Autorenbild.

Christopher Paolini

Autor von Das Vermächtnis der Drachenreiter

33+ Werke 88,383 Mitglieder 1,487 Rezensionen Lieblingsautor von 201 Lesern

Über den Autor

Christopher Paolini was born in Southern California on November 17, 1983, but grew up primarily in Paradise Valley, Montana. He was home schooled and at the age of 15, graduated from high school through an accredited correspondence course at American School in Chicago, Illinois. He decided to write mehr anzeigen a book and after three years of writing and editing, Eragon was self-published in 2001. The Paolini family spent the following year promoting the book themselves by giving presentations to the local library and high school and then eventually branching out to libraries, bookstores, and schools across the United States. After his step-son read a copy of the book, author Carl Hiaasen brought Eragon to the attention of publisher Alfred A. Knopf, who acquired the rights to publish Eragon and the rest of the Inheritance Cycle in 2003. The other books in the cycle include Eldest, Brisingr, and Inheritance. Eragon was made into a movie in December 2006. (Bowker Author Biography) weniger anzeigen
Bildnachweis: Eye on Books

Reihen

Werke von Christopher Paolini

Das Vermächtnis der Drachenreiter (2002) 32,504 Exemplare
Der Auftrag des Ältesten (2005) 22,043 Exemplare
Die Weisheit des Feuers (2008) 16,319 Exemplare
Das Erbe der Macht (2011) 9,484 Exemplare
Infinitum - Die Ewigkeit der Sterne (2020) 2,261 Exemplare
Eragon / Eldest (1843) 1,106 Exemplare
Murtagh (2023) 720 Exemplare
Fractal Noise (2023) 328 Exemplare
Eragon's Guide to Alagaësia (2009) 284 Exemplare

Zugehörige Werke

König Artus und die Heldentaten der Ritter seiner Tafelrunde. (1976) — Vorwort, einige Ausgaben2,845 Exemplare
Guys Write for Guys Read (2005) — Mitwirkender — 769 Exemplare
Your Favorite Seuss (Classic Seuss) (2004) — Mitwirkender — 718 Exemplare
Eragon [2006 film] (2006) — Original story — 432 Exemplare
Other Realms (sampler) (2011) — Mitwirkender — 2 Exemplare
Lightspeed Magazine, Issue 124 (September 2020) (2020) — Mitwirkender — 2 Exemplare

Getagged

Abenteuer (927) Aktion (156) Christopher Paolini (233) Drache (491) Drachen (3,193) E-Book (216) Elfen (524) Eragon (555) Eragon (517) Erbschaft (435) Fantasy (8,723) Fantasy (168) Fantasy-Jugendliteratur (131) Fantasy/Science Fiction (134) Fiktion (3,319) Gebunden (275) Gelesen (617) Goodreads (134) High Fantasy (265) Hörbuch (197) im Besitz (170) Im Besitz (341) Jugendbuch (896) Jugendliche/r (195) Jugendliteratur (220) Jugendliteratur (121) Junge Erwachsene (1,806) Kinder (171) Kinderbuch (270) Krieg (142) Magie (1,322) noch zu lesen (2,119) Paolini (126) Reihe (823) Roman (258) Science-Fiction (485) SFF (196) signiert (126) ungelesen (219) Zwerge (323)

Wissenswertes

Gebräuchlichste Namensform
Paolini, Christopher
Rechtmäßiger Name
Paolini, Christopher James
Geburtstag
1983-11-17
Geschlecht
male
Nationalität
USA
Geburtsort
Los Angeles, California, USA
Wohnorte
Kalifornien, USA
Anchorage, Alaska, USA
Paradise Valley, Montana, USA
Ausbildung
Privatunterricht
Berufe
Romanautor
Beziehungen
Paolini, Kenneth (Vater)
Hodgkinson, Talita (Mutter)
Paolini, Angela (Schwester)
Kurzbiographie
Christopher Paolini hat nie eine öffentliche Schule besucht, sondern wurde von seiner Mutter zu Hause unterrichtet. Als Jugendlicher entdeckt er die Welt der Bücher. Hingerissen verschlingt er J. R. R. Tolkien, Raymond Feist, die nordischen Heldensagen - und erschafft mit 15 Jahren eine ganz eigene, komplexe Fantasy-Welt, Alagaësia. »Eragon« erscheint zunächst im Selbstverlag der Eltern und avanciert durch Mundpropaganda zum heimlichen Bestseller. Durch den Schriftsteller Carl Hiaasen auf das Buch aufmerksam gemacht, veröffentlicht Random House USA im September 2003 die Buchhandelsausgabe, die seitdem alle Rekorde bricht. Heute wird Christopher Paolini weltweit als Autor gefeiert. Er lebt mit seiner Familie in Paradise Valley, Montana.

Mitglieder

Diskussionen

Rezensionen

Eragon hat gewonnen und ist gereift, gemeinsam mit Saphira beginnt nun seine Ausbildung. Die Geschichte bekommt eine familiäre Dramatik, weil sein geliebter Cousin, zurückgekehrt ins Dorf, Eragon für all das dort geschehene Unglück verantwortlich macht.

Die Geschichte lahmt aus meiner Sicht und wird zur konventionellen Fantasy von der Stange.
½
 
Gekennzeichnet
Florian_Brennstoff | 290 weitere Rezensionen | May 27, 2022 |
Klassisches Fantasy-Format, die Erzählweise finde ich sehr amerikanisch: Fixierung auf die außergewöhnlichen Talente, Gut und Böse klar unterscheidbar usw.

Der Junge Eragon findet im Buckel, ein großes Gebirge, einen seltsamen Stein. Kurz darauf kommen fremde Leute in sein abgelegenes Dorf und erkundigen sich danach.

Als aus dem Stein ein Drachenmädchen schlüpft, weil es sich Eragon als Drachenreiter ausgesucht hat, nimmt das Schicksal seinen grausamen Lauf, und Eragon macht sich auf seinen Weg.

Schön vorgelesen von Andreas Fröhlich.
… (mehr)
 
Gekennzeichnet
Florian_Brennstoff | 639 weitere Rezensionen | Aug 16, 2021 |
 
Gekennzeichnet
barbegina | 165 weitere Rezensionen | Feb 22, 2019 |
gek., geh. super geschrieben, schliesst nahtlos am Vorgänger an.
 
Gekennzeichnet
barbegina | 235 weitere Rezensionen | Feb 22, 2019 |

Listen

Auszeichnungen

Dir gefällt vielleicht auch

Nahestehende Autoren

Statistikseite

Werke
33
Auch von
6
Mitglieder
88,383
Beliebtheit
#116
Bewertung
3.8
Rezensionen
1,487
ISBNs
764
Sprachen
30
Favoriten
201

Diagramme & Grafiken