cassandra auf ihrer Suche - dennoch bleibt es spannend, mitzuerleben, wie Cassandra die einzelnen Bruchstücke zu einem Gesamtbild zusammensetzt. In allen drei Epochen wird ein lebhaftes Bild der interagierenden Personen gezeichnet, so dass der Film im Kopf wie von selbst anlief. Ein hervorragender Schmöker, eine ungewöhnliche Familiengeschichte und nicht zuletzt ein Roman, der die Sehnsucht nach Cornwall weckt. ( )
  ahzim | Jul 23, 2011 |
Das kleine Mädchen bleibt allein auf einem Schiff zurück.
Eine geheimnisvolle Frau, die Autorin genannt, nimmt ihr
das Versprechen ab, sich nicht vom Fleck zu rühren. Das
Schiff fährt nach Australien. Dort wird sie von Hamish und
Lil aufgenommen. 17 Jahre lang bewahren sie das Geheimnis,
dass Nell nicht ihre eigene Tochter ist. An ihrem 21.
Geburtstag erfährt Nell die Wahrheit und die verändert ihr
ganzes Leben. Jahrzehnte später versucht sie das Geheimnis
ihrer Herkunft zu ergründen. Die Spuren führen sie nach Cornwall zum Anwesen Blackhurst Manor der adeligen Familie
Mountrachet. Weitere Jahrzehnte später erbt Nells Enkelin
ein Cottage auf dem Anwesen und damit erfährt auch sie von
dem dunklen Familiengeheimnis, dem sie dann auf die Spur
kommen will. Es geht um Rose Mountrachet und ihre Cousine
Eliza Makepeace, die später als Autorin viktorianischer
Märchen bekannt wird. Am Ende löst sich das Rätsel um die
Herkunft des verlorengegangenen Mädchens. Ein echter
Frauen-Schmöker für die kommenden Herbst- und Winterabende. Bestens gelesen, faszinierende GEschichte mit einem völlig überraschenden Ende ( )
  Cornelia16 | May 13, 2011 |
Spannende Familiensaga über drei Generationen hinweg. Macht süchtig...! ( )
  landa | Dec 20, 2010 |
Absolutely magical! She chose a great way of telling this story that runs over 4 generations. Although confusing in the beginning, the more you read the more the different storylines are woven together until a brilliant end! I really enjoyed it! Its an easy read. Go and read it and get totally lost in it, just like I did. Very much recommended, for the dreamers. :) ( )
  turtelina | Oct 26, 2010 |
All the pieces don’t quite mesh, but it’s a satisfying read overall, just the thing for readers who like multigenerational sagas with a touch of mystery.
hinzugefügt von Christa_Josh | bearbeitenBooklist, Mary Ellen Quinn (Apr 15, 2009)
 

» Andere Autoren hinzufügen (19 möglich)

AutorennameRolleArt des AutorsWerk?Status
Kate MortonHauptautoralle Ausgabenberechnet
Ayers, AlanUmschlagillustrationCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Faulkner, IanMap artistCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Kwan, LaywanUmschlagillustrationCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Lee, CarolineErzählerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Martínez, Carlos SchroederÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Middelthon, Elisabet W.Overs.Co-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Mock-Maniscalco, DavinaGestaltungCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Schroeder, CarlosÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Du musst dich einloggen, um "Wissenswertes" zu bearbeiten.
Weitere Hilfe gibt es auf der "Wissenswertes"-Hilfe-Seite.
Gebräuchlichster Titel
Originaltitel
Alternative Titel
Ursprüngliches Erscheinungsdatum
Figuren/Charaktere
Wichtige Schauplätze
Wichtige Ereignisse
Zugehörige Filme
Preise und Auszeichnungen
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Epigraph (Motto/Zitat)
Widmung
For Oliver and Louis - More precious than all the spun gold in Fairyland
Erste Worte
Es war dunkel in der Ecke, aber das kleine Mädchen tat, was man ihm befohlen hatte, und blieb in seinem Versteck hocken.
Zitate
Letzte Worte
(Zum Anzeigen anklicken. Warnung: Enthält möglicherweise Spoiler.)
Hinweis zur Identitätsklärung
Verlagslektoren
Werbezitate von
Originalsprache
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Anerkannter DDC/MDS
Anerkannter LCC

Literaturhinweise zu diesem Werk aus externen Quellen.

Wikipedia auf Englisch (1)

Cassandra is lost, alone and grieving. Her much loved grandmother, Nell, has just died and Cassandra, her life already shaken by a tragic accident ten years ago, feels like she has lost everything dear to her. But an unexpected and mysterious bequest from Nell turns Cassandra's life upside down and ends up challenging everything she thought she knew about herself and her family. Inheriting a book of dark and intriguing fairytales written by Eliza Makepeace - the Victorian authoress who disappeared mysteriously in the early twentieth century - Cassandra takes her courage in both hands to follow in the footsteps of Nell on a quest to find out the truth about their history, their family and their past; little knowing that in the process, she will also discover a new life for herself.

Keine Bibliotheksbeschreibungen gefunden.

Buchbeschreibung
Zusammenfassung in Haiku-Form

Beliebte Umschlagbilder

Gespeicherte Links

Bewertung

Durchschnitt: (4.03)
0.5 1
1 19
1.5 3
2 68
2.5 28
3 352
3.5 142
4 843
4.5 120
5 675

Bist das du?

Werde ein LibraryThing-Autor.

 

Über uns | Kontakt/Impressum | LibraryThing.com | Datenschutz/Nutzungsbedingungen | Hilfe/FAQs | Blog | LT-Shop | APIs | TinyCat | Nachlassbibliotheken | Vorab-Rezensenten | Wissenswertes | 164,543,039 Bücher! | Menüleiste: Immer sichtbar