StartseiteGruppenForumStöbernZeitgeist
Web-Site durchsuchen
Diese Seite verwendet Cookies für unsere Dienste, zur Verbesserung unserer Leistungen, für Analytik und (falls Sie nicht eingeloggt sind) für Werbung. Indem Sie LibraryThing nutzen, erklären Sie dass Sie unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie gelesen und verstanden haben. Die Nutzung unserer Webseite und Dienste unterliegt diesen Richtlinien und Geschäftsbedingungen.
Hide this

Ergebnisse von Google Books

Auf ein Miniaturbild klicken, um zu Google Books zu gelangen.

Lädt ...

Angerichtet (2009)

von Herman Koch

Weitere Autoren: Siehe Abschnitt Weitere Autoren.

MitgliederRezensionenBeliebtheitDurchschnittliche BewertungDiskussionen
4,4533611,994 (3.42)323
Der Roman spielt in einem schicken Restaurant, in dem sich zwei sehr unterschiedliche Ehepaare treffen. Die Männer sind Brüder, der eine ein bekannter Politiker, der andere ein zur Aggression neigender ehemaliger Lehrer. Während das Diner abläuft, wird deutlich, dass die beiden pubertierenden Söhne der Paare etwas Schreckliches ausgefressen haben. Man versucht, diese Sache nicht öffentlich, sondern innerhalb der Familie zu lösen, denn die Frau des Politikers will nicht, dass ihr Mann die Chance auf das Amt des Ministerpräsidenten verspielt ... (Günter Brandorff) In einem schicken Restaurant treffen sich 2 unterschiedliche Ehepaare. Während das Diner abläuft, wird deutlich, dass die beiden pubertierenden Söhne der Paare etwas Schreckliches ausgefressen haben. (Günter Brandorff)… (mehr)
  1. 40
    Nur eine Ohrfeige von Christos Tsiolkas (Nickelini)
    Nickelini: Both books center on a moral dilemma, both books feature unlikable characters behaving badly.
  2. 41
    We Need to Talk about Kevin von Lionel Shriver (INTPLibrarian)
    INTPLibrarian: Disturbed child and parents dealing with it. Both with twists / unexpected parts.
  3. 30
    Tagebuch eines Skandals von Zoë Heller (jayne_charles)
  4. 31
    Tirza von Arnon Grunberg (Trifolia)
    Trifolia: Wat ouderliefde met een mens kan doen...
  5. 21
    Der Fundamentalist, der keiner sein wollte von Mohsin Hamid (baystateRA)
    baystateRA: A first-person narration over a single long conversation with loads of backstory skillfully woven in.
  6. 10
    Die Lust und ihr Preis: Aufzeichnungen eines reisenden Gentleman von John Lanchester (sturlington)
    sturlington: Similar dark subject matter and unreliable narrator.
  7. 00
    Munich Airport: A Novel von Greg Baxter (RidgewayGirl)
    RidgewayGirl: Shares a sense of rising unease and the same style of narration, from close within the narrator's head.
  8. 00
    Bonita Avenue von Peter Buwalda (hste2011)
  9. 00
    Verschwiegen: Thriller von William Landay (CarterPJ)
  10. 12
    Der Circle von Dave Eggers (akblanchard)
    akblanchard: Both of these are novels of ideas.
  11. 02
    Ein plötzlicher Todesfall von J. K. Rowling (julienne_preacher)
    julienne_preacher: Good books, unlikeable characters.
Lädt ...

Melde dich bei LibraryThing an um herauszufinden, ob du dieses Buch mögen würdest.

Englisch (303)  Niederländisch (38)  Italienisch (5)  Spanisch (5)  Französisch (4)  Deutsch (2)  Norwegisch (1)  Dänisch (1)  Hebräisch (1)  Schwedisch (1)  Alle Sprachen (361)
Zeige 2 von 2
Zwei Brüder und ihre Frauen – haben sich zum Essen in einem Spitzenrestaurant verabredet. Sie müssen über ihre Söhne sprechen, Michel und Rick. Die beiden Fünfzehnjährigen haben etwas getan, was ihr Leben für immer ruinieren kann. Mit unglaublicher Raffinesse und großem Sprachwitz erzählt Herman Koch eine Geschichte von bedingungsloser Liebe, Gewalt und Verrat.
  Fredo68 | May 26, 2020 |
Zwei Brüder treffen sich mit ihren Frauen zum gemeinsamen Essen in einem Spitzenrestaurant. Mit der Zeit wird deutlich, dass sie sich aus einem bestimmten Grund getroffen haben, sie müssten eigentlich ein Krisengespräch führen. Ihre Söhne haben ein Verbrechen begangen. Aber nur die Eltern wissen, wer es war. Oder weiß es evtl. doch noch eine weitere Person? Nun ist die Frage, wie die Eltern mit ihrem Wissen umgehen.
Der Roman ist durchgehend unglaublich spannend, die Sympathien sind zunächst eindeutig verteilt, wechseln aber mit der Zeit. Ein Buch, das ich nicht mit größten Anstrengungen aus der Hand legen konnte. ( )
1 abstimmen liabor | Mar 22, 2012 |
If you want to enjoy Herman Koch’s new novel, don’t read a single thing about it. To do so seriously reduces its power. Don’t read the blurbs on its dust jacket — an impressive list of authors that includes Gillian Flynn and S.J. Watson — nor the synopsis on the inside flap. Don’t even read this review. Actually, forget that — come back! It’s spoiler-free, I promise. . . . The Dinner is the kind of book I wish could be translated into English more often.
hinzugefügt von Nickelini | bearbeitenNational Post, JC Sutcliffe (Feb 15, 2013)
 
The Dinner, a suspense novel by Herman Koch, has sold over a million copies since it was published in Europe in 2009, and it's not difficult to understand the appeal. It's fast-paced and riveting. Written in cool, detached prose (deftly translated from the Dutch by Sam Garrett), The Dinner is as theatrical and dramatic as a well-crafted play. It's also nasty. It starts off as social satire but shifts gears, and you find yourself in the middle of a horror story. . . . Mr. Koch delivers his revelations cleverly, by the spoonful. Issues of morality, responsibility and punishment are raised along the way, and a Pinteresque menace lurks under the surface. When savagery takes over, the reader is shocked. But some of Mr. Koch's conclusions are a bit too pat. In the end, the book sits on the digestion less like an over-indulgent "fine dining" experience than Chinese food, which, as we all know, leaves you feeling hungry a couple of hours later.
hinzugefügt von sgump | bearbeitenWall Street Journal, Moira Hodgson (Feb 15, 2013)
 
“The Dinner,” Herman Koch’s internationally popular novel, is an extended stunt. Mr. Koch confines his story to one fraught restaurant meal, where malice, cruelty, craziness and a deeply European malaise are very much on the menu.
"The Dinner” has been wishfully compared to Gillian Flynn’s “Gone Girl” (and enthusiastically endorsed by Ms. Flynn) for its blackhearted deviltry. But her book, with its dueling narrators, had two vicious but sympathetic voices. Her sneaky spouses were delectable in their evil genius. The Lohmans are indigestible.
hinzugefügt von sneuper | bearbeitenNew York Times, Janet Maslin (Feb 6, 2013)
 
“The Dinner,” Herman Koch’s internationally popular novel, is an extended stunt. Mr. Koch confines his story to one fraught restaurant meal, where malice, cruelty, craziness and a deeply European malaise are very much on the menu. The four diners can leave the table occasionally, headed to the restrooms or the garden or the handy room of flashback memories. But mostly they sit and seethe at one another as a miserable night unfolds.
This book has been widely described as both thriller and chiller, but it really is neither.
But it’s the morality of the story that’s really sickening.
hinzugefügt von sneuper | bearbeitenNew York Times, Janet Maslin (Feb 6, 2013)
 
Welsh is intrigued by a novel reminiscent of The Slap and Carnage
hinzugefügt von Nickelini | bearbeitenthe Guardian, Louise Welsh (Aug 17, 2012)
 

» Andere Autoren hinzufügen (10 möglich)

AutorennameRolleArt des AutorsWerk?Status
Herman KochHauptautoralle Ausgabenberechnet
Garrett, SamÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Testa, GiorgioÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt

Gehört zu Verlagsreihen

Du musst dich einloggen, um "Wissenswertes" zu bearbeiten.
Weitere Hilfe gibt es auf der "Wissenswertes"-Hilfe-Seite.
Gebräuchlichster Titel
Originaltitel
Alternative Titel
Ursprüngliches Erscheinungsdatum
Figuren/Charaktere
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Wichtige Schauplätze
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Wichtige Ereignisse
Zugehörige Filme
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Preise und Auszeichnungen
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Epigraph (Motto/Zitat)
Die Informationen sind von der niederländischen Wissenswertes-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
NICE GUY EDDIE
C'mon, throw in a buck.
MR. PINK
Uh-huh, I don't tip.
NICE GUY EDDIE
Whaddaya mean, you don't tip?
MR PINK
I don't believe in it.

Quentin Tarantino
Reservoir Dogs
Widmung
Erste Worte
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
We were going out to dinner.
Zitate
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
If I had to give a definition of happiness, it would be this: happiness needs nothing but itself; it doesn't have to be validated.
A fixed appointment for the immediate future is the gates of hell; the actual evening is hell itself.
The stupid woman is the one who thinks she doesn't need any help.
It's like a pistol in a stage play; when someone waves a pistol during the first act, you can bet your bottom dollar that someone will be shot with it before the curtain falls. That's the law of drama. The law that says no pistol must appear if no one's going to fire it.
Sometimes things come out of your mouth that you regret later on. Or no, not regret. You say something so razor-sharp that the person you say it to carries it around with them for the rest of their life.
Letzte Worte
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Hinweis zur Identitätsklärung
Verlagslektoren
Werbezitate von
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Originalsprache
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Anerkannter DDC/MDS
Anerkannter LCC

Literaturhinweise zu diesem Werk aus externen Quellen.

Wikipedia auf Englisch (1)

Der Roman spielt in einem schicken Restaurant, in dem sich zwei sehr unterschiedliche Ehepaare treffen. Die Männer sind Brüder, der eine ein bekannter Politiker, der andere ein zur Aggression neigender ehemaliger Lehrer. Während das Diner abläuft, wird deutlich, dass die beiden pubertierenden Söhne der Paare etwas Schreckliches ausgefressen haben. Man versucht, diese Sache nicht öffentlich, sondern innerhalb der Familie zu lösen, denn die Frau des Politikers will nicht, dass ihr Mann die Chance auf das Amt des Ministerpräsidenten verspielt ... (Günter Brandorff) In einem schicken Restaurant treffen sich 2 unterschiedliche Ehepaare. Während das Diner abläuft, wird deutlich, dass die beiden pubertierenden Söhne der Paare etwas Schreckliches ausgefressen haben. (Günter Brandorff)

Keine Bibliotheksbeschreibungen gefunden.

Buchbeschreibung
Zusammenfassung in Haiku-Form

Beliebte Umschlagbilder

Gespeicherte Links

Bewertung

Durchschnitt: (3.42)
0.5 6
1 50
1.5 11
2 147
2.5 57
3 488
3.5 180
4 553
4.5 51
5 146

Bist das du?

Werde ein LibraryThing-Autor.

Penguin Australia

Eine Ausgabe dieses Buches wurde Penguin Australia herausgegeben.

» Verlagsinformations-Seite

 

Über uns | Kontakt/Impressum | LibraryThing.com | Datenschutz/Nutzungsbedingungen | Hilfe/FAQs | Blog | LT-Shop | APIs | TinyCat | Nachlassbibliotheken | Vorab-Rezensenten | Wissenswertes | 164,428,255 Bücher! | Menüleiste: Immer sichtbar