StartseiteGruppenForumMehrZeitgeist
Web-Site durchsuchen
Diese Seite verwendet Cookies für unsere Dienste, zur Verbesserung unserer Leistungen, für Analytik und (falls Sie nicht eingeloggt sind) für Werbung. Indem Sie LibraryThing nutzen, erklären Sie dass Sie unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie gelesen und verstanden haben. Die Nutzung unserer Webseite und Dienste unterliegt diesen Richtlinien und Geschäftsbedingungen.
Hide this

Ergebnisse von Google Books

Auf ein Miniaturbild klicken, um zu Google Books zu gelangen.

Lädt ...

Bei den wilden Kerlen: Roman: Nach dem Kinderbuch "Wo die wilden Kerle…

von Dave Eggers

Weitere Autoren: Siehe Abschnitt Weitere Autoren.

MitgliederRezensionenBeliebtheitDurchschnittliche BewertungDiskussionen
1,3075711,123 (3.49)30
During a fight at home, young Max flees and runs away into the woods. He finds a boat there, jumps in, and ends up on the open sea, destination unknown. He lands on the island of the Wild Things, and soon he becomes their king. But things get complicated when Max realizes that the Wild Things want as much from him as he wants from them.… (mehr)
Lädt ...

Melde dich bei LibraryThing an um herauszufinden, ob du dieses Buch mögen würdest.

Das Buch ist eine Nacherzählung von Maurice Sendaks Bilderbuch "Wo die wilden Kerle wohnen". Dave Eggers hatte das Drehbuch zur Realverfilmung von Sendaks Bilderbuch geschrieben und dann noch den Roman, beides mit Sendaks Kenntnis und Billigung.
Ich kenne den Film nicht und kann nur das Buch beurteilen. Es ist nicht so, dass "Wo die wilden Kerle wohnen" eines meiner Lieblingsbilderbücher ist. Obwohl ich drei Kinder habe und wir jede Menge Bilderbücher unser eigen nennen, besitze ich dieses Buch nicht einmal. Aber ich kenne es und ich mag die Geschichte, bis hin zu ihrem versöhnlichen Ende, als Max wieder heimkommt, sein Essen vorfindet: "Und es war noch warm".
Insofern fand ich die Episode bei den wilden Kerlen immer eher ein Zwischenspiel in Max´"Selbstfindung". Ich mochte gerade das Angedeutete an Sendaks Buch.
Das ist nun bei Eggers Roman nicht so. Hier wird die Zeit vor und bei den wilden Kerlen ausführlich erzählt und vieles wird auch erklärt. Mir ist das tatsächlich zu explizit. Für ein eher psychologisches Kinderbuch oder Märchen ist es zu viel erzählt, für einen spannenden Roman dann wieder zu vorhersehbar und einfach.
Daher hat mich das Buch nicht so ganz überzeugt. ( )
  Wassilissa | Dec 8, 2019 |
Het grote probleem van dit boek is tweeslachtigheid. Dat manifesteert zich al in de titel: zo'n half–Nederlandse, half–Engelse en half tussen haakjes gestelde titel doet vreemd aan. Ook de inhoud heeft de air van besluiteloosheid: is dit een roman of een kinderboek? Niemand die het weet. De metaforiek – monsters die allerlei minder prettige menselijke eigenschappen in zich herbergen – is die van een volwassen roman, de ongeloofwaardige opbouw van het verhaal doet aan een belegen kinderboek denken.

In feite is Max (en de Wild Things) een moderne versie van Godfried Bomans' klassieker Erik of het klein insectenboek, vol dieren met menselijke trekjes, een intelligent jongetje dat hen iets bij tracht te brengen en een onduidelijke mengvorm tussen kinderboek en roman voor volwassenen. Maar waar Bomans' boek een afgerond verhaal is, vol van humor, daar is Max (en de Wild Things) vooral leuk voor zover het zich afspeelt in de gewone mensenwereld.
De hype rond Eggers mag dan verdiend zijn, niet alles wat hij aanraakt verandert in goud. Zelfs niet in januari.
hinzugefügt von PGCM | bearbeiten8weekly site, Frank Heinen (Feb 10, 2010)
 
There are seven Wild Things all told, and getting to know them all within a 2-hour film is made easy by the fact that they are so broadly drawn. They have the lively, well-traveled banter of a family, making fun of each other’s quirks and accommodating them at the same time. It helps a lot that they’re cute. But they crowd the story in Eggers’ novel. Their family bickering, which is quick and witty in the film, makes for pages of dialogue in the novel, during which I frequently lost track and who was who. Max’s personal journey starts out as a basic hero’s quest from home to unknown, at which point it breaks down into seven different quests as Max works out his personal issues with each of the Wild Things. If this sounds like pop-psych jargon, it’s because that’s what the weakest parts of the novel remind you of.
 
My resistance began from the very first sentence. Max is chasing his little white dog down the stairs. In Where The Wild Things Are, the dog is a nameless, terrier-shaped blob rushing anxiously out of frame. In The Wild Things, he's called "Stumpy". Worse than just the name – it's obviously wrong, isn't it? – is that something ethereal and elusive has become so distressingly concrete.
hinzugefügt von PGCM | bearbeitenThe Guardian, Patrick Ness (Oct 24, 2009)
 

» Andere Autoren hinzufügen (7 möglich)

AutorennameRolleArt des AutorsWerk?Status
Dave EggersHauptautoralle Ausgabenberechnet
Graham, DionErzählerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Sumpter, RachelGestaltungCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Du musst dich einloggen, um "Wissenswertes" zu bearbeiten.
Weitere Hilfe gibt es auf der "Wissenswertes"-Hilfe-Seite.
Gebräuchlichster Titel
Originaltitel
Alternative Titel
Ursprüngliches Erscheinungsdatum
Figuren/Charaktere
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Wichtige Schauplätze
Wichtige Ereignisse
Zugehörige Filme
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Preise und Auszeichnungen
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Epigraph (Motto/Zitat)
Widmung
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
For Maurice Sendak, an unspeakably brave and beautiful man
Erste Worte
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Matching Stumpy pant for pant, Max chased his cloud-white dog through the upstairs hallway, down the wooden stairs, and into the cold open foyer.
Zitate
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
'I made a surprise for you. Your first royal meal.'

Max could smell something put under his nose. His body shook involuntarily. It was the most potent and wretched smell he had ever encountered. It was like a thousand long-dead fish soaked in gasoline and eggs.
If he were about to bite into, say, a strawberry, and it told him to stop, he too would want a good explanation.
Letzte Worte
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
(Zum Anzeigen anklicken. Warnung: Enthält möglicherweise Spoiler.)
Hinweis zur Identitätsklärung
Verlagslektoren
Werbezitate von
Originalsprache
Die Informationen sind von der niederländischen Wissenswertes-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Anerkannter DDC/MDS
Anerkannter LCC

Literaturhinweise zu diesem Werk aus externen Quellen.

Wikipedia auf Englisch

Keine

During a fight at home, young Max flees and runs away into the woods. He finds a boat there, jumps in, and ends up on the open sea, destination unknown. He lands on the island of the Wild Things, and soon he becomes their king. But things get complicated when Max realizes that the Wild Things want as much from him as he wants from them.

Keine Bibliotheksbeschreibungen gefunden.

Buchbeschreibung
Zusammenfassung in Haiku-Form

Beliebte Umschlagbilder

Gespeicherte Links

Bewertung

Durchschnitt: (3.49)
0.5
1 8
1.5
2 25
2.5 5
3 76
3.5 24
4 87
4.5 6
5 33

Bist das du?

Werde ein LibraryThing-Autor.

Penguin Australia

Eine Ausgabe dieses Buches wurde Penguin Australia herausgegeben.

» Verlagsinformations-Seite

 

Über uns | Kontakt/Impressum | LibraryThing.com | Datenschutz/Nutzungsbedingungen | Hilfe/FAQs | Blog | LT-Shop | APIs | TinyCat | Nachlassbibliotheken | Vorab-Rezensenten | Wissenswertes | 163,188,010 Bücher! | Menüleiste: Immer sichtbar