StartseiteGruppenForumMehrZeitgeist
Web-Site durchsuchen
Diese Seite verwendet Cookies für unsere Dienste, zur Verbesserung unserer Leistungen, für Analytik und (falls Sie nicht eingeloggt sind) für Werbung. Indem Sie LibraryThing nutzen, erklären Sie dass Sie unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie gelesen und verstanden haben. Die Nutzung unserer Webseite und Dienste unterliegt diesen Richtlinien und Geschäftsbedingungen.
Hide this

Ergebnisse von Google Books

Auf ein Miniaturbild klicken, um zu Google Books zu gelangen.

Lädt ...

A History of American Law (1973)

von Lawrence M. Friedman

MitgliederRezensionenBeliebtheitDurchschnittliche BewertungDiskussionen
545134,168 (3.91)1
Renowned legal historian Lawrence Friedman presents an accessible and authoritative history of American law from the colonial era to the present day. This fully revised fourth edition incorporates the latest research to bring this classic work into the twenty-first century. In addition tolooking closely at timely issues like race relations, the book covers the changing configurations of commercial law, criminal law, family law, and the law of property. Friedman furthermore interrogates the vicissitudes of the legal profession and legal education. The underlying theory of thiseminently readable book is that the law is the product of society. In this way, we can view the history of the legal system through a sociological prism as it has evolved over the years.… (mehr)
Kürzlich hinzugefügt vonsnmn, rgsca, ErinBurns, JoeManning, npsia, Zaheer_S, MichaelRobak, Jnthn, dnagdeman, lmgibson0601
NachlassbibliothekenWilliam Gaddis
Keine
Lädt ...

Melde dich bei LibraryThing an um herauszufinden, ob du dieses Buch mögen würdest.

Keine aktuelle Diskussion zu diesem Buch.

» Siehe auch 1 Erwähnung

The best and most readable history of american law. Friedman effortless distills concepts and events into elegant and intelligent prose.
2 abstimmen dpbrewster | Sep 24, 2008 |
keine Rezensionen | Rezension hinzufügen
Du musst dich einloggen, um "Wissenswertes" zu bearbeiten.
Weitere Hilfe gibt es auf der "Wissenswertes"-Hilfe-Seite.
Gebräuchlichster Titel
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Originaltitel
Alternative Titel
Ursprüngliches Erscheinungsdatum
Figuren/Charaktere
Wichtige Schauplätze
Wichtige Ereignisse
Zugehörige Filme
Preise und Auszeichnungen
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Epigraph (Motto/Zitat)
Widmung
Erste Worte
Zitate
Letzte Worte
Hinweis zur Identitätsklärung
Verlagslektoren
Werbezitate von
Originalsprache
Anerkannter DDC/MDS
Anerkannter LCC

Literaturhinweise zu diesem Werk aus externen Quellen.

Wikipedia auf Englisch (3)

Renowned legal historian Lawrence Friedman presents an accessible and authoritative history of American law from the colonial era to the present day. This fully revised fourth edition incorporates the latest research to bring this classic work into the twenty-first century. In addition tolooking closely at timely issues like race relations, the book covers the changing configurations of commercial law, criminal law, family law, and the law of property. Friedman furthermore interrogates the vicissitudes of the legal profession and legal education. The underlying theory of thiseminently readable book is that the law is the product of society. In this way, we can view the history of the legal system through a sociological prism as it has evolved over the years.

Keine Bibliotheksbeschreibungen gefunden.

Buchbeschreibung
Zusammenfassung in Haiku-Form

Beliebte Umschlagbilder

Gespeicherte Links

Bewertung

Durchschnitt: (3.91)
0.5
1
1.5
2 1
2.5
3 4
3.5 1
4 6
4.5
5 5

Bist das du?

Werde ein LibraryThing-Autor.

 

Über uns | Kontakt/Impressum | LibraryThing.com | Datenschutz/Nutzungsbedingungen | Hilfe/FAQs | Blog | LT-Shop | APIs | TinyCat | Nachlassbibliotheken | Vorab-Rezensenten | Wissenswertes | 163,312,953 Bücher! | Menüleiste: Immer sichtbar