StartseiteGruppenForumMehrZeitgeist
Web-Site durchsuchen
Diese Seite verwendet Cookies für unsere Dienste, zur Verbesserung unserer Leistungen, für Analytik und (falls Sie nicht eingeloggt sind) für Werbung. Indem Sie LibraryThing nutzen, erklären Sie dass Sie unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie gelesen und verstanden haben. Die Nutzung unserer Webseite und Dienste unterliegt diesen Richtlinien und Geschäftsbedingungen.
Hide this

Ergebnisse von Google Books

Auf ein Miniaturbild klicken, um zu Google Books zu gelangen.

Lädt ...

Mord im Pfarrhaus (1930)

von Agatha Christie

Weitere Autoren: Siehe Abschnitt Weitere Autoren.

Reihen: Miss Marple (1), Miss Marple: Chronological (6)

MitgliederRezensionenBeliebtheitDurchschnittliche BewertungDiskussionen
4,9311551,642 (3.79)284
Der äusserst unbeliebte Oberst Protheroe wird im Arbeitszimmer des Pfarrers erschossen aufgefunden. Die Polizei tappt im Dunkeln, denn die Zahl der Verdächtigen ist gross. Aber dann ermittelt Miss Marple
Kürzlich hinzugefügt vonangelahaupt, Rennie80, SilverMaplesLibrary, midwifejen
  1. 00
    Murder at the Old Vicarage von Jill McGown (MissBrangwen)
    MissBrangwen: While the story of "Redemption" a.k.a. "Murder at the Old Vicarage" has only lose similarities with Agatha Christie's "The Murder at the Vicarage", the characters make a few references and it is interesting to see Jill McGown take on the idea.
Lädt ...

Melde dich bei LibraryThing an um herauszufinden, ob du dieses Buch mögen würdest.

Narrated by a priest in whose study a murder occurred, this mystery, written in 1930, introduces Miss Jane Marple, an unmarried middle-aged or elderly lady who loves to tend her garden, but whom many people (including the murderers in the books in which she is featured; imagine that!) dislike because she is very observant. She's more of a minor character in this book than in subsequent Miss Marple mysteries, but I didn't mind as it is her first. ( )
  Jimbookbuff1963 | Jun 5, 2021 |
Leonard Clement, vicar of St. Mary Mead, would certainly not have guessed that one day the relatively despised Colonel Protheroe would be murdered in the vicarage study. Thrust into the role of crime-scene “host”, he takes the opportunity to informally sleuth and assist the police in finding the murderer…with some additional assistance provided by his next-door neighbour, Miss Jane Marple. She may have lived in St. Mary Mead all her life, but her knowledge of human nature is second to none.

I’d never actually read this book, despite seeing both the Joan Hickson and the Geraldine McEwan adaptations, and it was a good read. It is the first novel to feature Miss Marple and sets up the village well. The vicar is a good narrator, sharper than Hastings but still naive in some ways. I would certainly recommend this if you’d heard a lot about Agatha Christie’s work and wanted a representative sample to read. ( )
  rabbitprincess | May 29, 2021 |
Enter center stage Miss Marple for a look at one of the premiere sleuths of history, and her being an elderly spinster. So many comments that Miss Marple always is correct in her theories. Miss Marple comment “The young people think that old people are fools; but the old people know the young people are fools” sums up how Agatha Christie and Miss Marple view the world. The village of St. Mary Mead appears to be inhabited by a flock of elderly, spinster women. These women hear and see everything that happens in St. Mary Mead. Romance and murder cannot flourish under the watchful eyes of these noisy women. Thank goodness for their diligence, as they assist in solving the murder of Colonel Lucius Protheroe. As in every Agatha Christie novel, characters disguise themselves and the disguise is always for devilish endeavors. I love how Miss Marple deducts what has happened, what a treat! ( )
  delphimo | Mar 31, 2021 |
Christie's hook of making Mrs. Marple understand mysteries by relating them to thinks she's seen in the village is somehow brilliant. It never gets boring.
  mullinstreetzoo | Feb 12, 2021 |
The first Christie novel I've read in years, and the first Miss Marple one. Really charming and fun! I forgot how funny Christie is. I have a bone to pick with people who complain Miss Marple is too mean in this which is too long to go into here, but anyhow, really good. ( )
  skolastic | Feb 2, 2021 |
keine Rezensionen | Rezension hinzufügen

» Andere Autoren hinzufügen (38 möglich)

AutorennameRolleArt des AutorsWerk?Status
Christie, AgathaHauptautoralle Ausgabenbestätigt
Coudert, RaymondeÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Grant, Richard E.ErzählerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Hickson, JoanErzählerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Jenkins, JulieUmschlaggestalterCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Paytuví de Sierra, CarlosÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Pennanen, EilaÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Pierre-Langers, ClaudeÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Savonuzzi, ClaudioMitwirkenderCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Saxon, JamesErzählerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Taddei, GiuseppinaÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Thole, KarelUmschlagillustrationCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Vermeys, John M.ÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt

Ist enthalten in

Bearbeitet/umgesetzt in

Ist gekürzt in

Du musst dich einloggen, um "Wissenswertes" zu bearbeiten.
Weitere Hilfe gibt es auf der "Wissenswertes"-Hilfe-Seite.
Gebräuchlichster Titel
Originaltitel
Alternative Titel
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Ursprüngliches Erscheinungsdatum
Figuren/Charaktere
Wichtige Schauplätze
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Wichtige Ereignisse
Zugehörige Filme
Preise und Auszeichnungen
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Epigraph (Motto/Zitat)
Widmung
Für Rosalind
Erste Worte
Es ist schwer zu sagen, wo man mit dieser Geschichte beginnen soll, aber ich habe mich für einen gewissen Mittwoch beim Lunch im Pfarrhaus entschieden.
Es ist nicht leicht, sich darüber klarzuwerden, wo diese Geschichte beginnen soll, aber ich habe mich für einen bestimmten Mittwoch entschieden, um die Mittagszeit im Pfarrhaus. (Neubearbeitung)
Zitate
Letzte Worte
(Zum Anzeigen anklicken. Warnung: Enthält möglicherweise Spoiler.)
Hinweis zur Identitätsklärung
Verlagslektoren
Klappentexte von
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Originalsprache
Anerkannter DDC/MDS

Literaturhinweise zu diesem Werk aus externen Quellen.

Wikipedia auf Englisch (1)

Der äusserst unbeliebte Oberst Protheroe wird im Arbeitszimmer des Pfarrers erschossen aufgefunden. Die Polizei tappt im Dunkeln, denn die Zahl der Verdächtigen ist gross. Aber dann ermittelt Miss Marple

Keine Bibliotheksbeschreibungen gefunden.

Buchbeschreibung
Zusammenfassung in Haiku-Form

Gespeicherte Links

Beliebte Umschlagbilder

Bewertung

Durchschnitt: (3.79)
0.5
1 7
1.5
2 41
2.5 11
3 324
3.5 85
4 541
4.5 33
5 208

Bist das du?

Werde ein LibraryThing-Autor.

 

Über uns | Kontakt/Impressum | LibraryThing.com | Datenschutz/Nutzungsbedingungen | Hilfe/FAQs | Blog | LT-Shop | APIs | TinyCat | Nachlassbibliotheken | Vorab-Rezensenten | Wissenswertes | 158,945,083 Bücher! | Menüleiste: Immer sichtbar