StartseiteGruppenForumMehrZeitgeist
Web-Site durchsuchen
Diese Seite verwendet Cookies für unsere Dienste, zur Verbesserung unserer Leistungen, für Analytik und (falls Sie nicht eingeloggt sind) für Werbung. Indem Sie LibraryThing nutzen, erklären Sie dass Sie unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie gelesen und verstanden haben. Die Nutzung unserer Webseite und Dienste unterliegt diesen Richtlinien und Geschäftsbedingungen.
Hide this

Ergebnisse von Google Books

Auf ein Miniaturbild klicken, um zu Google Books zu gelangen.

Lädt ...

Frauen vor Flußlandschaft (1985)

von Heinrich Böll

Weitere Autoren: Siehe Abschnitt Weitere Autoren.

MitgliederRezensionenBeliebtheitDurchschnittliche BewertungDiskussionen
239487,790 (3.4)1
Vor dem Hintergrund der Bundeshauptstadt Bonn entsteht das detaillierte Bild von den Ehefrauen ranghoher Politiker, die zwar wenig im Blickpunkt der Öffentlichkeit stehen, deren Einflu auf politische Entscheidungen jedoch nicht zu unterschätzen ist.
  1. 00
    Termitenhügel in der Savanne. von Chinua Achebe (soylentgreen23)
    soylentgreen23: Both books explore difficult political situations and concern characters involved in the politics, and not just innocent bystanders. Too much power, the issue of corruption, and the conflict of right and wrong are all considered.
Lädt ...

Melde dich bei LibraryThing an um herauszufinden, ob du dieses Buch mögen würdest.

Keine aktuelle Diskussion zu diesem Buch.

» Siehe auch 1 Erwähnung

MB-6
  Murtra | Nov 25, 2020 |
Heinrich Bölls letztes Werk - in dem die Frauen der Politiker aus der Bonner Regierungszeit im Mittelpunkt stehen.
Ihre Villen stehen zwischen Bonn und Bad Godesberg, auf dem politischen Parkett dürfen sie nur als dekorative Statistinnen auftreten: die Frauen der Politiker. Sie hat Heinrich Böll in seinem letzten Werk in den Vordergrund gerückt.
In einer Welt der Ränke und Intrigen, des Strebens nach Macht und Einfluss, in der sich ihre Männer fast ausnahmslos bewegen, sind sie das heimliche menschliche Korrektiv. Böll porträtiert nicht, legt keine Spuren zur Identifikation bekannter Politiker. Seine Figuren sind überzeichnet, aber so, dass sie im Unkenntlichen als Modelle der Bonner Szene erkennbar werden. »Ich kenne eigentlich keinen Text, der die Zustände der Menschen und wie sie leben, wie leblos sie leben, besser beschreibt.« Volker Schlöndorff
  Fredo68 | May 14, 2020 |
triste e scarno. di pietra. inchiodante. è praticamente una pièce teatrale in cui, per mancanza di descrizione narrativa, i caratteri dei personaggi sono tutti da indovinare, così come i retroscena e le allusioni storiche e politiche passate e presenti; purtroppo manco della necessaria conoscenza della realtà politica e storica tedesca, essenziale per afferrare bene il tutto. per me sono metafore inspiegabili lo smantellamento dei pianoforti, simbolismo arcano!, e il furto del mirino della mercedes. ne emergere un vivere tedesco ancora più irrigidito e impastoiato di quello italiano; una cultura del clan, delle convenzioni, della religiosità e delle coperture politiche molto sconfortante. ...e il Reno va...
  ShanaPat | Oct 8, 2017 |
I didn't expect to enjoy Boll's last work. Composed of long dialogues between the characters, much in the manner of a play and with a spattering of stage instructions, and soliloquies, where the characters speak or think to themselves, I was worried that too much would be expository and therefore dull, and that the rest would be mysterious and therefore confusing.

However, I let the first few pages wash over me, not worrying too much to keep track of the names mentioned, but rather to get a sense of the writing. I soon discovered I was enjoying myself, and before long I was hooked.

There is a sadness that runs through this tale of political and moral corruption in 1980s Germany; some of the characters seem to mean so well, yet are misled or make mistakes, and become distressed when they see the consequences of even their most inconsequential act. Further, the weight of history bears down relentlessly. By the end of the book I knew I was holding in my hands a minor masterpiece by a very deserved winner of the Nobel Prize for Literature.

https://youtu.be/a6Rok8tXZ-c ( )
2 abstimmen soylentgreen23 | Jun 26, 2010 |
keine Rezensionen | Rezension hinzufügen

» Andere Autoren hinzufügen (19 möglich)

AutorennameRolleArt des AutorsWerk?Status
Böll, HeinrichAutorHauptautoralle Ausgabenbestätigt
Dubuy, DominiqueTraductionCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
McLintock, DavidÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Pancras, GerdaÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Riehl, ClaudeÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Du musst dich einloggen, um "Wissenswertes" zu bearbeiten.
Weitere Hilfe gibt es auf der "Wissenswertes"-Hilfe-Seite.
Gebräuchlichster Titel
Originaltitel
Alternative Titel
Ursprüngliches Erscheinungsdatum
Figuren/Charaktere
Wichtige Schauplätze
Wichtige Ereignisse
Zugehörige Filme
Preise und Auszeichnungen
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Epigraph (Motto/Zitat)
Die Informationen sind von der italienischen Wissenswertes-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Calma nel cuore del viandante

La ignobile coscienza

nessuno abbia a dispetto;

poich'ess è la potenza,

checché ti venga detto.

Nel male essa s'impone

per il maggior provento,

e col bene dispone

del tutto a suo talento.

Goethe, Divano Occidentale-Orientale
Widmung
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
To my friends everywhere, wherever they are.
Erste Worte
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
The spacious enclosed veranda of an upper-middle-class villa built around the turn of the century, between Bonn and Bad Godesberg, early in the morning in late summer.
Zitate
Die Informationen sind von der italienischen Wissenswertes-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Poiché tutto in questo romanzo è fittizio, ad eccezione del luogo della finzione, non c'è bisogno di nessuna delle consuete formule difensive. Il luogo è innocente, non può sentirsi chiamato in causa.

H. B.
Letzte Worte
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
(Zum Anzeigen anklicken. Warnung: Enthält möglicherweise Spoiler.)
Hinweis zur Identitätsklärung
Verlagslektoren
Werbezitate von
Originalsprache
Anerkannter DDC/MDS
Anerkannter LCC

Literaturhinweise zu diesem Werk aus externen Quellen.

Wikipedia auf Englisch

Keine

Vor dem Hintergrund der Bundeshauptstadt Bonn entsteht das detaillierte Bild von den Ehefrauen ranghoher Politiker, die zwar wenig im Blickpunkt der Öffentlichkeit stehen, deren Einflu auf politische Entscheidungen jedoch nicht zu unterschätzen ist.

Keine Bibliotheksbeschreibungen gefunden.

Buchbeschreibung
Zusammenfassung in Haiku-Form

Beliebte Umschlagbilder

Gespeicherte Links

Bewertung

Durchschnitt: (3.4)
0.5
1 1
1.5
2 2
2.5 1
3 7
3.5 3
4 6
4.5 3
5 1

Bist das du?

Werde ein LibraryThing-Autor.

 

Über uns | Kontakt/Impressum | LibraryThing.com | Datenschutz/Nutzungsbedingungen | Hilfe/FAQs | Blog | LT-Shop | APIs | TinyCat | Nachlassbibliotheken | Vorab-Rezensenten | Wissenswertes | 162,366,402 Bücher! | Menüleiste: Immer sichtbar