StartseiteGruppenForumMehrZeitgeist
Hast du dir schon SantaThing angeschaut, LibraryThings Geschenkaktionstradition?
ausblenden
Diese Seite verwendet Cookies für unsere Dienste, zur Verbesserung unserer Leistungen, für Analytik und (falls Sie nicht eingeloggt sind) für Werbung. Indem Sie LibraryThing nutzen, erklären Sie dass Sie unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie gelesen und verstanden haben. Die Nutzung unserer Webseite und Dienste unterliegt diesen Richtlinien und Geschäftsbedingungen.
Hide this

Ergebnisse von Google Books

Auf ein Miniaturbild klicken, um zu Google Books zu gelangen.

Lädt ...

Hottest Water in Chicago: Essays on Family, Race, Time, and American…

von Gayle Pemberton

MitgliederRezensionenBeliebtheitDurchschnittliche BewertungDiskussionen
37Keine508,655 (3.17)Keine
Gayle Pemberton shares the accumulated revelations of a lifetime of observation in sixteen provocative autobiographical essays, interweaving her own history and that of her family with reflections on American literature, art, music, and film. Building on the tradition of such writers as W.E.B. Du Bois, James Baldwin, and Ralph Ellison, but with a wisdom and sharp wit uniquely her own, Pemberton moves from the integration of a transient hotel in Chicago to a party on that city's Gold Coast; from journeys by train and the memories they provoke to reflections on race aboard ship in the middle of the Atlantic Ocean; from the Mickey Mouse Club to the ghost of Emmett Till; from Harvard to Hollywood.… (mehr)

Keine.

Keine
Lädt ...

Melde dich bei LibraryThing an um herauszufinden, ob du dieses Buch mögen würdest.

Keine aktuelle Diskussion zu diesem Buch.

Keine Rezensionen
keine Rezensionen | Rezension hinzufügen
Du musst dich einloggen, um "Wissenswertes" zu bearbeiten.
Weitere Hilfe gibt es auf der "Wissenswertes"-Hilfe-Seite.
Gebräuchlichster Titel
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Originaltitel
Alternative Titel
Ursprüngliches Erscheinungsdatum
Figuren/Charaktere
Wichtige Schauplätze
Wichtige Ereignisse
Zugehörige Filme
Preise und Auszeichnungen
Epigraph (Motto/Zitat)
Widmung
Erste Worte
Zitate
Letzte Worte
Hinweis zur Identitätsklärung
Verlagslektoren
Klappentexte von
Originalsprache
Anerkannter DDC/MDS

Literaturhinweise zu diesem Werk aus externen Quellen.

Wikipedia auf Englisch

Keine

Gayle Pemberton shares the accumulated revelations of a lifetime of observation in sixteen provocative autobiographical essays, interweaving her own history and that of her family with reflections on American literature, art, music, and film. Building on the tradition of such writers as W.E.B. Du Bois, James Baldwin, and Ralph Ellison, but with a wisdom and sharp wit uniquely her own, Pemberton moves from the integration of a transient hotel in Chicago to a party on that city's Gold Coast; from journeys by train and the memories they provoke to reflections on race aboard ship in the middle of the Atlantic Ocean; from the Mickey Mouse Club to the ghost of Emmett Till; from Harvard to Hollywood.

Keine Bibliotheksbeschreibungen gefunden.

Buchbeschreibung
Zusammenfassung in Haiku-Form

Gespeicherte Links

Beliebte Umschlagbilder

Bewertung

Durchschnitt: (3.17)
0.5
1
1.5
2
2.5
3 2
3.5 1
4
4.5
5

Bist das du?

Werde ein LibraryThing-Autor.

 

Über uns | Kontakt/Impressum | LibraryThing.com | Datenschutz/Nutzungsbedingungen | Hilfe/FAQs | Blog | "Gschäfterl" | APIs | TinyCat | Nachlassbibliotheken | Early Reviewers | Wissenswertes | 152,610,353 Bücher! | Menüleiste: Immer sichtbar