StartseiteGruppenForumMehrZeitgeist
Web-Site durchsuchen
Diese Seite verwendet Cookies für unsere Dienste, zur Verbesserung unserer Leistungen, für Analytik und (falls Sie nicht eingeloggt sind) für Werbung. Indem Sie LibraryThing nutzen, erklären Sie dass Sie unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie gelesen und verstanden haben. Die Nutzung unserer Webseite und Dienste unterliegt diesen Richtlinien und Geschäftsbedingungen.
Hide this

Ergebnisse von Google Books

Auf ein Miniaturbild klicken, um zu Google Books zu gelangen.

Lädt ...

DREAM - Ich weiß, was du letzte Nacht geträumt hast

von Lisa McMann

Weitere Autoren: Siehe Abschnitt Weitere Autoren.

Reihen: Wake Trilogy (2)

MitgliederRezensionenBeliebtheitDurchschnittliche BewertungDiskussionen
1,632928,254 (3.85)48
Nach "Wake" handelt auch der vorliegende Band von der 17-jährigen Janie, die als Traumfängerin die Gabe besitzt, die Träume anderer Menschen zu sehen. In ihrem neuen Nebenjob als Undercoveragentin hat sie es diesmal mit einem äusserst schwierigen Fall zu tun: Es gehen Hinweise ein, dass Lehrer ihrer Highschool Schülerinnen unter Drogen setzen, um sie dann sexuell zu missbrauchen. Als verdeckte Ermittlerin setzt Janie alles daran, möglichst viele Träume zu analysieren und gerät bei einer Party bei ihrem Chemielehrer, bei der sie sich als "lebendiger Köder" eingeschmuggelt hat, schliesslich selbst in grosse Gefahr. Als ihr dann auch noch das Tagebuch der verstorbenen Traumfängerin Miss Stubin in die Hände fällt und ihr bewusst wird, welch beängstigend hohen Preis sie für ihre seherische Gabe zahlen muss, wird ihre Beziehung zu Carl auf eine harte Probe gestellt. - Sehr packende, an manchen Stellen beklemmende Lektüre, die durch einfachen Satzbau und lineare Erzählweise auch für weniger leseerfahrene Jugendliche möglich ist. Eine klare Empfehlung für die Jugendabteilung! Ab 14… (mehr)
Lädt ...

Melde dich bei LibraryThing an um herauszufinden, ob du dieses Buch mögen würdest.

If possible, better than the first book. We learn more about the nature of Janie's "gift" and what she (may) have coming in her not-too-distant future. Janie also learns more about how to control her dreamcatching, and also how to prepare herself physically for the ordeal that is dreamcatching.

Cabel is a help to Janie through most of the book, but still has his own demons to face. I love Captain's line, "Cabel has his own demons, and if he doesn't get on with killing them soon, I'm going to kick his ass." Thank god Janie has the two of them in her life. ( )
  ssperson | Apr 3, 2021 |
Rating: 4.25/5

A very good follow up to one of my favorite series; it had really sad moments when Janie discovered the hazards of being a dream catcher, her miserable home life, or during the case she was working on with Cabel...

Cabel...

I loved the development in their relationship: the trust, the love, the protective side they've awakened in each other and their sweet moments of kissing and holding... *sigh*

Thanks to the author who has a unique writing style: lyrical, almost haunting and so fluid I devoured the book in a matter of hours only.

Now I'm dreading and anxious to read the last book; I don't want the series to end, and I don't want to see a sad ending for Janie and Cabel, a couple I'm growing very fond of. ( )
  Ash600 | Mar 19, 2021 |
Wow...what a spectacular sequel to "Wake." You can never tell with "bridge" novels; sometimes they revolve too much around set-up for a finale. But this book was a chilling, gripping story in its own right, and I read it almost straight through because I just couldn't stop. The short, clipped prose helps, but it astounds me how McMann can write so simply in style and yet convey so much.

That said, this was a far, far heavier book than "Wake." There are some serious things addressed here; date-rape, sexual predation, abuse, and it's between teachers and students. It's not intensely graphic, but it's made damn clear how utterly terrifying these situations are, and that had me trembling and holding my breath as Janie tackled the heart of these problems on her dream catching mission to trap her school's sexual predator. I think these things need to be addressed too, because they're real and they actually happen; I've never supported any kind of literary censorship. We need to face these things, however much they disgust and frighten us, and I can't think of any better way to do it than alongside Janie and Cabel. And McMann did it well. Janie also learns some pretty intense things about her future as a dream catcher, just to add a few heartbreaking twists to the story.

I also adored Janie and Cabel's relationship progress in this book. I wouldn't call it "sweet," it's too powerful and complex for that. It's pretty breathtaking though; just the right amount of doubt, desire, banter, sensuality, and growth. They're great, realistically written characters, both of them, the kind I want to meet in real life. And of course Captain is also a fantastic character you get to know better here...man, who wouldn't want to have her for a boss?

I'm glad I don't have to wait too long for Gone...but I'm sure it will feel like ages. ( )
  booksong | Mar 18, 2020 |
The second novel in the Catcher series again was a fast and easy read. The story of Janie and Caleb going undercover at their high school. They use Janie's dream catching abilitis to investigate a crime at the high school. While doing this she finds out more about her fate. ( )
  ltl1red | Jul 9, 2019 |
This is a really great series, and awesome for anyone who doesn't usually like to read. It is so fast-paced, and each book has taken me one night to read. ( )
  kweber319 | May 13, 2019 |
keine Rezensionen | Rezension hinzufügen

» Andere Autoren hinzufügen (2 möglich)

AutorennameRolleArt des AutorsWerk?Status
Lisa McMannHauptautoralle Ausgabenberechnet
Yuen, SammyUmschlaggestalterCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt

Gehört zur Reihe

Du musst dich einloggen, um "Wissenswertes" zu bearbeiten.
Weitere Hilfe gibt es auf der "Wissenswertes"-Hilfe-Seite.
Gebräuchlichster Titel
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Originaltitel
Alternative Titel
Ursprüngliches Erscheinungsdatum
Figuren/Charaktere
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Wichtige Schauplätze
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Wichtige Ereignisse
Zugehörige Filme
Preise und Auszeichnungen
Epigraph (Motto/Zitat)
Widmung
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
For Matt, Kilian, and Kennedy
Erste Worte
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Janie sprints through the snowy yards from two streets away and slips quietly through the front door of her house.
Zitate
Letzte Worte
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
(Zum Anzeigen anklicken. Warnung: Enthält möglicherweise Spoiler.)
Hinweis zur Identitätsklärung
Verlagslektoren
Werbezitate von
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Originalsprache
Anerkannter DDC/MDS
Anerkannter LCC

Literaturhinweise zu diesem Werk aus externen Quellen.

Wikipedia auf Englisch (1)

Nach "Wake" handelt auch der vorliegende Band von der 17-jährigen Janie, die als Traumfängerin die Gabe besitzt, die Träume anderer Menschen zu sehen. In ihrem neuen Nebenjob als Undercoveragentin hat sie es diesmal mit einem äusserst schwierigen Fall zu tun: Es gehen Hinweise ein, dass Lehrer ihrer Highschool Schülerinnen unter Drogen setzen, um sie dann sexuell zu missbrauchen. Als verdeckte Ermittlerin setzt Janie alles daran, möglichst viele Träume zu analysieren und gerät bei einer Party bei ihrem Chemielehrer, bei der sie sich als "lebendiger Köder" eingeschmuggelt hat, schliesslich selbst in grosse Gefahr. Als ihr dann auch noch das Tagebuch der verstorbenen Traumfängerin Miss Stubin in die Hände fällt und ihr bewusst wird, welch beängstigend hohen Preis sie für ihre seherische Gabe zahlen muss, wird ihre Beziehung zu Carl auf eine harte Probe gestellt. - Sehr packende, an manchen Stellen beklemmende Lektüre, die durch einfachen Satzbau und lineare Erzählweise auch für weniger leseerfahrene Jugendliche möglich ist. Eine klare Empfehlung für die Jugendabteilung! Ab 14

Keine Bibliotheksbeschreibungen gefunden.

Buchbeschreibung
Zusammenfassung in Haiku-Form

LibraryThing-Autor

Lisa McMann ist ein LibraryThing-Autor, ein Autor, der seine persönliche Bibliothek in LibraryThing auflistet.

Profilseite | Autorenseite

Beliebte Umschlagbilder

Gespeicherte Links

Bewertung

Durchschnitt: (3.85)
0.5 1
1 3
1.5 1
2 23
2.5 10
3 123
3.5 22
4 191
4.5 17
5 125

 

Über uns | Kontakt/Impressum | LibraryThing.com | Datenschutz/Nutzungsbedingungen | Hilfe/FAQs | Blog | LT-Shop | APIs | TinyCat | Nachlassbibliotheken | Vorab-Rezensenten | Wissenswertes | 163,186,180 Bücher! | Menüleiste: Immer sichtbar