Autorenbild.

Rebecca Yarros

Autor von Fourth Wing

42+ Werke 12,404 Mitglieder 279 Rezensionen Lieblingsautor von 8 Lesern

Über den Autor

Beinhaltet den Namen: Rebecca Yarros

Bildnachweis: Saved the photo from Goodreads

Reihen

Werke von Rebecca Yarros

Fourth Wing (2023) 6,435 Exemplare
Iron Flame (2023) 3,781 Exemplare
The Things We Leave Unfinished (2021) 474 Exemplare
The Last Letter (2019) 386 Exemplare
In the Likely Event (2023) 265 Exemplare
Full Measures (2014) 213 Exemplare
Eyes Turned Skyward (2014) 127 Exemplare
Great and Precious Things (2020) 121 Exemplare
Beyond What Is Given (2015) 94 Exemplare
Hallowed Ground (2015) 79 Exemplare
Wilder (2016) 73 Exemplare
The Reality of Everything (2020) 44 Exemplare
Nova (2017) 38 Exemplare
Girl in Luv (2019) 33 Exemplare
Onyx Storm (2025) 33 Exemplare

Zugehörige Werke

Nightingale: A Charity Anthology in Support of Ukraine (2022) — Mitwirkender — 77 Exemplare
1001 Dark Nights: Bundle Six [seven novellas] (2016) — Mitwirkender — 11 Exemplare
Dissent (2022) — Mitwirkender — 7 Exemplare
Possess - An Alpha Romance Anthology — Mitwirkender — 4 Exemplare
Dissent: Volume 3 (2022) — Mitwirkender — 3 Exemplare
1001 Dark Nights: Discovery Collection I (2016) — Mitwirkender — 3 Exemplare

Getagged

Wissenswertes

Geburtstag
1981-04-14
Geschlecht
female
Nationalität
USA
Geburtsort
Washington, D.C., USA
Berufe
writer

Mitglieder

Rezensionen

Cam ist in den kleinen Ort Alba zurückgekehrt, da sein Vater an Alzheimer erkrankt ist. Die Bewohner des Ortes sind nicht erfreut, dass Cam wieder da ist und auch nicht wieder weggehen will. Er galt immer als der Böse der Daniels-Brüder. Auch sein Vater will Cam nicht in seinem Haus haben. Cam hat sich vorgenommen, seine Kindheitsliebe Willow auf Abstand zu halten. Doch Willow sieht das wohl anders. Als es zu Konflikten mit den Bewohnern des Ortes kommt, schlägt sie sich auf Cams Seite.
Die Autorin Rebecca Yarros hat einen tollen Schreibstil, der sich sehr angenehm liest. Abwechselnd wird aus der Perspektive von Cam und Willow berichtet. Die Gegend um den kleinen Ort Alba mit dem historischen Kern und der Mine ist sehr atmosphärisch dargestellt.
Eigentlich bin ich nicht der Fan von Liebesromanen, da man den Ablauf und das Ende fast immer voraussehen kann. Auch dieser Roman bedient doch einige Klischees, aber er ist tiefgründiger und spricht auch ernste Themen an. Mir hat er jedenfalls gut gefallen.
Die Charaktere sind interessant gezeichnet. Willow hat in ihrer Kindheit immer mit den Daniels-Brüdern zusammengehangen und mochte alle drei, zu Camden aber hatte sie eine ganz besondere Beziehung. Als die beiden sich nun nach vielen Jahren wiedersehen, sind die Gefühle immer noch stark. Doch Cam trägt Schuldgefühle mit sich herum und denkt, dass er es nicht wert ist, mit Willow glücklich zu sein. Da scheinen die Bewohner von Alba ausnahmsweise mal seiner Meinung zu sein. Sie sehen in Willow die Witwe von Sully, die ihm die Treue halten muss – über den Tod hinaus. Doch Willow ist jung und hat das Recht auf ihr eigenes Leben. Alexander war mir von Anfang an nicht wirklich sympathisch, obwohl – oder vielleicht gerade deshalb – ihn alle als den Guten betrachten.
Natürlich kommen Cam und Willow am Ende zusammen. Aber zuvor gibt es eine Menge zu klären und so erfahren wir nach und nach, was in der Vergangenheit geschehen ist und was doch einige Überraschungen hervorbringt.
Diesen emotionalen Roman habe ich gerne gelesen.
… (mehr)
 
Gekennzeichnet
buecherwurm1310 | May 31, 2024 |
Not as good as the first one, but I guess it's the curse of the second part.

Throughout the whole book I had the feeling that the books was kinda rushed , because the settings did change a lot and there were a lot of going on in the plot. It could have easy been two books but I guess they decided to stuff it in one book so it can match the length of the first book. This and parts of the plot made it pretty difficult to read in the end and to stick to it for me. But in the end it is a brilliant books with a lot of new secrets and turning points to discover.

PS: This whole books makes you longing for a happy end. And it is devastating...
… (mehr)
 
Gekennzeichnet
robnyx | 54 weitere Rezensionen | Mar 30, 2024 |
For everyone who thinks that BookTok books are always not the best: Then this book is a huge exception! Just read it trust me!

It's a glorious mix of How to Train Your Dragon, Harry Potter and a little bit of The Hunger Games and I simply devoured it!

The book jumps right of in the action and never speeds down, I simply loved every bit of it. I enjoyed all of the characers and at the end I had a little tear in my eye. But the biggest reason you should read this book is because of Violet and Xaden! OMG I love their energy together. He is very protecting but leaves her the room she needs to grow. The only reasons you shouldn't read this books are you will become so addicted everything else becomes unimportant and the book ends with a huge cliffhanger which is why you will have to buy the next part as fast as possible.… (mehr)
 
Gekennzeichnet
robnyx | 149 weitere Rezensionen | Dec 1, 2023 |

Listen

Auszeichnungen

Dir gefällt vielleicht auch

Nahestehende Autoren

Statistikseite

Werke
42
Auch von
6
Mitglieder
12,404
Beliebtheit
#1,892
Bewertung
½ 4.3
Rezensionen
279
ISBNs
147
Sprachen
8
Favoriten
8

Diagramme & Grafiken