StartseiteGruppenForumStöbernZeitgeist
Web-Site durchsuchen
Diese Seite verwendet Cookies für unsere Dienste, zur Verbesserung unserer Leistungen, für Analytik und (falls Sie nicht eingeloggt sind) für Werbung. Indem Sie LibraryThing nutzen, erklären Sie dass Sie unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie gelesen und verstanden haben. Die Nutzung unserer Webseite und Dienste unterliegt diesen Richtlinien und Geschäftsbedingungen.
Hide this

Ergebnisse von Google Books

Auf ein Miniaturbild klicken, um zu Google Books zu gelangen.

Lädt ...

A Year Down Yonder (2000)

von Richard Peck

Weitere Autoren: Siehe Abschnitt Weitere Autoren.

Reihen: Grandma Dowdel (Book 2)

MitgliederRezensionenBeliebtheitDurchschnittliche BewertungDiskussionen
3,794992,537 (4.13)116
In 1937, during the Depression, fifteen-year-old Mary Alice, initially apprehensive about leaving Chicago to spend a year with her fearsome, larger-than-life grandmother in rural Illinois, gradually begins to better understand and admire her grandmother's unusual qualities.
  1. 00
    A Tinfoil Sky von Cyndi Sand-Eveland (kaledrina)
  2. 00
    Cat Running von Zilpha Keatley Snyder (cf66)
    cf66: Ambientati nella Grande Depressione
Lädt ...

Melde dich bei LibraryThing an um herauszufinden, ob du dieses Buch mögen würdest.

Hmph. I _thought_ she was imitating Grandma Dowdel a little too well. Now there's two of them running their little plots. Interesting but not enjoyable, for me - if you don't mind manipulators, you might like it better. ( )
  jjmcgaffey | Jan 14, 2022 |
Although the vagueness remains, I still was in stitches during Mary Alice's first attempt to "study" with Royce McNabb. Hilarious. ( )
  OutOfTheBestBooks | Sep 24, 2021 |
It's 1937, and Mary Alice is now 15 years old. She has been sent to live with her grandmother while her father searches for employment. Things are tough all over, but Grandma Dowdel hasn't changed from her eccentric ways, using atypical methods to keep them both clothed and fed. Wonderful, smile-inducing book, and worthy of the Newbery it won in 2001. ( )
  fuzzi | Sep 16, 2021 |
Thoroughly enjoyable. ( )
  emrsalgado | Jul 23, 2021 |
This is a stand-alone sequel to A Long Way from Chicago. In 1938, 15 year old Mary Alice is sent to rural Illinois to live with her Grandma Dowdel. Her dad is unemployed and her parents couldn't afford to keep her in Chicago (her brother has joined the CCC). The book is a series of seven connected vignettes highlighting her kind hearted, ornery Grandma and local town characters. A very charming read, with lot of good historical snippets: Armistice Day, W.P.A. The setting is historical but I would say it's very light on historical information-which makes it readable and enjoyable for kids. ( )
  SaraBetts | Jul 22, 2021 |
keine Rezensionen | Rezension hinzufügen

» Andere Autoren hinzufügen (3 möglich)

AutorennameRolleArt des AutorsWerk?Status
Richard PeckHauptautoralle Ausgabenberechnet
Cieslawski, SteveIllustratorCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt

Gehört zur Reihe

Ist enthalten in

Hat als Erläuterung für Schüler oder Studenten

Du musst dich einloggen, um "Wissenswertes" zu bearbeiten.
Weitere Hilfe gibt es auf der "Wissenswertes"-Hilfe-Seite.
Gebräuchlichster Titel
Originaltitel
Alternative Titel
Ursprüngliches Erscheinungsdatum
Figuren/Charaktere
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Wichtige Schauplätze
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Wichtige Ereignisse
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Zugehörige Filme
Preise und Auszeichnungen
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Epigraph (Motto/Zitat)
Widmung
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
To the Talberts--Moo and Marc, Molly and Jessie
Erste Worte
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
It was a September morning, hazy with late summer, and now with all the years between. Mother was seeing me off at Dearborn Station in Chicago.
Zitate
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
...you outdo the most two-faced, two-fisted shortchanger, flimflam artist, and full-time extortionist anybody saw working this part of the country. And all I have to say is, God bless you for your good work.
Letzte Worte
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Hinweis zur Identitätsklärung
Verlagslektoren
Werbezitate von
Originalsprache
Anerkannter DDC/MDS
Anerkannter LCC

Literaturhinweise zu diesem Werk aus externen Quellen.

Wikipedia auf Englisch (1)

In 1937, during the Depression, fifteen-year-old Mary Alice, initially apprehensive about leaving Chicago to spend a year with her fearsome, larger-than-life grandmother in rural Illinois, gradually begins to better understand and admire her grandmother's unusual qualities.

Keine Bibliotheksbeschreibungen gefunden.

Buchbeschreibung
Zusammenfassung in Haiku-Form

Beliebte Umschlagbilder

Gespeicherte Links

Bewertung

Durchschnitt: (4.13)
0.5
1 7
1.5 3
2 20
2.5 3
3 54
3.5 24
4 142
4.5 19
5 188

Bist das du?

Werde ein LibraryThing-Autor.

 

Über uns | Kontakt/Impressum | LibraryThing.com | Datenschutz/Nutzungsbedingungen | Hilfe/FAQs | Blog | LT-Shop | APIs | TinyCat | Nachlassbibliotheken | Vorab-Rezensenten | Wissenswertes | 165,935,047 Bücher! | Menüleiste: Immer sichtbar