StartseiteGruppenForumMehrZeitgeist
Web-Site durchsuchen
Diese Seite verwendet Cookies für unsere Dienste, zur Verbesserung unserer Leistungen, für Analytik und (falls Sie nicht eingeloggt sind) für Werbung. Indem Sie LibraryThing nutzen, erklären Sie dass Sie unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie gelesen und verstanden haben. Die Nutzung unserer Webseite und Dienste unterliegt diesen Richtlinien und Geschäftsbedingungen.
Hide this

Ergebnisse von Google Books

Auf ein Miniaturbild klicken, um zu Google Books zu gelangen.

Lädt ...

Robin Hood (1883)

von Howard Pyle

Weitere Autoren: Siehe Abschnitt Weitere Autoren.

MitgliederRezensionenBeliebtheitDurchschnittliche BewertungDiskussionen
4,445371,976 (3.92)59
Robin Hood dürfte den Kindern und Jugendlichen allein aufgrund der zahlreichen Verfilmungen ein Begriff sein, umso schöner ist es, einmal die klassische Vorlage des Stoffes zu lesen. Inge M. Artl erzählt hier in einer gekürzten Fassung den Stoff von H. Pyles Vorlage so nach wie seinerzeit in der TB-Ausgabe des Arena-Verlags "Bibliothek der Abenteuer" (vgl. BA 4/89). Die altertümliche Sprache kann noch toleriert werden, warum jedoch bereits in die deutsche Sprache übernommene Eigennamen wie "Sherwood forest" oder "Little John" in Sherwood Wald bzw. Kleiner John übersetzt werden mussten, ist in der heutigen Zeit eher unverständlich und dem Lesen abträglich. Die Figuren Lady Marian und König John fehlen ganz - vielleicht auch ein Hinweis darauf, wieviel unterschiedliche Fassungen es von dem Stoff gibt. Aber auch in dieser Fassung ist der gemeine Sheriff von Nottingham der große Gegenspieler von Robin und die Geschichte seines Todes durch die Äbtissin vom Kloster Kirklee wird nicht in allen Büchern erwähnt. Eine preisgünstige, unillustrierte Klassiker-Ausgabe, als Ergänzung des Bestandes brauchbar.. - Robin Hood, der Räuber aus dem Sherwood Wald, beraubt die Reichen und schützt die Armen. Listenreich kann er den Häschern des Sheriff von Nottingham entgehen. Ab 12.… (mehr)
Kürzlich hinzugefügt vonwyclif, ABN2021, private Bibliothek, krysleach1, byrnesr, TeaganMorris, SITAG_Family, MrsBond, rookdigoo
Lädt ...

Melde dich bei LibraryThing an um herauszufinden, ob du dieses Buch mögen würdest.

Anon, presently I shall tell thee of reading merrily. I prayth thee to read in sooth a tale that anon whilst per chance entertain. I love that old speech! I read this the first time in about the 7th grade and I had forgot the ending. It might not be pc today, but is definitely that way things tend to turn out. ( )
  GlenRH | Jul 26, 2021 |
00003396
  lcslibrarian | Aug 13, 2020 |
A very Victorian telling of the Robin Hood stories,somewhat strung together in a narrative but also just tales. The ending had more than a little of an Arthurian cast but it was mainly just a plain old fun read. I had an abridged version I got from Scholastic Books when I was a kid but was glad to find this full version and finally sit down to enjoy it.
  amyem58 | May 11, 2020 |
Facsimile reprint. As originally published by Charles Scribner's sons, New York, 1883. A Legacy Library facsimile.Ex-lib. SDL ( )
  ME_Dictionary | Mar 20, 2020 |
I liked the tales but the language in which it is written was at times a bother; I prefer the Errol Flynn/Olivia de Havilland movie version.

I did appreciate the fact that the book takes us past the time in Sherwood forest all the way up to Robin Hood's death. ( )
  leslie.98 | Mar 21, 2018 |
keine Rezensionen | Rezension hinzufügen

» Andere Autoren hinzufügen (54 möglich)

AutorennameRolleArt des AutorsWerk?Status
Howard PyleHauptautoralle Ausgabenberechnet
Benvenuti, GianniIllustratorCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Cazenove, ChristopherErzählerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Ellis, RichardGestaltungCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Hess, Erwin L.IllustratorCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Irwin, DonIllustratorCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Knight, Stephen T.NachwortCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Kruger, AlexisÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Lynch, DonIllustratorCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
McKowen, ScottIllustratorCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Polseno, JoIllustratorCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Smith, Lawrence BeallIllustratorCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Thorn, DavidErzählerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Du musst dich einloggen, um "Wissenswertes" zu bearbeiten.
Weitere Hilfe gibt es auf der "Wissenswertes"-Hilfe-Seite.
Gebräuchlichster Titel
Originaltitel
Alternative Titel
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Ursprüngliches Erscheinungsdatum
Figuren/Charaktere
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Wichtige Schauplätze
Wichtige Ereignisse
Zugehörige Filme
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Preise und Auszeichnungen
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Epigraph (Motto/Zitat)
Widmung
Erste Worte
Als der gute König Heinrich II. im schönen alten England regierte, lebte im grünen Sherwood-Wald unweit der Stadt Nottingham ein berühmter Strassenräuber, der Robin Hood hiess.
Zitate
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
if ye do strike, strike hard, and see that there be no need to strike again.
So passed the seasons then, so they pass now, and so they will pass in time to come, while we come and go like leaves of the tree that fall and are soon forgotten.
Letzte Worte
(Zum Anzeigen anklicken. Warnung: Enthält möglicherweise Spoiler.)
Hinweis zur Identitätsklärung
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
This is indeed both written and illustrated by Howard Pyle, though many publishers have used Pyle's text with other artists illustrating the story. Louis Rhead also wrote and illustrated the story in 1912, and portrays Robin more comically than Pyle does. Though both are derived from the same root sources, they are very different.
ISBN 0451522842 is a Signet Classic edition of The Merry Adventures of Robin Hood.
Verlagslektoren
Werbezitate von
Originalsprache
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Anerkannter DDC/MDS
Anerkannter LCC

Literaturhinweise zu diesem Werk aus externen Quellen.

Wikipedia auf Englisch (4)

Robin Hood dürfte den Kindern und Jugendlichen allein aufgrund der zahlreichen Verfilmungen ein Begriff sein, umso schöner ist es, einmal die klassische Vorlage des Stoffes zu lesen. Inge M. Artl erzählt hier in einer gekürzten Fassung den Stoff von H. Pyles Vorlage so nach wie seinerzeit in der TB-Ausgabe des Arena-Verlags "Bibliothek der Abenteuer" (vgl. BA 4/89). Die altertümliche Sprache kann noch toleriert werden, warum jedoch bereits in die deutsche Sprache übernommene Eigennamen wie "Sherwood forest" oder "Little John" in Sherwood Wald bzw. Kleiner John übersetzt werden mussten, ist in der heutigen Zeit eher unverständlich und dem Lesen abträglich. Die Figuren Lady Marian und König John fehlen ganz - vielleicht auch ein Hinweis darauf, wieviel unterschiedliche Fassungen es von dem Stoff gibt. Aber auch in dieser Fassung ist der gemeine Sheriff von Nottingham der große Gegenspieler von Robin und die Geschichte seines Todes durch die Äbtissin vom Kloster Kirklee wird nicht in allen Büchern erwähnt. Eine preisgünstige, unillustrierte Klassiker-Ausgabe, als Ergänzung des Bestandes brauchbar.. - Robin Hood, der Räuber aus dem Sherwood Wald, beraubt die Reichen und schützt die Armen. Listenreich kann er den Häschern des Sheriff von Nottingham entgehen. Ab 12.

Keine Bibliotheksbeschreibungen gefunden.

Buchbeschreibung
Zusammenfassung in Haiku-Form

Beliebte Umschlagbilder

Gespeicherte Links

Bewertung

Durchschnitt: (3.92)
0.5 1
1 4
1.5 2
2 19
2.5 2
3 97
3.5 18
4 150
4.5 15
5 127

Bist das du?

Werde ein LibraryThing-Autor.

Tantor Media

3 Ausgaben dieses Buches wurden von Tantor Media veröffentlicht.

Ausgaben: 1400101034, 1400109159, 1400117054

 

Über uns | Kontakt/Impressum | LibraryThing.com | Datenschutz/Nutzungsbedingungen | Hilfe/FAQs | Blog | LT-Shop | APIs | TinyCat | Nachlassbibliotheken | Vorab-Rezensenten | Wissenswertes | 162,334,675 Bücher! | Menüleiste: Immer sichtbar