StartseiteGruppenForumStöbernZeitgeist
Web-Site durchsuchen
Diese Seite verwendet Cookies für unsere Dienste, zur Verbesserung unserer Leistungen, für Analytik und (falls Sie nicht eingeloggt sind) für Werbung. Indem Sie LibraryThing nutzen, erklären Sie dass Sie unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie gelesen und verstanden haben. Die Nutzung unserer Webseite und Dienste unterliegt diesen Richtlinien und Geschäftsbedingungen.
Hide this

Ergebnisse von Google Books

Auf ein Miniaturbild klicken, um zu Google Books zu gelangen.

Lädt ...

Flächenland (1884)

von Edwin A. Abbott

Weitere Autoren: Siehe Abschnitt Weitere Autoren.

MitgliederRezensionenBeliebtheitDurchschnittliche BewertungDiskussionen
8,844176736 (3.77)170
Dieses Buch ist ein Klassiker der Science-Fiction-Literatur. Ein altes Quadrat erzählt uns vom Leben im Flächenland und seinen Ausflügen in das Raumland und das Linienland. Dabei erfahren wir nicht nur Interessantes über andere Dimensionen, sondern auch über Auswirkungen riskanten Denkens in einer Welt, in der das Mögliche mehr Rechte hat als das Wirkliche. Edwin A. Abbott hat diesen Roman 1884 das erste mal veröffentlicht. Er läßt seine Geschichte 115 Jahre später spielen, sie beginnt am vorletzten Tag des Jahres 1999 ......… (mehr)
Lädt ...

Melde dich bei LibraryThing an um herauszufinden, ob du dieses Buch mögen würdest.

I think this book was meant to be a teaching essay and thought experiment in the old tradition, but now it reads mostly as a Victorian man's utopian/distopian cultural fantasy. Scientific discussion is a fairly small part of the book. ( )
  AlainaZ | Jun 5, 2022 |
Listened to as part of Craftlit podcast.
  nordie | Apr 18, 2022 |
I hadn't read this thin mathematical dystopia for many years, and it was fun to come back to it. It weaves together ideas of strict pre-determined class systems, huge gender inequalities, a brutal state, and how to visualise extra dimensions. Enjoyed again. ( )
  atreic | Apr 14, 2022 |
Die Idee dahinter ist hervorragend - der literarische Weg dagegen leider eher holprig. ( )
  iffland | Mar 19, 2022 |
A satire of Victorian cultural norms, it's the story of a denizen of a two dimensional world, a square by the name A. Square. The first half skewers the class system and the deplorable condition of women. Going into this book, I thought it was only a satire of the class system, so I initially believed the misogyny was merely background noise. After a few pages though, it became so outrageous that I realized it was also satirical. Bravo, M Abbot. At the end there's some stuff about art, science, and individual expression, but I'm not sure how successful that was/is.
The second half concerns A Square's dream of a one dimensional world, and a forced journey to 3D world wherein he can see the nature of his own world. This forms the background into some pointed questions about political authority and religious veracity, especially when Square attempts to get a 3D Sphere to contemplate a 4th dimension. It's a bit forced, and is less satire and more questioning, but I think it still works.
4 stars oc, 3.5 for the book, and an extra .5 because my copy smells fantastic. ( )
  starcat | Feb 7, 2022 |

» Andere Autoren hinzufügen (51 möglich)

AutorennameRolleArt des AutorsWerk?Status
Abbott, Edwin A.Hauptautoralle Ausgabenbestätigt
Bradbury, RayEinführungCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
D'Amico, MasolinoÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Dewdney, A. K.EinführungCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Edelmann, HeinzUmschlaggestalterCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Hoffmann, BaneshEinführungCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Jann, RosemaryHerausgeberCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Kalka, JoachimÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Langton, JamesErzählerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Lightman, Alan P.EinführungCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Manganelli, GiorgioNachwortCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Smith, ValerieEinführungCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Du musst dich einloggen, um "Wissenswertes" zu bearbeiten.
Weitere Hilfe gibt es auf der "Wissenswertes"-Hilfe-Seite.
Gebräuchlichster Titel
Originaltitel
Alternative Titel
Die Informationen sind von der italienischen Wissenswertes-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Ursprüngliches Erscheinungsdatum
Figuren/Charaktere
Die Informationen sind von der italienischen Wissenswertes-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Wichtige Schauplätze
Die Informationen sind von der italienischen Wissenswertes-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Wichtige Ereignisse
Zugehörige Filme
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Preise und Auszeichnungen
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Epigraph (Motto/Zitat)
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
"O day and night, but this is wondrous strange"
"Fie, fie, how franticly I square my talk!"
Widmung
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
To
The Inhabitants of SPACE IN GENERAL
And H. C. IN PARTICULAR
This Work is Dedicated
By a Humble Native of Flatland
In the Hope that
Even as he was Initiated into the Mysteries
Of THREE Dimensions
Having been previously conversant
With ONLY TWO
So the Citizens of that Celestial Region
May aspire yet higher and higher
To the Secrets of FOUR FIVE OR EVEN SIX Dimensions
Thereby contributing
To the Enlargement of THE IMAGINATION
And the possible Development
Of that most rare and excellent Gift of MODESTY
Among the Superior Races
Of SOLID HUMANITY
Erste Worte
Ich nenne unsere Welt Flächenland- nicht weil wir sie so nennen, sondern um euch, meinen glücklichen Lesern, die ihr das Privileg genießt, im Raume zu leben, ihre Natur besser erklären zu können.
Zitate
Letzte Worte
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
(Zum Anzeigen anklicken. Warnung: Enthält möglicherweise Spoiler.)
Hinweis zur Identitätsklärung
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
The Annotated Flatland has substantial commentary by Ian Stewart and so is a separate work.
Verlagslektoren
Werbezitate von
Originalsprache
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Anerkannter DDC/MDS
Anerkannter LCC

Literaturhinweise zu diesem Werk aus externen Quellen.

Wikipedia auf Englisch

Keine

Dieses Buch ist ein Klassiker der Science-Fiction-Literatur. Ein altes Quadrat erzählt uns vom Leben im Flächenland und seinen Ausflügen in das Raumland und das Linienland. Dabei erfahren wir nicht nur Interessantes über andere Dimensionen, sondern auch über Auswirkungen riskanten Denkens in einer Welt, in der das Mögliche mehr Rechte hat als das Wirkliche. Edwin A. Abbott hat diesen Roman 1884 das erste mal veröffentlicht. Er läßt seine Geschichte 115 Jahre später spielen, sie beginnt am vorletzten Tag des Jahres 1999 ......

Keine Bibliotheksbeschreibungen gefunden.

Buchbeschreibung
Zusammenfassung in Haiku-Form

Beliebte Umschlagbilder

Gespeicherte Links

Bewertung

Durchschnitt: (3.77)
0.5 5
1 30
1.5 8
2 120
2.5 26
3 412
3.5 108
4 612
4.5 51
5 425

Bist das du?

Werde ein LibraryThing-Autor.

Penguin Australia

Eine Ausgabe dieses Buches wurde Penguin Australia herausgegeben.

» Verlagsinformations-Seite

Tantor Media

Eine Ausgabe dieses Buches wurde Tantor Media herausgegeben.

» Verlagsinformations-Seite

 

Über uns | Kontakt/Impressum | LibraryThing.com | Datenschutz/Nutzungsbedingungen | Hilfe/FAQs | Blog | LT-Shop | APIs | TinyCat | Nachlassbibliotheken | Vorab-Rezensenten | Wissenswertes | 171,669,556 Bücher! | Menüleiste: Immer sichtbar