StartseiteGruppenForumMehrZeitgeist
Web-Site durchsuchen
Diese Seite verwendet Cookies für unsere Dienste, zur Verbesserung unserer Leistungen, für Analytik und (falls Sie nicht eingeloggt sind) für Werbung. Indem Sie LibraryThing nutzen, erklären Sie dass Sie unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie gelesen und verstanden haben. Die Nutzung unserer Webseite und Dienste unterliegt diesen Richtlinien und Geschäftsbedingungen.

Henry Roth (1) [1906–1995]

Diese Seite beinhaltet den Autor von Nenn es Schlaf.

Andere Autoren mit dem Namen Henry Roth findest Du auf der Unterscheidungs-Seite.

MitgliederRezensionenBeliebtheitBewertungFavoriten   Veranstaltungen   
2,738 (2,933)637,578 (3.81)80
Nenn es Schlaf 1,890 Exemplare, 38 Rezensionen
A Star Shines Over Mt. Morris Park 300 Exemplare, 4 Rezensionen
Ein schwimmender Fels am Ufer des Hudson 151 Exemplare, 1 Rezension
Die Entfesselung 122 Exemplare, 1 Rezension
Requiem für Harlem 96 Exemplare, 1 Rezension
Shifting Landscape 80 Exemplare
Ein Amerikaner 64 Exemplare, 17 Rezensionen
Neurotica: Jewish Writers on Sex (Mitwirkender) 74 Exemplare, 1 Rezension
The old East Side, an anthology (Mitwirkender) 34 Exemplare
The Best American Short Stories 1967 (Mitwirkender) 23 Exemplare
Keine Veranstaltungen eingetragen. (Füge eine Veranstaltung hinzu)
Du musst dich einloggen, um "Wissenswertes" zu bearbeiten.
Weitere Hilfe gibt es auf der "Wissenswertes"-Hilfe-Seite.
Gebräuchlichste Namensform
Rechtmäßiger Name
Andere Namen
Geburtsdatum
Todestag
Begräbnisort
Geschlecht
Nationalität
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Land (für Karte)
Geburtsort
Sterbeort
Todesursache
Wohnorte
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Ausbildung
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Berufe
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Beziehungen
Organisationen
Preise und Auszeichnungen
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Agenten
Kurzbiographie
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Henry Roth was born to a Jewish family in Tysmenitz, Galicia, in the Austro-Hungarian Empire (present-day Ukraine). When he was a small child, he emigrated with his family to the USA, setting in New York City. In 1928, he graduated from City College of New York and moved in with Eda Lou Walton, a poet and English literature instructor at New York University. With her support and encouragement, he wrote his first novel, Call It Sleep. It was published in 1934 to mostly good reviews, but then forgotten; the book underwent a critical reappraisal 30 years later, after it was republished in paperback and became an instant bestseller. Call It Sleep is now considered a masterpiece and a classic Depression-era work. Roth began a second novel, but was afflicted by a deep writer's block that lasted for decades. In 1938, at the artists' colony Yaddo in Saratoga Springs, New York, he met Muriel Parker, a pianist and composer; the couple married the following year and had two sons. The family moved several times as Roth took jobs as varied as machinist, woodsman, schoolteacher, psychiatric attendant in a state mental hospital, raising waterfowl, and Latin and math tutor. In 1968, he and his wife moved to Albuquerque, New Mexico. There Roth collaborated with his friend and Italian translator, Mario Materassi, on putting together a collection of short stories and essays, Shifting Landscape: A Composite, 1925–87, published in 1987. Eventually, Roth completed two of the next installments in the projected six-volume work he had been trying to write for 60 years. The first, Mercy of a Rude Stream, was published in 1994; A Diving Rock on the Hudson appeared in 1995, the year of his death. An American Type, based on an unpublished manuscript edited by Willing Davidson, appeared in print in 2010.

LibraryThing Early Reviewers-Autor

Henry Roths Buch An American Type wurde im Frührezensenten-Programm LibraryThing Early Reviewers angeboten.

Registriere Dich, um ein Buch vor Veröffentlichung zu erhalten, im Tausch für eine Rezension.

Bewertungen

Durchschnitt: (3.81)
0.5
1 4
1.5 4
2 30
2.5 10
3 79
3.5 24
4 116
4.5 17
5 106

Autorenseite verbessern

Werke zusammenfügen/aufspalten

Autoren-Unterteilung

"Henry Roth" bezeichnet mindestens 4 verschiedene Autoren, unterteilt nach ihren Werken. Du kannst die Unterteilung bearbeiten.

Begriffsklärung des Namens

Geh zur Unterscheidungs-Seite um Autoren-Namen zu Trennen und Zusammenzuführen.

Beinhaltet

Henry Roth umfasst 2 Namen. Überprüfen und trennen.

Zusammenführen mit

 

Über uns | Kontakt/Impressum | LibraryThing.com | Datenschutz/Nutzungsbedingungen | Hilfe/FAQs | Blog | LT-Shop | APIs | TinyCat | Nachlassbibliotheken | Vorab-Rezensenten | Wissenswertes | 163,217,975 Bücher! | Menüleiste: Immer sichtbar