StartseiteGruppenForumStöbernZeitgeist
Web-Site durchsuchen
Diese Seite verwendet Cookies für unsere Dienste, zur Verbesserung unserer Leistungen, für Analytik und (falls Sie nicht eingeloggt sind) für Werbung. Indem Sie LibraryThing nutzen, erklären Sie dass Sie unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie gelesen und verstanden haben. Die Nutzung unserer Webseite und Dienste unterliegt diesen Richtlinien und Geschäftsbedingungen.
Hide this

Ergebnisse von Google Books

Auf ein Miniaturbild klicken, um zu Google Books zu gelangen.

Lädt ...

Zwei bemerkenswerte Frauen: Roman (2009)

von Tracy Chevalier

Weitere Autoren: Siehe Abschnitt Weitere Autoren.

MitgliederRezensionenBeliebtheitDurchschnittliche BewertungDiskussionen
2,9442103,661 (3.86)426
England im 19. Jahrhundert: zwei ungewöhnliche Frauen und ein spektakulärer Fund am Strand England, 1830: Elizabeth Philpot, eine junge Frau aus besseren Kreisen, deren Familienerbe nicht zu einem standesgemäßen Leben in London reicht, wird von ihrem Bruder in den kleinen südenglischen Küstenort Lyme Regis abgeschoben. Was ihr zunächst wie eine Verbannung vorkommt, erweist sich als glückliche Fügung, denn am Strand nehmen seltsame Steine sie völlig gefangen: Fossilien. Und hier in Lyme Regis begegnet sie Mary, einem Mädchen aus ärmlichen Verhältnissen, das die Familie mit dem Verkauf von Fossilien über Wasser hält und dabei spektakuläre Funde macht. Die beiden so unterschiedlichen Frauen widmen ihr Leben den rätselhaften Versteinerungen. Doch dann verlieben sich beide in denselben Mann. Tracy Chevalier, 1962 in Washington D.C. geboren, zog 1984 nach England. In London arbeitete sie zuerst als Lektorin, begann dann aber zu schreiben. Ihr Roman »Das Mädchen mit dem Perlenohrring« wurde ein internationaler Bestseller, dessen Verfilmung dreimal für den Oscar nominiert war. Die Autorin lebt mit ihrer Familie in London.… (mehr)
Lädt ...

Melde dich bei LibraryThing an um herauszufinden, ob du dieses Buch mögen würdest.

The year is 1810 and the location is Lyme, England. A brother and sister make a remarkable fossil find. This leads schemers and those that are sincere to "befriend" the family. The story centers on Mary, the fossil hunter, poor and uneducated and Elizabeth, more educated and genteel, who collects fish skeletons. Their love of fossils brings these two together in an unlikely and difficult friendship. 352 pages ( )
  Tess_W | Oct 24, 2021 |
2.5 STARS
I really liked the first half of the book, and then starts the jealousy and the pettiness and the triangles. In general I really didn't like Mary Ann's voice the more she grew. I just wanted to smack her, frankly. ( )
  mariu911 | Sep 6, 2021 |
adult fiction. Seems ok, I just have too many audio to listen to right now, and this is among the least exciting. ( )
  reader1009 | Jul 3, 2021 |
A nice story with thread of feminism throughout. I thought the prose was simple, leaving me wanting a more literary reading experience. I think this is more of a YA read. ( )
  hemlokgang | Feb 20, 2021 |
Great descriptions of the way women used to be treated: not being able to go places by themselves, ownership belongs to the man. Admired the way Elizabeth helped Mary with what became a career. Felt sorry for both of them having to remain as spinsters. Liked the discussion thoughts about God and religion relating to finding prehistoric relics. ( )
  kshydog | Dec 13, 2020 |
Unless you have a deep and unabiding passion for fossils, you'll want to leave this specimen alone.
hinzugefügt von Shortride | bearbeitenUSA Today, Donna Freydkin (Feb 2, 2010)
 
Giant marine reptiles are not the only remarkable creatures in this book. Chevalier turns a warming spotlight on a friendship cemented by shared obsession and mutual respect across profound class fissures; a friendship between two women who were indirectly responsible for several male careers and ultimately (partially, very indirectly) for Darwin's insights. She also gives it what Darwin himself considered mandatory in a novel, a happy ending - or happy enough.
 

» Andere Autoren hinzufügen (8 möglich)

AutorennameRolleArt des AutorsWerk?Status
Chevalier, TracyHauptautoralle Ausgabenbestätigt
Lyons, SusanErzählerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Morahan, HattieErzählerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Parry, CharlotteErzählerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Du musst dich einloggen, um "Wissenswertes" zu bearbeiten.
Weitere Hilfe gibt es auf der "Wissenswertes"-Hilfe-Seite.
Gebräuchlichster Titel
Originaltitel
Alternative Titel
Ursprüngliches Erscheinungsdatum
Figuren/Charaktere
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Wichtige Schauplätze
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Wichtige Ereignisse
Zugehörige Filme
Preise und Auszeichnungen
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Epigraph (Motto/Zitat)
Widmung
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
This is for my son, Jacob
Erste Worte
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Lightning has struck me all my life.
Zitate
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
'but dying was no drama. Dying was cold and hard and painful, and dull. It went on too long. I was exhausted and growing bored with it.'
I felt like a stocking turned inside out.
Then I opened my eyes, and it feels like they haven't been shut since.
I feel an echo of the lightning each time I find a fossil, a little jolt that says, "Yes, Mary Anning, you are different from all the rocks on the beach." That is why I am a hunter: to feel that bolt of lightning, and that difference, every day.
Mary Anning leads with her eyes.
Letzte Worte
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
(Zum Anzeigen anklicken. Warnung: Enthält möglicherweise Spoiler.)
Hinweis zur Identitätsklärung
Verlagslektoren
Werbezitate von
Originalsprache
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Anerkannter DDC/MDS
Anerkannter LCC

Literaturhinweise zu diesem Werk aus externen Quellen.

Wikipedia auf Englisch (1)

England im 19. Jahrhundert: zwei ungewöhnliche Frauen und ein spektakulärer Fund am Strand England, 1830: Elizabeth Philpot, eine junge Frau aus besseren Kreisen, deren Familienerbe nicht zu einem standesgemäßen Leben in London reicht, wird von ihrem Bruder in den kleinen südenglischen Küstenort Lyme Regis abgeschoben. Was ihr zunächst wie eine Verbannung vorkommt, erweist sich als glückliche Fügung, denn am Strand nehmen seltsame Steine sie völlig gefangen: Fossilien. Und hier in Lyme Regis begegnet sie Mary, einem Mädchen aus ärmlichen Verhältnissen, das die Familie mit dem Verkauf von Fossilien über Wasser hält und dabei spektakuläre Funde macht. Die beiden so unterschiedlichen Frauen widmen ihr Leben den rätselhaften Versteinerungen. Doch dann verlieben sich beide in denselben Mann. Tracy Chevalier, 1962 in Washington D.C. geboren, zog 1984 nach England. In London arbeitete sie zuerst als Lektorin, begann dann aber zu schreiben. Ihr Roman »Das Mädchen mit dem Perlenohrring« wurde ein internationaler Bestseller, dessen Verfilmung dreimal für den Oscar nominiert war. Die Autorin lebt mit ihrer Familie in London.

Keine Bibliotheksbeschreibungen gefunden.

Buchbeschreibung
Zusammenfassung in Haiku-Form

LibraryThing Early Reviewers-Autor

Tracy Chevaliers Buch Remarkable Creatures wurde im Frührezensenten-Programm LibraryThing Early Reviewers angeboten.

Registriere Dich, um ein Buch vor Veröffentlichung zu erhalten, im Tausch für eine Rezension.

Beliebte Umschlagbilder

Gespeicherte Links

Bewertung

Durchschnitt: (3.86)
0.5
1 8
1.5 1
2 36
2.5 10
3 177
3.5 93
4 424
4.5 76
5 160

Bist das du?

Werde ein LibraryThing-Autor.

Recorded Books

Eine Ausgabe dieses Buches wurde Recorded Books herausgegeben.

» Verlagsinformations-Seite

 

Über uns | Kontakt/Impressum | LibraryThing.com | Datenschutz/Nutzungsbedingungen | Hilfe/FAQs | Blog | LT-Shop | APIs | TinyCat | Nachlassbibliotheken | Vorab-Rezensenten | Wissenswertes | 166,234,540 Bücher! | Menüleiste: Immer sichtbar