StartseiteGruppenForumStöbernZeitgeist
Web-Site durchsuchen
Diese Seite verwendet Cookies für unsere Dienste, zur Verbesserung unserer Leistungen, für Analytik und (falls Sie nicht eingeloggt sind) für Werbung. Indem Sie LibraryThing nutzen, erklären Sie dass Sie unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie gelesen und verstanden haben. Die Nutzung unserer Webseite und Dienste unterliegt diesen Richtlinien und Geschäftsbedingungen.
Hide this

Ergebnisse von Google Books

Auf ein Miniaturbild klicken, um zu Google Books zu gelangen.

Lädt ...

Werke in 20 Bänden und Register, Bd.8, Enzyklopädie der philosophischen…

von G. W. F. Hegel

Weitere Autoren: Siehe Abschnitt Weitere Autoren.

Reihen: Hegel's Encyclopaedia of the Philosophical Sciences (Logic)

MitgliederRezensionenBeliebtheitDurchschnittliche BewertungDiskussionen
255283,697 (4)Keine
What I think remains sustainable and valid in Hegel's thought is the attempt to regard the ongoing crisis of reason as itself constitutive of self-consciousness. |s Revue Internationale de Philosophie |d 01/10/1996
Keine
Lädt ...

Melde dich bei LibraryThing an um herauszufinden, ob du dieses Buch mögen würdest.

Keine aktuelle Diskussion zu diesem Buch.

This is comparatively clear, and I mean 'compared to the Science of Logic,' which is the most opaque, worst written book of all time. And the actual 'logic' parts of it are really still pretty opaque. But the prefaces and introduction and 'position of thought' stuff are fantastic background for understanding what Hegel was trying to do in general, and it should be mandatory to read it before starting on the Phenomenology or philosophy of history and so on. Unfortunately, vita brevis, and most people have probably got better things to do. If you are interested in Hegel, though, get this edition of this book, and plunge in. ( )
1 abstimmen stillatim | Dec 29, 2013 |
This is Logic from the Encycolpedia. It's far more ethereal than you would expect from the title. I see the elemental building blocks of a logical system, but they are very abstract. The root of the philosophy is based on "being" and "nought" meeting at "becoming," which is analagous to the "flow" of all things. In contemplation of infinity, it is important not to stop at the wrong infinity of endless progression. Based on these and other concepts, being becomes being for self and then is somehow related to repulsion and attraction, analogous to atoms. ( )
  jpsnow |
keine Rezensionen | Rezension hinzufügen

» Andere Autoren hinzufügen (24 möglich)

AutorennameRolleArt des AutorsWerk?Status
G. W. F. HegelHauptautoralle Ausgabenberechnet
Andersone, IndraÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Zariņš, VilnisVorwortCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Du musst dich einloggen, um "Wissenswertes" zu bearbeiten.
Weitere Hilfe gibt es auf der "Wissenswertes"-Hilfe-Seite.
Gebräuchlichster Titel
Originaltitel
Alternative Titel
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Ursprüngliches Erscheinungsdatum
Figuren/Charaktere
Wichtige Schauplätze
Wichtige Ereignisse
Zugehörige Filme
Preise und Auszeichnungen
Epigraph (Motto/Zitat)
Widmung
Erste Worte
Zitate
Letzte Worte
Hinweis zur Identitätsklärung
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
This is the Encyclopaedia Logic (or the "Lesser" or "Shorter" Logic). It is not to be confused with the longer Science of Logic (Wissenschaft der Logik).
Verlagslektoren
Werbezitate von
Originalsprache
Anerkannter DDC/MDS
Anerkannter LCC

Literaturhinweise zu diesem Werk aus externen Quellen.

Wikipedia auf Englisch (1)

What I think remains sustainable and valid in Hegel's thought is the attempt to regard the ongoing crisis of reason as itself constitutive of self-consciousness. |s Revue Internationale de Philosophie |d 01/10/1996

Keine Bibliotheksbeschreibungen gefunden.

Buchbeschreibung
Zusammenfassung in Haiku-Form

Beliebte Umschlagbilder

Gespeicherte Links

Genres

Melvil Decimal System (DDC)

160 — Philosophy and Psychology Logic Logic

Klassifikation der Library of Congress [LCC] (USA)

Bewertung

Durchschnitt: (4)
0.5
1
1.5
2
2.5
3 1
3.5
4 7
4.5
5 1

Bist das du?

Werde ein LibraryThing-Autor.

 

Über uns | Kontakt/Impressum | LibraryThing.com | Datenschutz/Nutzungsbedingungen | Hilfe/FAQs | Blog | LT-Shop | APIs | TinyCat | Nachlassbibliotheken | Vorab-Rezensenten | Wissenswertes | 165,949,338 Bücher! | Menüleiste: Immer sichtbar