Autorenbild.

Gillian Flynn

Autor von Gone Girl - Das perfekte Opfer

10+ Werke 41,950 Mitglieder 2,633 Rezensionen Lieblingsautor von 93 Lesern

Über den Autor

Born in Kansas City, Missouri, on February 24, 1971, Gillian Flynn earned English and journalism undergraduate degrees from the University of Kansas. She wrote for a trade magazine in California before moving to Chicago, where she received a master's degree in journalism from Northwestern mehr anzeigen University. Flynn moved to New York City and wrote for Entertainment Weekly for 10 years. She was the magazine's television critic for four years. Her debut novel, Sharp Objects, was published in 2006 and won two Dagger Awards. Her other works include Dark Places and Gone Girl. In 2014 Gone Girl was released as a major motion picture which starred Ben Affleck. Her books have been on the New York Times bestseller list for many weeks. (Bowker Author Biography) weniger anzeigen
Bildnachweis: www.vjbooks.com

Werke von Gillian Flynn

Gone Girl - Das perfekte Opfer (2012) 21,791 Exemplare
Cry Baby (2006) 9,539 Exemplare
Finstere Orte (2009) 8,431 Exemplare
The Grownup (2015) 1,832 Exemplare
Gone girl (2014) — Screenwriter — 228 Exemplare
The Complete Gillian Flynn (2013) 80 Exemplare
Sharp Objects/Dark Places (2012) 42 Exemplare
Hamlet Retelling 5 Exemplare
Tjomnyje tainy 1 Exemplar

Zugehörige Werke

Rogues (2014) — Mitwirkender — 1,262 Exemplare
Tiefe Wasser (1957) — Nachwort, einige Ausgaben675 Exemplare
Drivel: Deliciously Bad Writing by Your Favorite Authors (2014) — Mitwirkender — 28 Exemplare

Getagged

2012 (235) 2013 (242) 2014 (178) 2015 (101) amerikanisch/Amerikaner (109) Audio (105) Beziehungen (128) Bibliothek (130) E-Book (332) Ehe (410) Erwachsener (117) Familie (153) Favoriten (177) Fiktion (2,663) Gelesen (466) gelesen 2012 (131) gelesen 2014 (123) Goodreads (134) Horror (173) Hörbuch (179) Im Besitz (160) Kindle (299) Krimi (125) Missouri (412) Mord (489) Mystery (1,990) Mystery-Thriller (130) noch zu lesen (2,740) Psychothriller (310) Roman (226) Schneiden (103) sociopath (108) Spannung (645) Thriller (1,552) Unzuverlässiges Erzählen (112) USA (107) Verbrechen (595) Vermisste Person (153) zeitgenössisch (141) zeitgenössische Belletristik (123)

Wissenswertes

Geburtstag
1971
Geschlecht
female
Nationalität
USA
Geburtsort
Kansas City, Missouri, USA
Wohnorte
Kansas City, Missouri, USA
Chicago, Illinois, USA
Ausbildung
University of Kansas(BA)
Northwestern University(MA)
Berufe
Autorin
Fernsehkritikerin (Entertainment Weekly)
Beziehungen
Nolan, Brett (Ehemann)
Preise und Auszeichnungen
New Blood Dagger Award
Steel Dagger Award
Edgar Award Nominee
Kurzbiographie
Gillian Flynn was the chief TV critic for ENTERTAINMENT WEEKLY and now writes full-time. Her first novel SHARP OBJECTS was the winner of two CWA DAGGERS and was shortlisted for the GOLD DAGGER. Her latest novel, GONE GIRL, is a massive No.1 bestseller. The film adaptation of GONE GIRL, directed by David Fincher and starring Ben Affleck and Rosamund Pike, won the Hollywood Film Award 2014.

Mitglieder

Diskussionen

Gone Girls, Found in Reading Books by Women (Februar 2015)
Sharp Objects in Missouri Readers (Januar 2015)
Gone Girl in Orange January/July (März 2013)
Gone Girl by Gillian Flynn in Missouri Readers (Februar 2013)
Gone Girl by Gillian Flynn: Spoiler Thread in 75 Books Challenge for 2012 (August 2012)

Rezensionen

Libby Day ist 32 und Überlebende eines Mehrfachmordes an ihrer Mutter und ihren zwei Schwestern vor 25 Jahren. Ihr Bruder Ben Day sitzt verurteilt für diese Morde im Gefängnis, und zwar auch aufgrund ihrer damaligen Zeugenaussage als Siebenjährige. Sie selbst ist seither von seiner Schuld überzeugt, bis ihr eines Tages ernste Zweifel an der Geschichte zugetragen werden.

Kurz gesagt: An diesem Buch ist alles zu doll. Die sozial unerträgliche Situation wirkt überzeichnet, die Charaktere sind zu krass, die Summe der zufällig koinzidierenden Ereignisse an einem Tag im Januar 1985, die zu der Tragödie geführt haben, viel zu viele - sie reichen mindestens für zwei Leben.

Vielleicht gibt es diese soziale Realität, vielleicht gibt es auch solche Menschen (denen ich dann nie begegnen möchte), und vielleicht passieren auch so unglaublich viele unglückliche Zufälle denselben Personen an einem einzigen Tag. Trotzdem will ich darüber nichts lesen. Es ist einfach nicht meine Literatur. Es kommt mir so voyeuristisch vor.
… (mehr)
 
Gekennzeichnet
Florian_Brennstoff | 412 weitere Rezensionen | Aug 19, 2016 |
the end sucks
 
Gekennzeichnet
spacegirl3000 | 1,536 weitere Rezensionen | Mar 17, 2015 |
Camille arbeitet als Reprterin in Chicago. Sie berichtet über Verbrechen. Da wird sie beauftragt, an ihrem Heimatort Wind Gap über das Verschwinden bzw. die Ermordung zweier Mädchen zu berichten. Camille ist selbst eine stark traumatisierte junge Frau und stellt bald fest, dass das Verschwinden der beiden Mädchen Wunden ihrer Vergangenheit aufreißt.
Als Leserin bin ich doch recht bald auf Zusammenhänge gekommen, dennoch war das Buch spannend und gut zu lesen. Ich lese Gillian Flynns Stil grundsätzlich gern. Das war auch hier so.… (mehr)
½
 
Gekennzeichnet
Wassilissa | 533 weitere Rezensionen | Oct 24, 2014 |
25 Jahre, nachdem Libby Days Familie (wahrscheinlich von ihrem Bruder) brutal ermordet wurde, wird Libby durch Geldnot gezwungen, sich nochmals mit jener Nacht auseinanderzusetzen, an die finsteren Orte ihrer Gedanken zurückzukehren
Das Buch ist in zwei Schichten erzählt, einmal, wie Libby in der Gegenwart versucht, das, was sie als Kind erlebte, aufzudröseln und einmal die Erzählung der dramatischen Nacht. Beides nähert sich zeitlich einander an und ist dadurch extrem spannend.
Das Buch ist ziemlich deprimierend, die dysfunktionale Familie Day stimmt größtenteils traurig.… (mehr)
 
Gekennzeichnet
Wassilissa | 412 weitere Rezensionen | Apr 22, 2014 |

Listen

Auszeichnungen

Dir gefällt vielleicht auch

Nahestehende Autoren

Statistikseite

Werke
10
Auch von
5
Mitglieder
41,950
Beliebtheit
#412
Bewertung
3.8
Rezensionen
2,633
ISBNs
379
Sprachen
29
Favoriten
93

Diagramme & Grafiken