StartseiteGruppenForumStöbernZeitgeist
Web-Site durchsuchen
Diese Seite verwendet Cookies für unsere Dienste, zur Verbesserung unserer Leistungen, für Analytik und (falls Sie nicht eingeloggt sind) für Werbung. Indem Sie LibraryThing nutzen, erklären Sie dass Sie unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie gelesen und verstanden haben. Die Nutzung unserer Webseite und Dienste unterliegt diesen Richtlinien und Geschäftsbedingungen.
Hide this

Ergebnisse von Google Books

Auf ein Miniaturbild klicken, um zu Google Books zu gelangen.

Lädt ...

Multitude: Krieg und Demokratie im Empire

von Michael Hardt, Antonio Negri

MitgliederRezensionenBeliebtheitDurchschnittliche BewertungDiskussionen
597531,187 (3.89)1
In their international bestseller Empire, Michael Hardt and Antonio Negri presented a grand unified vision of a world in which the old forms of imperialism are no longer effective. But what of empire in an age of "American empire"? Has fear become our permanent condition and democracy an impossible dream? Such pessimism is profoundly mistaken, Hardt and Negri argue. Empire, by colonizing and interconnecting more areas of life ever more deeply, is actually creating the possibility for a new kind of democracy, allowing different groups and individuals to form a multitude, with the power to forge a democratic alternative to the present world order. Exhilarating in its optimism, range, and depth of insight, Multitude consolidates Hardt and Negri's stature as two of the most exciting and important political philosophers at work in the world today. Book jacket.… (mehr)
Keine
Lädt ...

Melde dich bei LibraryThing an um herauszufinden, ob du dieses Buch mögen würdest.

Keine aktuelle Diskussion zu diesem Buch.

» Siehe auch 1 Erwähnung

Englisch (3)  Deutsch (1)  Spanisch (1)  Alle Sprachen (5)
(C06 Konkrete Beispiele zu Orten / Städten
  elpmaxe | Nov 13, 2018 |
keine Rezensionen | Rezension hinzufügen

» Andere Autoren hinzufügen (3 möglich)

AutorennameRolleArt des AutorsWerk?Status
Michael HardtHauptautoralle Ausgabenberechnet
Negri, AntonioHauptautoralle Ausgabenbestätigt
Du musst dich einloggen, um "Wissenswertes" zu bearbeiten.
Weitere Hilfe gibt es auf der "Wissenswertes"-Hilfe-Seite.
Gebräuchlichster Titel
Originaltitel
Alternative Titel
Ursprüngliches Erscheinungsdatum
Figuren/Charaktere
Wichtige Schauplätze
Wichtige Ereignisse
Zugehörige Filme
Preise und Auszeichnungen
Epigraph (Motto/Zitat)
Widmung
Erste Worte
Zitate
Letzte Worte
Hinweis zur Identitätsklärung
Verlagslektoren
Werbezitate von
Originalsprache
Anerkannter DDC/MDS
Anerkannter LCC

Literaturhinweise zu diesem Werk aus externen Quellen.

Wikipedia auf Englisch (2)

In their international bestseller Empire, Michael Hardt and Antonio Negri presented a grand unified vision of a world in which the old forms of imperialism are no longer effective. But what of empire in an age of "American empire"? Has fear become our permanent condition and democracy an impossible dream? Such pessimism is profoundly mistaken, Hardt and Negri argue. Empire, by colonizing and interconnecting more areas of life ever more deeply, is actually creating the possibility for a new kind of democracy, allowing different groups and individuals to form a multitude, with the power to forge a democratic alternative to the present world order. Exhilarating in its optimism, range, and depth of insight, Multitude consolidates Hardt and Negri's stature as two of the most exciting and important political philosophers at work in the world today. Book jacket.

Keine Bibliotheksbeschreibungen gefunden.

Buchbeschreibung
Zusammenfassung in Haiku-Form

Beliebte Umschlagbilder

Gespeicherte Links

Bewertung

Durchschnitt: (3.89)
0.5
1
1.5
2 2
2.5 2
3 9
3.5 3
4 11
4.5 2
5 12

Bist das du?

Werde ein LibraryThing-Autor.

 

Über uns | Kontakt/Impressum | LibraryThing.com | Datenschutz/Nutzungsbedingungen | Hilfe/FAQs | Blog | LT-Shop | APIs | TinyCat | Nachlassbibliotheken | Vorab-Rezensenten | Wissenswertes | 166,314,056 Bücher! | Menüleiste: Immer sichtbar