StartseiteGruppenForumStöbernZeitgeist
Web-Site durchsuchen
SantaThing signup ends Monday at 12pm Eastern US. Check it out!
ausblenden
Diese Seite verwendet Cookies für unsere Dienste, zur Verbesserung unserer Leistungen, für Analytik und (falls Sie nicht eingeloggt sind) für Werbung. Indem Sie LibraryThing nutzen, erklären Sie dass Sie unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie gelesen und verstanden haben. Die Nutzung unserer Webseite und Dienste unterliegt diesen Richtlinien und Geschäftsbedingungen.
Hide this

Ergebnisse von Google Books

Auf ein Miniaturbild klicken, um zu Google Books zu gelangen.

Lädt ...

Artemis Fowl (2001)

von Eoin Colfer

Weitere Autoren: Siehe Abschnitt Weitere Autoren.

Reihen: Artemis Fowl (1)

MitgliederRezensionenBeliebtheitDurchschnittliche BewertungDiskussionen
17,166385227 (3.73)455
Artemis Fowl, 12-jähriges Wunderkind, nutzt seine überragende Intelligenz, um an das Gold der Unterirdischen zu kommen, mit dem er das Familienvermögen aufbessern will. Von einer Heilerin, einer Fee mit magischen Fähigkeiten, erpresst er die Herausgabe eines streichholzgroßen Buches, dem er die auf "Gnomisch" verfassten Lebensregeln des Erdvolks entnimmt. Kenntnisse, die er braucht für die Auseinandersetzung mit den Unterirdischen, die raffinierte Waffen und ihre magischen Fähigkeiten einsetzen, um den Feind aus der anderen Welt abzuwehren. Die geschilderten Möglichkeiten reichen vom Einsatz blutrünstiger Trolle bis zur "Blauspülung", der Zündung einer "Biobombe". In Teilen spannend inszeniert, ist das Geschehen insgesamt von so abstoßender Brutalität, dass der auch sprachlich flache Roman nicht befriedigen kann. In seiner Gewaltverherrlichung als Jugendbuch nicht geeignet. Auch im Erwachsenenbestand nur mit Vorbehalt einzustellen, obgleich die erzählerische Idee im Ansatz vertretbar ist. Anschaffung Ermessenssache. (Almuth Hochmüller) ++++++++ Besprechung Lektorat KiBu der BZ beim Aktuell-Angebot: "Lange schon wartet die Fan-Gemeinde von Harry Potter auf die Geburt eines neuen Helden, der uns in seine Zauberwelt entführt. Der Ire Eoin Colfer hat nun den 12-jährigen Artemis Fowl geschaffen, einen "Anti-Harry-Potter", Spross eines Verbrecher-Clans, Computer-Freak, schlau und gemein, mit einem unglaublichen Potential an krimineller Energie. Colfer vermischt unterschiedliche Stilelemente. So ist das Buch der Elfen zwar der Schlüssel, um das verlorengegangene Vermögen der Mafia-Familie zurück zu erobern ... Artemis Gegenspielerin, die Elfe Holly Short, ist aber weniger das zarte Flügelwesen, sondern vielmehr eine knallharte Elitepolizistin mit hammerharten Grundsätzen und einer nuklearbetriebenen Pistole. Artemis Fowl schlägt alle Verkaufsrekorde und ist auch bei uns bereits auf der Spiegel-Bestseller-Liste Platz 7. Nachfrage ist zu erwarten. Greifen Sie zu!" (C Artemis Fowl, 12-jähriges Wunderkind, nutzt seine überragende Intelligenz, um an das Gold der Unterirdischen zu kommen, mit dem er das Familienvermögen aufbessern will. Von einer Heilerin, einer Fee mit magischen Fähigkeiten, erpresst er die Herausgabe eines streichholzgroßen Buches, dem er die auf "Gnomisch" verfassten Lebensregeln des Erdvolks entnimmt.… (mehr)
Kürzlich hinzugefügt vonavanders, private Bibliothek, fantasyaddict, CuratedGeek, quartzite, garrilyn, HarleyGambit, Rennie90, theEmmers
  1. 92
    Das Amulett von Samarkand von Jonathan Stroud (atimco, Morteana)
    atimco: Both feature a slightly ruthless child hero attempting to harness magical beings for his own nefarious ends. Funny and inventive!
  2. 51
    Der Fall Jane Eyre von Jasper Fforde (westher)
    westher: Als je een fan van Holly Short bent is Thursday Next een topper!
  3. 86
    Das große Spiel von Orson Scott Card (missmaddie)
  4. 20
    Teuflisches Genie von Catherine Jinks (foggidawn)
  5. 11
    Dust City von Robert Paul Weston (kaledrina)
    kaledrina: fans of Fowl's integration of a "real world" with a fairy world will appreciate Dust City's setting
  6. 11
    Hamish X and the Cheese Pirates von Sean Cullen (tardis)
    tardis: The Hamish X books are absurd and funny and like the Artemis Fowl books (also funny) they feature capable young protagonists with dangerous adversaries.
  7. 11
    Dark Lord: Da gibt's nichts zu lachen! von Jamie Thomson (aliklein)
  8. 03
    Mortal Engines - Krieg der Städte von Philip Reeve (Jesh1721)
Lädt ...

Melde dich bei LibraryThing an um herauszufinden, ob du dieses Buch mögen würdest.

Englisch (370)  Niederländisch (5)  Spanisch (4)  Deutsch (3)  Katalanisch (1)  Finnisch (1)  Alle Sprachen (384)
Zeige 3 von 3
Nettes Kinderbuch, phantasievoll und mit ein paar netten Wendungen zum Schluss. Ich finde Kinderbücher immer dann nervend wenn die "Guten" immer 100% gut sind und die Bösewichte nur so richtig pfui gemein sind. Hier ist die schwarz weiß Malerei zwar auch stark ausgeprägt aber es ist ja schon mal was anderes zur Abwechslung mal zum Bösewicht halten zu müssen.
  verenka | Jun 26, 2010 |
Rufus Beck liest bekanntlich herausragend. Darum muß man über das Hörbuch auch nicht mehr sagen, als das es leider nur gekürzt vorliegt. Allerdings sind die Kürzungen zu verkraften und Beck tröstet sowieso über vieles hinweg. Kann das Buch zwar nicht ersetzten, ist aber eine gute Ergänzung. ( )
1 abstimmen Doktor_Stein | Mar 15, 2009 |
Der Erstling der Reihe. Und direkt treffen wir auf alle Charaktere, die in den späteren Teilen noch eine gewichtige Rolle spielen. Gut, auf fast alle: Opal Koboi tritt erst im zweiten Teil in Erscheinung. Da ist ein zwölfjähriger Meisterverbrecher, der plant, ein bisher unbekanntes Volk - die Elfen - auszunehmen. Da ist die ZUP - die Zentrale Untergrundpolizei. Da ist Butler - Leibwächter und Trollschläger. Aus diesen und noch einigen anderen Zutaten mixt Colfer einen Phantastik-Krimi-Hightech-Cocktail, der auf Anhieb süchtig macht. Wer noch nichts von Artemis Fowl gelesen hat - sofort nachholen. ( )
1 abstimmen Doktor_Stein | Mar 15, 2009 |
The truth is, fairies in their essence are said to possess glamour, a word that originally meant something like charm -- the ability to bewitch. Hardware may intrigue, caustic belligerence may be sexy to a contemporary 12-year-old, but neither ingredient bewitches. Despite a brave and promising premise, ''Artemis Fowl'' is charmless.
 
Characterizations and dialogue enhance a rollicking tale that will have readers rolling on the floor and eagerly anticipating the planned sequel
hinzugefügt von khuggard | bearbeitenBooklist
 
Fun to read, full of action and humor, this is recommended for all public libraries and to readers of all ages
hinzugefügt von khuggard | bearbeitenLibrary Journal
 
The combination of choppy sentences and ornate language will appeal to some readers, although not necessarily to Harry Potter fans; the emphasis here is more on action (some of it gory), technology, and deadpan humor than on magic, and only one character (Artemis) is a child.
hinzugefügt von khuggard | bearbeitenSchool Library Journal
 
Despite numerous clever gadgets and an innovative take on traditional fairy lore, the author falls short of the bar.
hinzugefügt von khuggard | bearbeitenPublishers Weekly
 

» Andere Autoren hinzufügen (19 möglich)

AutorennameRolleArt des AutorsWerk?Status
Eoin ColferHauptautoralle Ausgabenberechnet
Alcaina, AnaÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Fleetwood, TonyUmschlaggestalterCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Kopeć-Umiastowska, BarbaraÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Lamanna, PaoloIllustratorCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Ménard, Jean-FrançoisTraductionCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Montes, GoñiUmschlagillustrationCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Parker, NathanielErzählerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Ragusa, Angela DiÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Rigano, GiovanniIllustratorCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Du musst dich einloggen, um "Wissenswertes" zu bearbeiten.
Weitere Hilfe gibt es auf der "Wissenswertes"-Hilfe-Seite.
Gebräuchlichster Titel
Originaltitel
Alternative Titel
Ursprüngliches Erscheinungsdatum
Figuren/Charaktere
Wichtige Schauplätze
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Wichtige Ereignisse
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Zugehörige Filme
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Preise und Auszeichnungen
Epigraph (Motto/Zitat)
Widmung
Für Jackie
Erste Worte
Ho Chi Minh City im Sommer.
Zitate
Wie üblich war die Hauptröhre völlig überfüllt. Fliegende Feen verstopften den Durchgang wie Steine in einem Flaschenhals, und die Gnome, die mit ihren riesigen, schwingenden Hinterteilen zwei Fahrstreifen blockierten, machten das Ganze auch nicht besser. [Taschenbuch S. 35]
Seit die Menschenwesen begonnen hatten, mit Bohrungen nach Bodenschätzen herumzuexperimentieren, waren immer mehr Unterirdische aus ihren Burgen unterhalb der Erdoberfläche in die Tiefe und Sicherheit von Haven City geflüchtet. [Taschenbuch S. 37]
Die Oberirdischen zerstörten alles, was sie in die Finger bekamen. Und dann ihre Behausungen! Große, protzige Kästen mit Räumen für alles Mögliche - zum Schlafen, zum Essen und sogar ein Extraraum, um auf die Toilette zu gehen. Drinnen! Holly schüttelte sich. Was für eine ekelhafte Vorstellung. Das einzig Gute daran war doch gerade, dass die Mineralien der Erde zurückgegeben wurden, aber die Oberirdischen hatten es geschafft, selbst das zu verpfuschen, indem sie ihre "Abwässer" mit einer blauen, chemischen Flüssigkeit vermischten. Wenn ihr vor hundert Jahren jemand gesagt hätte, dass die Menschen eines Tages sogar aus dem Dünger die Nährstoffe herausziehen würden, hätte sie ihn für verrückt erklärt. [Taschenbuch S. 49]
Die Hafenarbeiter rollten sich Zigaretten. Was nicht einfach war mit Fingern, die so dick waren wie Eisenstangen, aber sie schafften es doch. Und was machte es schon, wenn ein paar braune Tabakkrümel auf das grobe Pflaster fielen? Man konnte das Zeug kistenweise bei einem kleinen Mann kaufen, der bei der Berechnung seiner Preise zuvorkommenderweise auf die staatlichen Steuern verzichtete. [Taschenbuch S. 83]
Der Zwerg musste schlucken. Das war mal wieder typisch für die Zwergen-Bruderschaft. Was hassen Zwerge am meisten? Feuer. Welches sind die einzigen Wesen, die Feuerbälle herbeizaubern können? Kobolde. Und mit wem legen sich die Zwerge an? So blöd musste man erst mal sein. [Taschenbuch S. 145]
Letzte Worte
(Zum Anzeigen anklicken. Warnung: Enthält möglicherweise Spoiler.)
Hinweis zur Identitätsklärung
Verlagslektoren
Werbezitate von
Originalsprache
Anerkannter DDC/MDS
Anerkannter LCC

Literaturhinweise zu diesem Werk aus externen Quellen.

Wikipedia auf Englisch (3)

Artemis Fowl, 12-jähriges Wunderkind, nutzt seine überragende Intelligenz, um an das Gold der Unterirdischen zu kommen, mit dem er das Familienvermögen aufbessern will. Von einer Heilerin, einer Fee mit magischen Fähigkeiten, erpresst er die Herausgabe eines streichholzgroßen Buches, dem er die auf "Gnomisch" verfassten Lebensregeln des Erdvolks entnimmt. Kenntnisse, die er braucht für die Auseinandersetzung mit den Unterirdischen, die raffinierte Waffen und ihre magischen Fähigkeiten einsetzen, um den Feind aus der anderen Welt abzuwehren. Die geschilderten Möglichkeiten reichen vom Einsatz blutrünstiger Trolle bis zur "Blauspülung", der Zündung einer "Biobombe". In Teilen spannend inszeniert, ist das Geschehen insgesamt von so abstoßender Brutalität, dass der auch sprachlich flache Roman nicht befriedigen kann. In seiner Gewaltverherrlichung als Jugendbuch nicht geeignet. Auch im Erwachsenenbestand nur mit Vorbehalt einzustellen, obgleich die erzählerische Idee im Ansatz vertretbar ist. Anschaffung Ermessenssache. (Almuth Hochmüller) ++++++++ Besprechung Lektorat KiBu der BZ beim Aktuell-Angebot: "Lange schon wartet die Fan-Gemeinde von Harry Potter auf die Geburt eines neuen Helden, der uns in seine Zauberwelt entführt. Der Ire Eoin Colfer hat nun den 12-jährigen Artemis Fowl geschaffen, einen "Anti-Harry-Potter", Spross eines Verbrecher-Clans, Computer-Freak, schlau und gemein, mit einem unglaublichen Potential an krimineller Energie. Colfer vermischt unterschiedliche Stilelemente. So ist das Buch der Elfen zwar der Schlüssel, um das verlorengegangene Vermögen der Mafia-Familie zurück zu erobern ... Artemis Gegenspielerin, die Elfe Holly Short, ist aber weniger das zarte Flügelwesen, sondern vielmehr eine knallharte Elitepolizistin mit hammerharten Grundsätzen und einer nuklearbetriebenen Pistole. Artemis Fowl schlägt alle Verkaufsrekorde und ist auch bei uns bereits auf der Spiegel-Bestseller-Liste Platz 7. Nachfrage ist zu erwarten. Greifen Sie zu!" (C Artemis Fowl, 12-jähriges Wunderkind, nutzt seine überragende Intelligenz, um an das Gold der Unterirdischen zu kommen, mit dem er das Familienvermögen aufbessern will. Von einer Heilerin, einer Fee mit magischen Fähigkeiten, erpresst er die Herausgabe eines streichholzgroßen Buches, dem er die auf "Gnomisch" verfassten Lebensregeln des Erdvolks entnimmt.

Keine Bibliotheksbeschreibungen gefunden.

Buchbeschreibung
Zusammenfassung in Haiku-Form

Beliebte Umschlagbilder

Gespeicherte Links

Bewertung

Durchschnitt: (3.73)
0.5 9
1 106
1.5 12
2 344
2.5 49
3 1025
3.5 206
4 1398
4.5 123
5 1032

Bist das du?

Werde ein LibraryThing-Autor.

Penguin Australia

4 Ausgaben dieses Buches wurden von Penguin Australia veröffentlicht.

Ausgaben: 0141312122, 0141329726, 014133939X, 0141339098

 

Über uns | Kontakt/Impressum | LibraryThing.com | Datenschutz/Nutzungsbedingungen | Hilfe/FAQs | Blog | LT-Shop | APIs | TinyCat | Nachlassbibliotheken | Vorab-Rezensenten | Wissenswertes | 164,367,721 Bücher! | Menüleiste: Immer sichtbar