StartseiteGruppenForumStöbernZeitgeist
Web-Site durchsuchen
Diese Seite verwendet Cookies für unsere Dienste, zur Verbesserung unserer Leistungen, für Analytik und (falls Sie nicht eingeloggt sind) für Werbung. Indem Sie LibraryThing nutzen, erklären Sie dass Sie unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie gelesen und verstanden haben. Die Nutzung unserer Webseite und Dienste unterliegt diesen Richtlinien und Geschäftsbedingungen.
Hide this

Ergebnisse von Google Books

Auf ein Miniaturbild klicken, um zu Google Books zu gelangen.

Lädt ...

Der Schlächterbursche. (1992)

von Patrick McCabe

Weitere Autoren: Siehe Abschnitt Weitere Autoren.

MitgliederRezensionenBeliebtheitDurchschnittliche BewertungDiskussionen
1,4392810,010 (3.78)98
"Francie Brady, the "pig boy," is growing up in a poor small Irish town in the early sixties, fueled on an adolescent's comic books, Flash Bars, and Voyage to the Bottom of the Sea. He is determined to win the Francie Brady Not A Bad Bastard Anymore Diploma. But how do you do that when your mother is sent to the madhouse, your father is an alcoholic, and everyone turns their back on you?" "Not only was The Butcher Boy nominated for, and the winner of, major literary prizes, but McCabe's theatrical adaptation of the novel, Frank Pig Says Hello, was staged in Dublin with tremendous success, and a production is now planned for London's Royal Court theater."--BOOK JACKET.Title Summary field provided by Blackwell North America, Inc. All Rights Reserved… (mehr)
  1. 30
    Schöne Gegend von Ross Raisin (steevohenderson)
    steevohenderson: Similiar style and atmosphere but in present day England.
  2. 10
    Die Wespenfabrik. von Iain Banks (hubies)
  3. 21
    Der Mörder in mir von Jim Thompson (Booksloth)
  4. 00
    Nichts für Anfänger von Kevin Maher (nessreader)
    nessreader: robust modern irish boyhood voices
  5. 00
    Cousin K von Yasmina Khadra (Othemts)
  6. 01
    Requiem für einen Traum von Hubert Selby Jr. (ursula)
    ursula: Stylistically similar.
Lädt ...

Melde dich bei LibraryThing an um herauszufinden, ob du dieses Buch mögen würdest.

Englisch (27)  Deutsch (1)  Alle Sprachen (28)
Eigentlich ist Francie Brady ein ganz normaler Junge aus einer irischen Kleinstadt. Sein Vater säuft lieber, als sich um die Familie zu kümmern und seine Mutter lebt in ihrer eigenen kleinen Welt, in der es mal hoch und mal hinunter geht. Brady vertreibt sich die Zeit mit seinem besten Freund Joe, doch die Spannungen in der Familie und in der Stadt kochen soweit hoch, dass Brady eines Tages von zu Hause ausreißt. Als er wieder zurückkommt, hat seine Mutter sich das Leben genommen.
Und für Francie wird nichts mehr so sein wie früher. Immer mehr verliert er den Hang zur Realität und wird immer wütender auf die verbohrte Kleinstadt, die wiederum versucht, ihre Kinder von dem kleinen seltsamen Jungen fernzuhalten. Als dann sein bester Freund Joe ihm dann auch noch den Rücken kehrt, brennt eine Leitung in Bradys Gehirn durch.

In Patrick McCabes Roman lernt der Leser den jungen Brady kennen. Er begleitet ihn von dem Moment an, in dem er ein kleiner fantasievoller Junge ist bis zu dem Moment, in dem er durch die Gesellschaft weggesperrt wird. Vielleicht ist es zum Teil die Veranlagung der Mutter, die selbst suizides Verhalten an den Tag legt, dass sich Brady mehr und mehr in eine Traumwelt zurückzieht. Er betrachtet die Welt aus den Augen eines Kindes, erkennt sehr wohl die Falschheit der Bürger und sehnt sich nach einer gewissen Akzeptanz. Diese wird ihm immer wieder verwehrt und eine immer größere Distanz entsteht zwischen ihm und den Menschen, die noch dadurch gefördert wird, dass er in ein Heim gesteckt wird. Niemand kann so recht etwas mit dem Jungen anfangen. Nur der Schlächter Leddy gibt ihm aus Mitleid eine Anstellung in der Schlachterei.

Brady lernt nie wirklich, erwachsen zu werden. Das ist oft zu merken, denn der Junge hält an in seiner Kindheit vorgefallenen Sachen und Dingen fest und kommt in seiner Erzählung immer wieder darauf zurück, während sich seine Mitmenschen kaum noch erinnern können. Der Leser verfolgt seinen langsam anwachsenden Wahnsinn und doch ist hier die Figur des Jungen so sympathisch beschrieben, dass man es nicht als abstoßend empfindet, als er schließlich das tut, was getan werden muss. Es ist wie eine Art Erleichterung.
In diesem Buch fehlt es komplett an wörtlicher Rede und doch ist sie vorhanden. Sie ist lediglich nicht durch Anführungszeichen gekennzeichnet und so ist es manchmal schwierig, zwischen einer Fantasie und der Realität zu unterscheiden. Durch dieses Mittel schafft es der Autor, den Leser in Bradys Welt der Verwirrung und Verzweiflung zu ziehen.

DER SCHLÄCHTERBURSCHE ist ein wirklich sehr zu empfehlender Roman. Der Wahnsinn ist hierin so gut beschrieben, dass man trotz der Verwirrtheit des Jungen, all seine Motive und Handlungen nachvollziehen kann und so seine eigene Wut auf bornierten Bürger der Kleinstadt entwickelt. Wenn ein Roman sowohl emotional als auch technisch den Leser fesselt, dann kann ich einfach nur sagen: Großartig! ( )
  TheFallingAlice | Jan 15, 2017 |
keine Rezensionen | Rezension hinzufügen

» Andere Autoren hinzufügen (11 möglich)

AutorennameRolleArt des AutorsWerk?Status
McCabe, PatrickHauptautoralle Ausgabenbestätigt
Lynch, BrianEinführungCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt

Gehört zu Verlagsreihen

Du musst dich einloggen, um "Wissenswertes" zu bearbeiten.
Weitere Hilfe gibt es auf der "Wissenswertes"-Hilfe-Seite.
Gebräuchlichster Titel
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Originaltitel
Alternative Titel
Ursprüngliches Erscheinungsdatum
Figuren/Charaktere
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Wichtige Schauplätze
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Wichtige Ereignisse
Zugehörige Filme
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Preise und Auszeichnungen
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Epigraph (Motto/Zitat)
Widmung
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
For the McCabes, Brian, Eugene, Mary, and Dympna
Erste Worte
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
When I was a young lad twenty or thirty or forty years ago I lived in a small town where they were all after me on account of what I done on Mrs Nugent.
Zitate
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
I was thinking about Mrs. Nugent standing their crying.
Letzte Worte
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
(Zum Anzeigen anklicken. Warnung: Enthält möglicherweise Spoiler.)
Hinweis zur Identitätsklärung
Verlagslektoren
Werbezitate von
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Originalsprache
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Anerkannter DDC/MDS
Anerkannter LCC

Literaturhinweise zu diesem Werk aus externen Quellen.

Wikipedia auf Englisch (1)

"Francie Brady, the "pig boy," is growing up in a poor small Irish town in the early sixties, fueled on an adolescent's comic books, Flash Bars, and Voyage to the Bottom of the Sea. He is determined to win the Francie Brady Not A Bad Bastard Anymore Diploma. But how do you do that when your mother is sent to the madhouse, your father is an alcoholic, and everyone turns their back on you?" "Not only was The Butcher Boy nominated for, and the winner of, major literary prizes, but McCabe's theatrical adaptation of the novel, Frank Pig Says Hello, was staged in Dublin with tremendous success, and a production is now planned for London's Royal Court theater."--BOOK JACKET.Title Summary field provided by Blackwell North America, Inc. All Rights Reserved

Keine Bibliotheksbeschreibungen gefunden.

Buchbeschreibung
Zusammenfassung in Haiku-Form

Beliebte Umschlagbilder

Gespeicherte Links

Bewertung

Durchschnitt: (3.78)
0.5
1 9
1.5
2 15
2.5 6
3 73
3.5 23
4 111
4.5 18
5 71

Bist das du?

Werde ein LibraryThing-Autor.

 

Über uns | Kontakt/Impressum | LibraryThing.com | Datenschutz/Nutzungsbedingungen | Hilfe/FAQs | Blog | LT-Shop | APIs | TinyCat | Nachlassbibliotheken | Vorab-Rezensenten | Wissenswertes | 165,980,324 Bücher! | Menüleiste: Immer sichtbar