StartseiteGruppenForumMehrZeitgeist
Web-Site durchsuchen
Diese Seite verwendet Cookies für unsere Dienste, zur Verbesserung unserer Leistungen, für Analytik und (falls Sie nicht eingeloggt sind) für Werbung. Indem Sie LibraryThing nutzen, erklären Sie dass Sie unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie gelesen und verstanden haben. Die Nutzung unserer Webseite und Dienste unterliegt diesen Richtlinien und Geschäftsbedingungen.
Hide this

Ergebnisse von Google Books

Auf ein Miniaturbild klicken, um zu Google Books zu gelangen.

Lädt ...

Die Kinder des Wüstenplaneten (1976)

von Frank Herbert

Weitere Autoren: Siehe Abschnitt Weitere Autoren.

Reihen: Dune-Zyklus (3), Dune: complete chronology (17)

MitgliederRezensionenBeliebtheitDurchschnittliche BewertungDiskussionen
11,35671450 (3.74)105
Der Djihad, der Heilige Krieg der Fremen, ist vorüber. Das Imperium trägt den Keim des Zerfalls in sich, seit sein Gründer Paul Atreides, genannt Muad’dib, nach Fremenart in die Wüste gegangen ist, um zu sterben. Er hat die Gabe, seherisch in die Zukunft zu blicken, seinen Kindern, den Zwillingen Leto und Ghanima, vererbt. Doch trotz dieser ungeheuren Kräfte sind sie verletzliche Kinder, und sie müssen sich nicht nur mit den Schatten der Vergangenheit auseinandersetzen, die sie heimsuchen, sondern auch mit Attentätern, die sie töten und das Imperium zerschmettern wollen. Da kommt eines Tages ein blinder Prediger aus der Wüste. Er prophezeit den Untergang und erhebt seine Stimme gegen die starre Religion. Ist er der wiedererstandene Muad’dib? Oder ein tödliches Werkzeug der Gegner des Imperiums? Nach der erfolgreichen TV-Verfilmung des ersten Teils des Wüstenplanet-Zyklus wurden jetzt auch die beiden folgenden Bände für einen aufwändigen Fernseh-Dreiteiler adaptiert. Die Romane "Der Herr des Wüstenplaneten" und "Die Kinder des Wüstenplaneten" erstmals zur Ausstrahlung in einer Sonderausgabe in einem Band. Mit zahlreichen Farbbildern aus dem Film.… (mehr)
Kürzlich hinzugefügt vonactualconman, aulandez, private Bibliothek, penguin42, gziklore, hillrae09, TomLookabaugh, chaoscorgi, FEBeyer, livioys
NachlassbibliothekenTerence Kemp McKenna
Lädt ...

Melde dich bei LibraryThing an um herauszufinden, ob du dieses Buch mögen würdest.

It's well-written, and dense. Exactly the kind of thinky scifi I used to happily devour in my 20s. I'm still vaguely uncomfy with all the blatant imperialism but I'm also increasingly inclined to give it the same pass I give the monarchism that pervades basically all of Fantasy. Like, why should that be okay but not this? I guess I could argue for a preference for deeply immoral forms of government being background noise rather than the central thrust of the narrative, but idk. Feels like splitting hairs. ( )
  MoonLibrary | Oct 18, 2021 |
Although Dune Messiah (Dune #2) wasn't one of my favorites, this one was much more interesting. The way the Atreides family evolves and works its way into the Dune planet went in some unexpected and interesting ways. The interesting parts for this one though, took a while to come out. ( )
  adamfortuna | May 28, 2021 |
The heirs to a galactic empire use mind powers to seize power.

2/4 (Indifferent).

It's a lot better than "Dune Messiah." But it's not anywhere near good enough to justify 600 pages of pretentious joylessness.

(May 2021) ( )
  comfypants | May 10, 2021 |
In this third installment of the chronicles, we jump 9 years after Dune Messiah. Paul and Chani Atreides twins, Leto and Ghanima, are infused with knowledge of the past and future because of the actions of their parents. There Aunt Alia is temporary on the throne until the twins come of age, but Alia’s mental stability is declining. She leading towards darkness. The twins follow their fate and Leto becomes something unthinkable and wondrous.

I am a fan of family sagas, and so far the Dune Chronicles are fast becoming one of my favorites. Usually, the fact the book being science fiction would get 1 thumb down, but this series has been different. With the sci-fi twists, I never would have guessed what would happen. It helps that I keep picturing the actors that will be in the new movie. Hard not to like Duncan Idaho's character when he’s being played by Jason Momoa in your head. Compared to the first and second books I found this one moved quicker. I felt there is more action

The political side of the stories I do not completely follow. Sometimes it is a little over my head. Herbert does not get into too much detail when he describes things. He is not Stephen King, meaning he does not over-describe situations. Sometimes I wish he would add a little more when it comes to people talking and a little more straightforward with their thoughts.

I am very curious as to what is to come in the next couple of books. I plan to read them all...even the newer ones I think. ( )
  lavenderagate | Feb 16, 2021 |
Utterly bizarre book. The first Dune was excellent, one of the best books I have read, the second was not as good, more verbose, but still ok. This book makes very little sense. The characters are strange. The plot is needlessly convoluted and littered with deus ex machina...the narrative is uninteresting, one particular plot point was rather sad and pathetic...it should be 2.5 stars.

This gives me a very bad feeling about the remaining three books ( )
1 abstimmen Andorion | Feb 6, 2021 |
keine Rezensionen | Rezension hinzufügen

» Andere Autoren hinzufügen (29 möglich)

AutorennameRolleArt des AutorsWerk?Status
Frank HerbertHauptautoralle Ausgabenberechnet
Di Fate, VincentUmschlagillustrationCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Hahn, Ronald M.ÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Pennington, BruceUmschlagillustrationCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Siudmak, WojciechUmschlagillustrationCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Stuyter, M.K.ÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Vance, SimonErzählerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Du musst dich einloggen, um "Wissenswertes" zu bearbeiten.
Weitere Hilfe gibt es auf der "Wissenswertes"-Hilfe-Seite.
Gebräuchlichster Titel
Originaltitel
Alternative Titel
Ursprüngliches Erscheinungsdatum
Figuren/Charaktere
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Wichtige Schauplätze
Wichtige Ereignisse
Zugehörige Filme
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Preise und Auszeichnungen
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Epigraph (Motto/Zitat)
Widmung
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
For Bev: Out of the wonderful commitment of our love and to share her beauty and her wisdom for she truly inspired this book.
Erste Worte
Auf der Oberfläche des schweren Teppichs, der den felsigen Untergrund des Höhleneinganges bedeckte, erschien ein Lichtstrahl, dessen Quelle nicht erkenntlich war und nur auf dem Objekt seiner Suche selbst zu existieren schien.
Zitate
Letzte Worte
(Zum Anzeigen anklicken. Warnung: Enthält möglicherweise Spoiler.)
Hinweis zur Identitätsklärung
Verlagslektoren
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Werbezitate von
Originalsprache
Anerkannter DDC/MDS
Anerkannter LCC
Der Djihad, der Heilige Krieg der Fremen, ist vorüber. Das Imperium trägt den Keim des Zerfalls in sich, seit sein Gründer Paul Atreides, genannt Muad’dib, nach Fremenart in die Wüste gegangen ist, um zu sterben. Er hat die Gabe, seherisch in die Zukunft zu blicken, seinen Kindern, den Zwillingen Leto und Ghanima, vererbt. Doch trotz dieser ungeheuren Kräfte sind sie verletzliche Kinder, und sie müssen sich nicht nur mit den Schatten der Vergangenheit auseinandersetzen, die sie heimsuchen, sondern auch mit Attentätern, die sie töten und das Imperium zerschmettern wollen. Da kommt eines Tages ein blinder Prediger aus der Wüste. Er prophezeit den Untergang und erhebt seine Stimme gegen die starre Religion. Ist er der wiedererstandene Muad’dib? Oder ein tödliches Werkzeug der Gegner des Imperiums? Nach der erfolgreichen TV-Verfilmung des ersten Teils des Wüstenplanet-Zyklus wurden jetzt auch die beiden folgenden Bände für einen aufwändigen Fernseh-Dreiteiler adaptiert. Die Romane "Der Herr des Wüstenplaneten" und "Die Kinder des Wüstenplaneten" erstmals zur Ausstrahlung in einer Sonderausgabe in einem Band. Mit zahlreichen Farbbildern aus dem Film.

Keine Bibliotheksbeschreibungen gefunden.

Buchbeschreibung
Der Djihad, der Heilige Krieg, ist längst vorüber. Das Imperium der Fremen trägt den Keim des Zerfalls in sich. Der erblindete Muad'dib ist nach Fremenbrauch in die Wüste gezogen umzu sterben, sich dem Shai-hulud zu opfern. Er hat seine Gaben, die Erinnerung von Vorfahren wieder zu erwecken und seherisch in die Zukunft zu blicken, seinen Zwillingen vererbt. Trotz der ungeheuren Kräfte, über die sie verfügen, sind sie verletzliche Kinder, und sie müssen sich nicht nur zur Wehr setzen gegen die Feinde im ihrem Innern, die Schatten der Vergangenheit, die sie heimsuchen, sondern auch gegen die Feinde von außen, die ihnen nach dem Leben trachten und das Imperium zerschmettern wollen. Da kommt eines Tages ein blinder Prediger aus der Wüste. Er prophezeit den Untergang und erhebt seine Stimme wider die Erstarrung der Religion. Ist er der wiedererstandene Muad'dib, wie manche behaupten? Ist er nur ein harmloser Schwätzer? Oder ist er ein subtiles Werkzeug der Gegner des Imperiums?
Zusammenfassung in Haiku-Form

Beliebte Umschlagbilder

Gespeicherte Links

Bewertung

Durchschnitt: (3.74)
0.5 2
1 32
1.5 9
2 153
2.5 48
3 690
3.5 125
4 950
4.5 73
5 548

Bist das du?

Werde ein LibraryThing-Autor.

 

Über uns | Kontakt/Impressum | LibraryThing.com | Datenschutz/Nutzungsbedingungen | Hilfe/FAQs | Blog | LT-Shop | APIs | TinyCat | Nachlassbibliotheken | Vorab-Rezensenten | Wissenswertes | 163,499,105 Bücher! | Menüleiste: Immer sichtbar