StartseiteGruppenForumMehrZeitgeist
Web-Site durchsuchen
Diese Seite verwendet Cookies für unsere Dienste, zur Verbesserung unserer Leistungen, für Analytik und (falls Sie nicht eingeloggt sind) für Werbung. Indem Sie LibraryThing nutzen, erklären Sie dass Sie unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie gelesen und verstanden haben. Die Nutzung unserer Webseite und Dienste unterliegt diesen Richtlinien und Geschäftsbedingungen.
Hide this

Ergebnisse von Google Books

Auf ein Miniaturbild klicken, um zu Google Books zu gelangen.

Lädt ...

Bekenntnisse

von Saint Augustine

Weitere Autoren: Siehe Abschnitt Weitere Autoren.

MitgliederRezensionenBeliebtheitDurchschnittliche BewertungDiskussionen
18,191134187 (3.92)439
Main description: Augustinus' "Bekenntnisse" erschlossen der Antike einen fremden seelischen Bezirk: das Reich der Innerlichkeit. Nie zuvor hatte ein Mensch seinen Lebensweg so eindringlich als ein Taumeln zwischen Himmel und Erde, dem heißen Sehnen nach wahrem Glück und den verwirrenden Leidenschaften geschildert. Ohne das Vorbild der "Confessiones" wären weder Luthers Glaubenslehre noch die autobiographischen Werke Rousseaus und Goethes vorstellbar. Übersetzt von Wilhelm Timme.… (mehr)
  1. 51
    The Enneads. von Plotinus (jpers36)
    jpers36: Plotinus was a major influence on Augustine.
  2. 32
    Early Christian Lives (Penguin Classics) von Carolinne White (Anonymer Nutzer)
  3. 54
    Überrascht von Freude von C. S. Lewis (2below)
    2below: For anyone interested in exploring spiritual autobiographies, C. S. Lewis' is worth checking out. Unlike Augustine, who covers the entire span of his life from birth to his conversion in adulthood, Lewis focuses on his childhood and young adult years and how his experiences during this time shaped the development of his spiritual life as he got older. I found Lewis' book a much quicker read than Augustine's, though both are very good.… (mehr)
  4. 00
    Holy Bible - Evangelical Heritage Version (EHV) von Wartburg Project (lhungsbe)
  5. 00
    The Book of Margery Kempe von Margery Kempe (Cecrow)
  6. 02
    Late Have I Loved Thee von Ethel Mannin (lisanicholas)
    lisanicholas: Mannin's novel is modeled on the real-life spiritual autobiography of St Augustine of Hippo. Read the original!
  7. 05
    The Public Hating {short story} von Steve Allen (satanburger)
    satanburger: CONFESSIONS 6.8 (you'll see the similarities)
Lädt ...

Melde dich bei LibraryThing an um herauszufinden, ob du dieses Buch mögen würdest.

«O êxito, o valor e a sedução das Confissões estão sobretudo no facto de nelas Santo Agostinho confessar com sinceridade, humanismo e flagrância os problemas da sua vida de homem religioso e atormentado, que são afinal os problemas de todos nós. As suas dúvidas, interrogações e repostas, sendo ecos da vida humana, reflectem também ecos da nossa vida e por isso permanecem vivas e actuais.»
Lúcio Craveiro da Silva, S.J.
«Talvez que a mais profunda actualidade de Agostinho resida, justamente, no seu fantástico e sublime anacronismo. Queremos dizer, na sua incompatibilidade profunda - ao menos na aparência - com a pulsão cultural que domina hoje não apenas o Ocidente mas o mundo inteiro.»
Eduardo Lourenço
  Jonatas.Bakas | Apr 25, 2021 |
JBB-6
  Murtra | Apr 23, 2021 |
JBB-6
  Murtra | Apr 23, 2021 |
Logistics: I mainly listened to the free podcast audiobook, and made highlights in the free kindle copy. The kindle version is in much older English and doesn't have chapter divisions, only book divisions, so it'll be a little harder to gather the ideas later, but that's fine.

Overview: this goes back and forth between technical and experiential, but always worshipful, which was nice. He was a very normal guy! Struggling with secular education, lust, ethics in his job, personal guilt, theatrical entertainment, semi-Christians, and big questions. There was also a lot of extreme confession, convicted of delighting in any of the senses instead of delighting in God. If you read nothing else, read book 8. It was awesome, and that's where his personal salvation testimony is. ( )
  christian.c.briggs | Apr 15, 2021 |
In a sense, he is quite ordinary, struggling with lust, assurance of salvation, temptations to find comfort apart from Christ. In other ways, he is exceptional, and has much to offer our generation, warning us to avoid theatrical amusements, as well as "contain yourselves from the ungoverned wildness of pride, the sluggish voluptuousness of luxury, and the false name of knowledge...the delight of lust, and the poison of curiosity..." What! Is curiosity a sin? He says it's a disease, calls it the "lust of the eyes," and says it's even worse than the lust of the flesh, because at least the lust of the flesh confines itself to pleasant things, whereas curiosity will indulge in anything just to try something new:

"But by this may more evidently be discerned, wherein pleasure and wherein curiosity is the object of the senses; for pleasure seeketh objects beautiful, melodious, fragrant, savoury, soft; but curiosity, for trial's sake, the contrary as well, not for the sake of suffering annoyance, but out of the lust of making trial and knowing them. For what pleasure hath it, to see in a mangled carcase what will make you shudder? and yet if it be lying near, they flock thither, to be made sad, and to turn pale. Even in sleep they are afraid to see it. As if when awake, any one forced them to see it, or any report of its beauty drew them thither! Thus also in the other senses, which it were long to go through. From this disease of curiosity are all those strange sights exhibited in the theatre. Hence men go on to search out the hidden powers of nature (which is besides our end), which to know profits not, and wherein men desire nothing but to know. Hence also, if with that same end of perverted knowledge magical arts be enquired by. Hence also in religion itself, is God tempted, when signs and wonders are demanded of Him, not desired for any good end, but merely to make trial of." ( )
  christian.c.briggs | Apr 15, 2021 |
keine Rezensionen | Rezension hinzufügen

» Andere Autoren hinzufügen (122 möglich)

AutorennameRolleArt des AutorsWerk?Status
Saint AugustineHauptautoralle Ausgabenberechnet
Baaren, Th.P. vanÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Barrois, Georges A.EinführungCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Blumbergs, IlmārsIllustratorCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Boulding, MariaÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Bourke, Vernon J.EinführungCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Chadwick, HenryÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Dillon, DianeUmschlagillustrationCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Dillon, LeoUmschlagillustrationCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Dolç, MiquelÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Fuller, David OtisHerausgeberCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Gardiner, Harold C.EinführungCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Gemme, Francis R.EinführungCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Gibb, JohnHerausgeberCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Hansone, LauraÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Helms, Hal M.ÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Hudleston, RogerHerausgeberCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Labriolle, Pierre deÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Lelen, J. M.HerausgeberCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Matthew, TobieÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Mayes, BernardErzählerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Montgomery, WilliamHerausgeberCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Neer, Joost vanCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
O'Donnell, James J.ÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
O'Donnell, James J.CommentaryCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
O'Donnell, James J.EinführungCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Outler, Albert CookÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Pilkington, J. G.ÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Pine-Coffin, R. S.ÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Pusey, Edward B.ÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Rītups, ArnisNachwortCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Rotelle, John E.HerausgeberCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Ryan, John KennethÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Shedd, William G. T.HerausgeberCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Sheed, F. J.ÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Vessey, MarkHerausgeberCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Warner, RexÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Watts, WilliamÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Wijdeveld, GerardÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt

Gehört zu Verlagsreihen

Ist enthalten in

Beinhaltet

Ist gekürzt in

Hat eine Studie über

Du musst dich einloggen, um "Wissenswertes" zu bearbeiten.
Weitere Hilfe gibt es auf der "Wissenswertes"-Hilfe-Seite.
Gebräuchlichster Titel
Originaltitel
Alternative Titel
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Ursprüngliches Erscheinungsdatum
Figuren/Charaktere
Wichtige Schauplätze
Wichtige Ereignisse
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Zugehörige Filme
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Preise und Auszeichnungen
Epigraph (Motto/Zitat)
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
An allegorical interpretation of the first chapter of Genesis (Book XIII)
Widmung
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
dedicated to parentibus meis
Erste Worte
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
You are great, O Lord, and greatly to be praised: great is your power and to your wisdom there is no limit.
You are great, O Lord, and very worthy of praise; mighty is your power and your wisdom is immeasurable.
'Vast are you, Lord, and vast should be your praise' - 'vast what you do; what you know beyond assaying.'
Great art Thou, O Lord, and greatly to be praised;  great is Thy power, and of Thy wisdom there is no number.   [tr. F. J. Sheed]
Zitate
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
It became clear to me that things which are subject to corruption must be good, for if they were perfect, or not good at all, they could not be corrupted.
Corruption is an agent of harm but if it is not taking away from what is good, it is causing no harm.
Who remembers the sins of my infancy? ... What were my sins? Did I bawl too loudly for the breast?
As an adolescent I had prayed ... "Give me chastity and give me control over myself, BUT NOT YET".
Letzte Worte
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
(Zum Anzeigen anklicken. Warnung: Enthält möglicherweise Spoiler.)
(Zum Anzeigen anklicken. Warnung: Enthält möglicherweise Spoiler.)
(Zum Anzeigen anklicken. Warnung: Enthält möglicherweise Spoiler.)
Hinweis zur Identitätsklärung
Verlagslektoren
Klappentexte von
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Originalsprache
Anerkannter DDC/MDS

Literaturhinweise zu diesem Werk aus externen Quellen.

Wikipedia auf Englisch (5)

Main description: Augustinus' "Bekenntnisse" erschlossen der Antike einen fremden seelischen Bezirk: das Reich der Innerlichkeit. Nie zuvor hatte ein Mensch seinen Lebensweg so eindringlich als ein Taumeln zwischen Himmel und Erde, dem heißen Sehnen nach wahrem Glück und den verwirrenden Leidenschaften geschildert. Ohne das Vorbild der "Confessiones" wären weder Luthers Glaubenslehre noch die autobiographischen Werke Rousseaus und Goethes vorstellbar. Übersetzt von Wilhelm Timme.

Keine Bibliotheksbeschreibungen gefunden.

Buchbeschreibung
Zusammenfassung in Haiku-Form

Gespeicherte Links

Beliebte Umschlagbilder

Bewertung

Durchschnitt: (3.92)
0.5 3
1 34
1.5 9
2 85
2.5 22
3 264
3.5 60
4 395
4.5 43
5 494

Penguin Australia

3 Ausgaben dieses Buches wurden von Penguin Australia veröffentlicht.

Ausgaben: 014044114X, 0143039512, 0143105701

Bridge Logos

Eine Ausgabe dieses Buches wurde Bridge Logos herausgegeben.

» Verlagsinformations-Seite

Recorded Books

Eine Ausgabe dieses Buches wurde Recorded Books herausgegeben.

» Verlagsinformations-Seite

Tantor Media

Eine Ausgabe dieses Buches wurde Tantor Media herausgegeben.

» Verlagsinformations-Seite

Bist das du?

Werde ein LibraryThing-Autor.

 

Über uns | Kontakt/Impressum | LibraryThing.com | Datenschutz/Nutzungsbedingungen | Hilfe/FAQs | Blog | LT-Shop | APIs | TinyCat | Nachlassbibliotheken | Vorab-Rezensenten | Wissenswertes | 159,068,014 Bücher! | Menüleiste: Immer sichtbar