Autorenbild.

Karin Slaughter

Autor von Belladonna

87+ Werke 45,959 Mitglieder 1,787 Rezensionen Lieblingsautor von 144 Lesern

Über den Autor

Karin Slaughter was born in Georgia on January 6, 1971. In 2001, she published her first novel, Blindsighted, which made the Dagger Award shortlist for Best Thriller Debut. She is the author of the Grant County series and the Will Trent series. Her stand-alone novels include Cop Town, Pretty Girls, mehr anzeigen and Pieces of Her. (Bowker Author Biography) weniger anzeigen
Bildnachweis: Copyright Eye On Books.

Reihen

Werke von Karin Slaughter

Belladonna (2001) 3,372 Exemplare
Tote Blumen: Psychothriller (2016) 3,085 Exemplare
Verstummt (2006) 2,956 Exemplare
Entsetzen (2008) 2,509 Exemplare
Vergiss mein nicht (2002) 2,458 Exemplare
Dreh dich nicht um (2003) 2,447 Exemplare
Gottlos (2005) 2,401 Exemplare
Schattenblume (2004) 2,326 Exemplare
Die gute Tochter (2017) 2,120 Exemplare
Tote Augen: Thriller (2009) 2,102 Exemplare
Zerstört: Thriller (2007) 2,088 Exemplare
Letzte Worte (2010) 1,950 Exemplare
Ein Teil von ihr (2018) 1,898 Exemplare
Harter Schnitt (2011) 1,671 Exemplare
Blutige Fesseln (2016) 1,345 Exemplare
Die letzte Witwe (2019) 1,138 Exemplare
Bittere Wunden: Thriller (2012) 1,100 Exemplare
Cop Town: Stadt der Angst (2014) 1,093 Exemplare
The Silent Wife (2020) 1,057 Exemplare
Die falsche Zeugin (2021) 976 Exemplare
Schwarze Wut (2013) 948 Exemplare
Die Vergessene (2022) 922 Exemplare
Unverstanden: Thriller (2008) 468 Exemplare
After That Night (2023) 430 Exemplare
Goldwäsche (2019) 353 Exemplare
Das Armband. Sechzehn tödliche Geschichten (2004) — Herausgeber; Mitwirkender — 318 Exemplare
Last Breath (2017) 300 Exemplare
Busted - short story (2013) 226 Exemplare
Triptych / Faithless (2006) 111 Exemplare
Thorn in My Side [short story] (2011) 105 Exemplare
The Unremarkable Heart (2010) 88 Exemplare
Cold, Cold Heart [short story] (2013) 61 Exemplare
Blindsighted / Kisscut (2007) 34 Exemplare
Three Twisted Stories (2015) 31 Exemplare
Blindsighted [Abridged] (2001) 25 Exemplare
The Blessing of Brokenness (2012) 18 Exemplare
The Truth About Pretty Girls (2013) 12 Exemplare
This Is Why We Lied (2024) 11 Exemplare
Short Story (2019) 9 Exemplare
Go Deep (2015) 7 Exemplare
Indelible / Faithless (2007) 7 Exemplare
Necessary Women (2015) 6 Exemplare
SOS Title Unknown 4 Exemplare
Puntgaaf korte verhalen (2021) 2 Exemplare
Fractured, Undone, and Broken (2011) 2 Exemplare
The Mean Time [novella] (2014) 2 Exemplare
Fractured [Braille]: Grade 2 (2008) 2 Exemplare
The Recidivists (2009) 1 Exemplar
Knust 1 Exemplar
Dopo quella notte 1 Exemplar
Unohdettu tyttö 1 Exemplar
La morte e cieca 1 Exemplar
Girl;, Forgetten 1 Exemplar
Fanget (2017) 1 Exemplar
Fallen / Thorn in My Side (2011) 1 Exemplar

Zugehörige Werke

The Library Book (2012) — Mitwirkender — 399 Exemplare
MatchUp (2017) — Mitwirkender — 320 Exemplare
First Thrills (2010) — Mitwirkender — 253 Exemplare
Vengeance (2012) — Mitwirkender — 160 Exemplare
Tart Noir (2002) — Mitwirkender — 112 Exemplare
The Mystery Box (2013) — Mitwirkender — 93 Exemplare
The Penguin Book of Crime Stories (2007) — Mitwirkender — 17 Exemplare
First Thrills: Volume 3 (2011) — Mitwirkender — 10 Exemplare

Getagged

2016 (71) Anthologie (105) Atlanta (202) Audio (113) Bibliothek (186) Detektiv (234) E-Book (427) Erwachsener (75) Fiktion (1,775) Gebunden (91) Gelesen (477) Georgia (359) Grant County (169) Hörbuch (220) Im Besitz (154) Karin Slaughter (154) Kindle (271) Krimi (433) Krimi und Geheimnis (64) Krimi/Thriller (71) Kurzgeschichten (123) Mord (295) Mordserie (92) Mystery (1,706) Mystery-Thriller (127) noch zu lesen (3,043) Polizei (110) polizeiliche Ermittlung (107) Psychothriller (68) Reihe (253) Roman (111) Sara Linton (370) signiert (66) Spannung (560) Taschenbuch (80) Thriller (1,814) ungelesen (88) USA (144) Verbrechen (1,100) Will Trent (302)

Wissenswertes

Geburtstag
1971-01-06
Geschlecht
female
Nationalität
USA
Geburtsort
Georgia, USA
Wohnorte
Atlanta, Georgia, USA
Berufe
crime novelist
Agent
Victoria Sanders (Victoria Sanders and Associates)
Kurzbiographie
Karin Slaughter (born January 6, 1971) is an American crime writer. The author of eighteen novels, Slaughter has sold more than 35 million copies of her books, which have been published in 37 languages and have debuted at #1 in the United Kingdom, Germany, and The Netherlands. Her first novel, Blindsighted (2001), was published in 27 languages and made the Crime Writers' Association's Dagger Award shortlist for "Best Thriller Debut" of 2001. She is also the 2015 CWA Ian Fleming Steel Dagger winner for novel Cop Town. Her novel, Pieces of Her, was published in 2018. The novel will be adapted into a television series of the same name and it will be released on Netflix.

Slaughter is a library advocate and founded Save the Libraries, a non-profit organization that campaigns to support US public libraries. The Save the Libraries fund has provided over $300,000 to the DeKalb County Public Library in Atlanta, Georgia.

Characters from Slaughter's two main series, Grant County and Will Trent (Atlanta), were brought together in her novels Undone (2009), titled Genesis internationally, and Broken (2010). In these novels, Will Trent and Sara Linton work cases set in Atlanta and Grant County, respectively.

Mitglieder

Diskussionen

Rezensionen

Kinderärztin und Gerichtspathologin Sara Linton findet im Lauf einer Woche gleich zwei misshandelte Frauen. Zusammen mit ihrem Exmann, dem Polizeichef Jeffrey Tolliver, ist sie also mit diesen Fällen befasst und sie versuchen einen gemeinsamen Nenner zu finden.
Das Buch ist der erste Teil der Reihe um Tolliver und Linton. Ich kenne keines der weiteren Bücher dieser Serie. Die Charaktere werden hier eingeführt, die dann auch in den späteren Büchern eine Rolle spielen. Neben Linton und Tolliver ist es noch die Polizistin Lena Adams, die hier die Schwester des Mordopfers ist.
Das Buch ist spannend, auch wenn ich mir immer die Frage stelle, wer sich solche blutrünstigen Szenen ausdenkt. Oft muss ich sowas nicht lesen. Die Weiterentwicklung der Figuren und ihrer Beziehungen würde mich aber interessieren.
… (mehr)
½
 
Gekennzeichnet
Wassilissa | 117 weitere Rezensionen | Jan 13, 2023 |
There are two storylines, 30 years apart. To disguise the bad guy, Slaughter has to confuse the reader with some of the names. Which is not a very sophisticated way of keeping a reader engaged. I don't think it would be necessary even, because just the physical descriptions of the persons is enough to male it clear that they are someone different (or, finally, not).
 
Gekennzeichnet
cwebb | 14 weitere Rezensionen | Nov 9, 2021 |
In Atlanta wird eine junge Frau überfallen und vergewaltigt. Die hinzugerufene Polizei erklärt die Frau für tot. Doch dann erkennt die Rechtsmedizinerin Sara Linton, dass die Frau noch lebt.
Acht Jahre später gibt es einen ähnlichen Fall. Doch der Täter von damals sitzt im Gefängnis, obwohl er immer seine Unschuld beteuert hat. Will Trent soll die Sache aufklären. Dazu muss er den alten Fall neu aufrollen, den der inzwischen verstorbene Mann seiner Freundin Sara Linton damals aufgeklärt hatte. Dafür muss er sich auch mit Daryl Nesbitt im Gefängnis auseinandersetzen.
Ich mag die Bücher von Karin Slaughter, muss aber feststellen, dass dieser Band doch einige Längen hatte. Trotzdem hat mir dieser Thriller gefallen, der auf verschiedenen Zeitebenen spielt. Der Schreibstill allerdings lässt sich schön flüssig lesen.
Die Charaktere sind sehr gut und individuell dargestellt. Sara und Will sind ein sympathisches Paar. Ich finde, dass die beiden gut zusammenpassen. Aber in ihrer Beziehung ist Saras damaligem Mann, Jeffrey Tolliver, immer noch sehr präsent. Außerdem ist Sara nicht wirklich offen zu Will. Das belastet ihre Beziehung natürlich. Dazu kommt natürlich der Fall, in dem Tolliver eine nicht unerhebliche Rolle spielt. Für Sara wird dieser Fall also zu einer Reise in die Vergangenheit. Aber auch für Will ist es sicherlich nicht einfach, sich mit der Vergangenheit zu beschäftigen, aber er lässt nicht locker.
Wie immer bei Slaughter gibt es Passagen, die ziemlich detailliert und drastisch beschrieben sind.
Die Geschichte ist spannend und die Auflösung war für mich auch überraschend.
Mir hat dieser Thriller gut gefallen.
… (mehr)
 
Gekennzeichnet
buecherwurm1310 | 39 weitere Rezensionen | Sep 22, 2020 |
Julia verschwand im März 1991, seither hat es keine Spur mehr von ihr gegeben. Die Familie leidet natürlich, aber jeder geht mit dem Schicksalsschlag anders um. Jetzt, nach 24 Jahren, werden Claire und ihr Mann überfallen. Paul stirbt bei diesem Überfall. Wieder verschwindet ein Mädchen.
Als Claire nach dem Tod von Paul seine Unterlagen sichtet, ist sie geschockt. Er hat schreckliche Snuff-Videos, in denen Mädchen misshandelt und getötet werden. Ein Mädchen ähnelt der zuletzt verschwundenen Anna Kilpatrick. Claire kann es nicht fassen. Ist das gestellt oder Realität? Was hat ihr Mann damit zu tun? Sie beginnt nachzuforschen und gerät in einen Sumpf. Selbst die Polizei scheint mit der Sache zu tun zu haben. Wem kann sie noch trauen?
Lydia Delgado lebt mit ihrer 17jährigen Tochter zusammen. Als sie von Pauls Tod erfährt, bedauert sie das nicht. Ihre Meinung: „Ich hoffe nur, er hat gelitten.“
In die Geschichte fließen immer wieder Tagebucheinträge von Julias Vater ein, die zeigen, wie schlimm der Verlust für ihn und seine Familie ist.
Die verschiedenen Handlungsstränge werden lange parallel geschildert und man fragt sich, wo der Zusammenhang ist. Eine Reihe von unverhofften Wendungen sorgen für Spannung bis zum Ende.
Das Buch ist gut zu lesen und sehr spannend, aber viele Schilderung sind auch schwer zu ertragen – also nichts für schwache Nerven. Die Gräuel werden nicht nur angedeutet, sondern sehr deutlich beschrieben. Ich muss das nicht unbedingt so direkt haben, trotzdem hat mich diese Geschichte gefangen genommen. Was da geschieht, ist abstoßend und schockierend. Es ist unvorstellbar, wie Menschen so etwas tun können. Abgründe tun sich auf.
Ein packender Psychothriller - ein Muss für die Fans von Karin Slaughter.
… (mehr)
 
Gekennzeichnet
buecherwurm1310 | 198 weitere Rezensionen | Sep 30, 2019 |

Listen

Auszeichnungen

Dir gefällt vielleicht auch

Nahestehende Autoren

Kathleen Early Narrator, Reader
Lee Child Contributor
Nina Petri Narrator, Sprecher
Clarinda Ross Narrator
Shannon Cochran Reader, Narrator
Gaby Milder Narrator
Iris Böhm Sprecher
Iris Böhm Sprecher
Lynda La Plante Contributor
Kelley Armstrong Contributor
Tomas Ross Contributor
Mark Billingham Contributor
Peter Robinson Contributor
John Connolly Contributor
Emma Donoghue Contributor
Laura Lippman Contributor
Jane Haddam Contributor
Peter Moore Smith Contributor
John Harvey Contributor
Jerrilyn Farmer Contributor
Denise Mina Contributor
Fidelis Morgan Contributor
Ineke Lenting Translator
Marry van Baar Cover designer
Paul Thoreau Traduction
Klaus Berr Translator, Übersetzer
Gry Sønsteng Overs., Translator
Teja Schwaner Translator
Karin Andræ Translator
Inka Parpola Translator
Luisa Corbetta Translator
Sophie Zeitz Translator
Natalie Ross Reader, Narrator
Berta Ádám Translator
Lene Schiøtt Translator
Fenqi Di Translator
Hans Georg. Heepe Herausgeber
Nurit Levinson Translator
Piotr Kuś Translator
Lene Schiøtt Translator
George Verberne Photographer
Markko Taina Cover designer
Jupiter Images Photographer
Corbetta L. Translator
Paul Syrier Translator
Barbara Auer Sprecher
Joyce Bean Narrator
Carlos Beltran Cover designer
Martine Vosmaer Translator
Fred. Kinzel Übersetzer
Caitlin Paige Cover artist
Federica Ressi Translator
Casey Hampton Designer
Carlos Beltrán Cover designer
Wayne Knight Narrator
Claire Ward Cover designer
Jeff Harding Narrator
Susan Eriksen Narrator
Bradford Foltz Cover designer
Bill Burgess Illustrator

Statistikseite

Werke
87
Auch von
8
Mitglieder
45,959
Beliebtheit
#350
Bewertung
3.9
Rezensionen
1,787
ISBNs
1,726
Sprachen
26
Favoriten
144

Diagramme & Grafiken