Autorenbild.

Stieg Larsson (1954–2004)

Autor von Verblendung

40+ Werke 101,093 Mitglieder 3,448 Rezensionen Lieblingsautor von 218 Lesern

Über den Autor

Prior to his sudden death of a heart attack in November 2004, Stieg Larsson finished three detective novels in his Millenium series. Before his career as a writer, Stieg Larsson was mostly known for his struggle against racism and right-wing extremism. In the middle of the 1980s he helped start the mehr anzeigen anti-violence project "Stop the Racism". This was followed by the founding of the Expo foundation in 1995. In 1999 he was appointed the chief editor of Expo, a magazine published by the organization. (Bowker Author Biography) weniger anzeigen
Bildnachweis: Stieg Larsson foto by Jan Colsiöö/scanpix

Reihen

Werke von Stieg Larsson

Verblendung (2005) 43,327 Exemplare
Verdammnis (2009) 30,554 Exemplare
Vergebung (2010) 25,389 Exemplare
Expo Files (2011) 51 Exemplare
Stieg Larsson's Millennium Four Book Set (1971) — Autor — 2 Exemplare

Zugehörige Werke

Verschwörung (2015) — Original Series Author — 5,018 Exemplare
The Girl with the Dragon Tattoo [2011 film] (2011) — Original book — 262 Exemplare
The Girl with the Dragon Tattoo [2009 film] (2009) — Original book — 205 Exemplare
The Girl Who Played with Fire [2009 film] (2009) — Original book — 160 Exemplare
The Girl Who Kicked the Hornet's Nest [2011 film] (2011) — Original book — 138 Exemplare
Kalte Schatten (2013) — Mitwirkender — 109 Exemplare
Grand Street 47 (Autumn 1993) (1993) — Mitwirkender — 7 Exemplare

Getagged

2009 (279) 2010 (600) 2011 (304) 21. Jahrhundert (203) Detektiv (466) E-Book (638) Favoriten (186) Fiktion (6,749) Gelesen (1,023) gelesen 2009 (208) Goodreads (233) Hörbuch (351) Im Besitz (318) Jahrtausend (514) Journalismus (621) Journalist (192) Journalist/innen (205) Kindle (659) Krimi (1,078) Lisbeth Salander (561) Mehrteiler#Dreiteiler (237) Mikael Blomkvist (239) Millenium-Trilogie (641) Mord (730) Mordserie (206) Mystery (5,056) noch zu lesen (2,607) Reihe (658) Roman (730) römisch (181) Schweden (3,496) Schwedisch (792) Schwedische Literatur (405) Spannung (1,096) Stieg Larsson (422) Stockholm (324) Thriller (3,841) Verbrechen (2,707) zeitgenössisch (179) Übersetzung (271)

Wissenswertes

Rechtmäßiger Name
Larsson, Karl Stig-Erland
Andere Namen
Στιγκ Λάρσον
Geburtstag
1954-08-05
Todestag
2004-11-09
Begräbnisort
Stockholm, Schweden
Geschlecht
male
Nationalität
Schweden
Land (für Karte)
Schweden
Geburtsort
Skelleftehamn, Schweden
Sterbeort
Stockholm, Schweden
Todesursache
Herzattacke
Wohnorte
Stockholm, Schweden
Berufe
Journalist
Autor
Beziehungen
Gabrielsson, Eva (Partnerin)
Organisationen
Tidningarnas Telegrambyrå
Expo
Skandinavisk Förening för Science Fiction
Preise und Auszeichnungen
General Council of the Judiciary, Spain (Contribution to the Fight against Domestic Violence ∙ 2009)
Agent
Ben Ringel
Kurzbiographie
Stieg Larsson (15 August 1954 - 9 November 2004) was a Swedish journalist and writer, active in left wing politics. He was born in Skelleftehamn outside Skellefteå, Sweden as Karl Stig-Erland Larsson. He is notable for his authorship of the Millennium series of crime novels which are being successfully published posthumously. Larsson was initially a political activist for the Kommunistiska Arbetareförbundet (Communist Workers League), a photographer, and one of Sweden's leading science fiction fans. In politics he was the editor of the Swedish Trotskyist journal Fjärde internationalen. He also wrote regularly for the weekly Internationalen. As a science fiction fan, he was co-editor or editor of several fanzines, including Sfären, Fijagh! and others; in 1978-1979 he was President of the largest Swedish science fiction fan club, Skandinavisk Förening för Science Fiction (SFSF). Larsson worked as a graphic designer at the largest Swedish news agency, Tidningarnas Telegrambyrå (TT) between 1977 and 1999. Larsson died in Stockholm at the age of 50 of a massive heart attack.

Mitglieder

Diskussionen

Rezensionen

Verdammnis ist ein meisterhafter, endlos befriedigender Roman, der teils ein Spionage-Thriller, teils ein fesselndes polizeiliches Verfahren und teils ein durchdringendes Exposé über soziale Ungerechtigkeit ist.

Mikael Blomkvist, Herausgeber der Zeitschrift Millennium, hat beschlossen, eine Geschichte zu veröffentlichen, die eine umfangreiche Operation des Sexhandels aufdeckt. Am Vorabend der Veröffentlichung werden die beiden Reporter, die für den Artikel verantwortlich waren, ermordet, und die auf der Mordwaffe gefundenen Fingerabdrücke gehören seiner Freundin, der genialen, in Schwierigkeiten geratenen Hackerin Lisbeth Salander. Blomkvist, von Salanders Unschuld überzeugt, stürzt sich in eine Untersuchung. Währenddessen wird Salander selbst in ein mörderisches Katz-und-Maus-Spiel hineingezogen, das sie zwingt, sich ihrer dunklen Vergangenheit zu stellen.



Aus der Trade Paperback-Ausgabe.
… (mehr)
 
Gekennzeichnet
Fredo68 | 931 weitere Rezensionen | May 14, 2020 |
Keine Hauptfigur wie Lisbeth Salander hat mich bisher so gefesselt und beeindruckt. Larsson hat sie mit Worten regelrecht zum Leben erweckt in meinem Kopf, als wäre sie eine reale Person.
Als ich mir den ersten Teil vor einigen Jahren kaufte (noch vor den Verfilmungen) war ich Schweden-Krimis gegenüber sehr kritisch eingestellt, aber Larsson hat es geschafft mich von der ersten Seite an zu überzeugen und mitzureißen. Ich habe die Trilogie regelrecht verschlungen. Wirklich schade, dass er die Reihe nicht mehr fortsetzen konnte. Ich hätte zu gerne gewusst wie es weiter geht im "Leben" der Lisbeth Salander.… (mehr)
1 abstimmen
Gekennzeichnet
miau88 | 37 weitere Rezensionen | May 1, 2013 |
Das zweite Buch hat mir noch besser gefallen als das 1. Buch. Super Spannung bis auf die letzte Seite alles zur Lisbeth Salander.
1 abstimmen
Gekennzeichnet
reinsle | 931 weitere Rezensionen | Mar 22, 2013 |
Eine höchstspannende Trilogie, die auch einzeln gelesen werden kann. Ich bekam den 1. Teil mit den Worten geschenkt: Die Buchhändlerin hat gesagt: "Der Krimi des Jahres". Sie hat nicht übertrieben. Ich habe alle 3 Teile hintereinander gelesen und habe am Ende gedacht: "Wie schade, dass Stieg Larsson tot ist, was hätte der noch alles schreiben können.
5 Sterne sind eigentlich zu wenig!
 
Gekennzeichnet
Abbygayle | 37 weitere Rezensionen | Jun 4, 2012 |

Listen

Auszeichnungen

Dir gefällt vielleicht auch

Nahestehende Autoren

Statistikseite

Werke
40
Auch von
8
Mitglieder
101,093
Beliebtheit
#89
Bewertung
4.1
Rezensionen
3,448
ISBNs
676
Sprachen
42
Favoriten
218

Diagramme & Grafiken