StartseiteGruppenForumMehrZeitgeist
Web-Site durchsuchen
Diese Seite verwendet Cookies für unsere Dienste, zur Verbesserung unserer Leistungen, für Analytik und (falls Sie nicht eingeloggt sind) für Werbung. Indem Sie LibraryThing nutzen, erklären Sie dass Sie unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie gelesen und verstanden haben. Die Nutzung unserer Webseite und Dienste unterliegt diesen Richtlinien und Geschäftsbedingungen.
Hide this

Ergebnisse von Google Books

Auf ein Miniaturbild klicken, um zu Google Books zu gelangen.

Lädt ...

Der Verrat (1998)

von John Grisham

Weitere Autoren: Siehe Abschnitt Weitere Autoren.

MitgliederRezensionenBeliebtheitDurchschnittliche BewertungDiskussionen
8,33885763 (3.49)69
Michael ist auf dem besten Weg, in einer grossen Anwaltskanzlei Karriere zu machen, als ihn der scheinbar sinnlose Tod eines Obdachlosen zum Nachdenken bringt. Offensichtlich steckt ein schmutziges Geschäft dahinter, in das auch seine Firma verwickelt ist. - Justizthriller Michael ist auf dem besten Weg, in einer großen Anwaltskanzlei Karriere zu machen, als ihn der scheinbar sinnlose Tod eines Obdachlosen zum Nachdenken bringt. Offensichtlich steckt ein schmutziges Geschäft dahinter, in das auch seine Firma verwickelt ist. - Justizthriller.… (mehr)
Kürzlich hinzugefügt vonThe_GreyPelgrim, ChrisHigginson, apeagan, bryanott, Siki10, Fjorgyn793, AlwynP, private Bibliothek, PeanutM
Lädt ...

Melde dich bei LibraryThing an um herauszufinden, ob du dieses Buch mögen würdest.

The Street Lawyer deals with homeless people, and a lawyer who gave up his position in a major law firm, the high salary, and the perks to work for the poor and homeless for very low wages. The book takes a sympathetic view of the poor and downtrodden, and does makes the point that society could do more for the deserving poor. That may make some readers somewhat uncomfortable, especially those who feel that the majority of the homeless are in that situation due primarily to bad choices they've made. Grisham deals more with the others, those who have ended up in the streets due to unfortunate circumstances, or the inability to overcome being dealt a bad hand. You get a sense of some typical stereotypes, e.g., evil, greedy lawyers, corporate greed, ignoring the needs of the poorest around us, etc., but while not necessarily all universal truths, open minded readers will recognize that many of these symptoms do exist in society. The book won't make everyone feel more socially responsible, especially toward the homeless, but certainly will make most people readdress their own views, and open some eyes to the problems the poorest among us have to face.
( )
  rsutto22 | Jul 15, 2021 |
Enjoyed it. Still relatable to this day in regards to homelessness and how society turns a blind eye to it. ( )
  MarCynStark | Jun 21, 2021 |
Michael Brock ifjú, tehetséges, jól kereső ügyvéd, egy híres washingtoni iroda tagja. Remek karrier előtt áll, nevét már mint lehetséges partnert emlegetik.
Egy reggel azonban minden megváltozik. A liftben egy hajléktalannal együtt utazik, aki pisztolyt ránt és kilenc ügyvédet túszul ejt. Bár a támadót lelövik, az eset valóságos lavinát indít el Michael életében. A kérdések nem hagyják nyugodni. Ki volt a támadó? Mit akart? Milyen sötét ügyek állnak az események mögött? A fiatal ügyvéd magánnyomozásba kezd és nem is sejti, hogy élete ettől a pillanattól kezdve gyökeresen megváltozik.... ( )
  svejk65 | Nov 27, 2020 |
Michael Brock is een veelbelovende, jonge advocaat bij een prestigieus kantoor in Washington D.C. Wanneer hij erachter komt dat zijn werkgever een verschrikkelijk geheim verbergt, neemt hij ontslag. Als advocaat van de armen gaat hij verder, maar Michael heeft een dossier meegenomen dat eer explosief blijkt te zijn...
  Lin456 | Oct 21, 2020 |
Grisham does know how to tell stories. He also is fond of crusading. He does both here.

Michael Brock, on the fast track to big bucks in a large legal firm, has an epiphany after being held hostage by a homeless man who calls himself "Mister". First, Michael is curious about what Mister really wanted. He does not believe the homeless man would have hurt anyone. Just a few inquiries makes him more curious.

He meets Mordecai Green, lead lawyer of a firm that assists homeless persons for free, and he follows him around to various shelters and other assistive organizations, learning what issues homeless persons face and what kinds of help are effective. Meanwhile, he finds anonymous notes that lead him to a file in his firm, a file that tells the story that led Mister to his actions. He makes a decision to copy the file, and this decision sends him on a course of action that changes his life forever.

So Brock becomes a "street lawyer", making much less than he was previously, and about to lose his marriage as well. And things really heat up. We can admire him for not questioning his decisions, even though he does look back in wonder. I think most of us would second-guess ourselves at least once.

It's a lively book, and Brock is a character we can get behind. A satisfying, if unrealistic, journey. ( )
  slojudy | Sep 8, 2020 |
keine Rezensionen | Rezension hinzufügen

» Andere Autoren hinzufügen (24 möglich)

AutorennameRolleArt des AutorsWerk?Status
John GrishamHauptautoralle Ausgabenberechnet
Salojärvi, HeikkiÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Szulc, AndrzejÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Du musst dich einloggen, um "Wissenswertes" zu bearbeiten.
Weitere Hilfe gibt es auf der "Wissenswertes"-Hilfe-Seite.
Gebräuchlichster Titel
Originaltitel
Alternative Titel
Ursprüngliches Erscheinungsdatum
Figuren/Charaktere
Die Informationen sind von der niederländischen Wissenswertes-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Wichtige Schauplätze
Wichtige Ereignisse
Zugehörige Filme
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Preise und Auszeichnungen
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Epigraph (Motto/Zitat)
Widmung
Erste Worte
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
The man with the rubber boots stepped into the elevator behind me, but I didn't see him at first.
Zitate
Letzte Worte
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
(Zum Anzeigen anklicken. Warnung: Enthält möglicherweise Spoiler.)
Hinweis zur Identitätsklärung
Verlagslektoren
Werbezitate von
Originalsprache
Anerkannter DDC/MDS
Anerkannter LCC

Literaturhinweise zu diesem Werk aus externen Quellen.

Wikipedia auf Englisch

Keine

Michael ist auf dem besten Weg, in einer grossen Anwaltskanzlei Karriere zu machen, als ihn der scheinbar sinnlose Tod eines Obdachlosen zum Nachdenken bringt. Offensichtlich steckt ein schmutziges Geschäft dahinter, in das auch seine Firma verwickelt ist. - Justizthriller Michael ist auf dem besten Weg, in einer großen Anwaltskanzlei Karriere zu machen, als ihn der scheinbar sinnlose Tod eines Obdachlosen zum Nachdenken bringt. Offensichtlich steckt ein schmutziges Geschäft dahinter, in das auch seine Firma verwickelt ist. - Justizthriller.

Keine Bibliotheksbeschreibungen gefunden.

Buchbeschreibung
Zusammenfassung in Haiku-Form

LibraryThing Mitglieder Verschenken

John Grishams Buch The Street Lawyer wurde im Frührezensenten-Programm LibraryThing Member Giveaway angeboten.

Beliebte Umschlagbilder

Gespeicherte Links

Bewertung

Durchschnitt: (3.49)
0.5
1 29
1.5 12
2 116
2.5 28
3 485
3.5 73
4 460
4.5 25
5 180

Bist das du?

Werde ein LibraryThing-Autor.

 

Über uns | Kontakt/Impressum | LibraryThing.com | Datenschutz/Nutzungsbedingungen | Hilfe/FAQs | Blog | LT-Shop | APIs | TinyCat | Nachlassbibliotheken | Vorab-Rezensenten | Wissenswertes | 163,476,070 Bücher! | Menüleiste: Immer sichtbar