StartseiteGruppenForumMehrZeitgeist
Web-Site durchsuchen
Diese Seite verwendet Cookies für unsere Dienste, zur Verbesserung unserer Leistungen, für Analytik und (falls Sie nicht eingeloggt sind) für Werbung. Indem Sie LibraryThing nutzen, erklären Sie dass Sie unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie gelesen und verstanden haben. Die Nutzung unserer Webseite und Dienste unterliegt diesen Richtlinien und Geschäftsbedingungen.
Hide this

Ergebnisse von Google Books

Auf ein Miniaturbild klicken, um zu Google Books zu gelangen.

Lädt ...

Indo-Aryan Controversy: Evidence and Inference in Indian History

von Edwin Bryant

MitgliederRezensionenBeliebtheitDurchschnittliche BewertungDiskussionen
17Keine988,320 (3)Keine
For the first time in a single volume, this book presents the various arguments in the Indo-Aryan controversy. It also provides a template for the basic issues addressing four major areas: archaeological research, linguistic issues, the interpretation of Vedic texts in their historical contexts, and ideological roots. The volume ends with a plea for a return to civility in the debates which have become increasingly, and unproductively, politicized, and suggests a program of research and inquiry upon which scholars from all sides of the debate might embark.… (mehr)
Keine
Lädt ...

Melde dich bei LibraryThing an um herauszufinden, ob du dieses Buch mögen würdest.

Keine aktuelle Diskussion zu diesem Buch.

Keine Rezensionen
keine Rezensionen | Rezension hinzufügen
Du musst dich einloggen, um "Wissenswertes" zu bearbeiten.
Weitere Hilfe gibt es auf der "Wissenswertes"-Hilfe-Seite.
Gebräuchlichster Titel
Originaltitel
Alternative Titel
Ursprüngliches Erscheinungsdatum
Figuren/Charaktere
Wichtige Schauplätze
Wichtige Ereignisse
Zugehörige Filme
Preise und Auszeichnungen
Epigraph (Motto/Zitat)
Widmung
Erste Worte
Zitate
Letzte Worte
Hinweis zur Identitätsklärung
Verlagslektoren
Klappentexte von
Originalsprache
Anerkannter DDC/MDS
For the first time in a single volume, this book presents the various arguments in the Indo-Aryan controversy. It also provides a template for the basic issues addressing four major areas: archaeological research, linguistic issues, the interpretation of Vedic texts in their historical contexts, and ideological roots. The volume ends with a plea for a return to civility in the debates which have become increasingly, and unproductively, politicized, and suggests a program of research and inquiry upon which scholars from all sides of the debate might embark.

Keine Bibliotheksbeschreibungen gefunden.

Buchbeschreibung
Zusammenfassung in Haiku-Form

Gespeicherte Links

Beliebte Umschlagbilder

Bewertung

Durchschnitt: (3)
0.5
1
1.5
2
2.5
3 1
3.5
4
4.5
5

Bist das du?

Werde ein LibraryThing-Autor.

 

Über uns | Kontakt/Impressum | LibraryThing.com | Datenschutz/Nutzungsbedingungen | Hilfe/FAQs | Blog | "Gschäfterl" | APIs | TinyCat | Nachlassbibliotheken | Early Reviewers | Wissenswertes | 157,177,704 Bücher! | Menüleiste: Immer sichtbar