StartseiteGruppenForumMehrZeitgeist
Web-Site durchsuchen
Diese Seite verwendet Cookies für unsere Dienste, zur Verbesserung unserer Leistungen, für Analytik und (falls Sie nicht eingeloggt sind) für Werbung. Indem Sie LibraryThing nutzen, erklären Sie dass Sie unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie gelesen und verstanden haben. Die Nutzung unserer Webseite und Dienste unterliegt diesen Richtlinien und Geschäftsbedingungen.
Hide this

Ergebnisse von Google Books

Auf ein Miniaturbild klicken, um zu Google Books zu gelangen.

Lädt ...

Bleak House (1853)

von Charles Dickens

Weitere Autoren: Siehe Abschnitt Weitere Autoren.

MitgliederRezensionenBeliebtheitDurchschnittliche BewertungDiskussionen / Diskussionen
11,608220417 (4.19)6 / 1442
Bleak House follows the fortunes and relationships of three characters whose fates are tied to the obscure inheritance case of Jarndyce v. Jarndyce, which is tied up in endless litigation. While many deserving and undeserving claim the inheritance, it is ironically being devoured in legal costs.
  1. 112
    Große Erwartungen von Charles Dickens (Booksloth)
  2. 30
    Quincunx von Charles Palliser (jbk207)
  3. 01
    Der Prozess von Franz Kafka (Osbaldistone)
  4. 03
    The Suspicions of Mr. Whicher von Kate Summerscale (cbl_tn)
    cbl_tn: Dickens' Inspector Bucket may have been based on Jonathan "Jack" Whicher.
1850s (4)
My TBR (14)
Lädt ...

Melde dich bei LibraryThing an um herauszufinden, ob du dieses Buch mögen würdest.

Englisch (208)  Spanisch (2)  Katalanisch (2)  Dänisch (1)  Finnisch (1)  Norwegisch (1)  Deutsch (1)  Italienisch (1)  Alle Sprachen (217)
Interessantes und sehr langes Werk von Charles Dickens über einen Erbschaftsstreit (Jarndyce gegen Jarndyce), aber auch über das Leben der jungen Esther Summerson. Viele Motive, viele Personen-trotzdem kann man dem Buch gut folgen. Dickens´ Schreibstil, sein leiser Humor, seine soziale Anklage, seine Personen sind auch nach über 150 Jahren noch völlig aktuell.
Jetzt schaue ich mir noch die BBC-Verfilmung an: http://www.youtube.com/watch?v=KV_rbl5hQg8 ( )
  Wassilissa | Sep 14, 2013 |
Bleak House represents the author at a perfectly poised late-middle moment in his extraordinary art.
hinzugefügt von souloftherose | bearbeitenThe Guardian, Kathryn Hughes (Sep 23, 2011)
 
You have to embrace Bleak House for what it is – a rambling, confusing, verbose, over-populated, vastly improbable story which substitutes caricatures for people and is full of puns. In other words, an 800-page Dickens novel.
hinzugefügt von tim.taylor | bearbeitenThe Millions, Janet Potter (Jan 31, 2011)
 

» Andere Autoren hinzufügen (61 möglich)

AutorennameRolleArt des AutorsWerk?Status
Charles DickensHauptautoralle Ausgabenberechnet
Ball, RobertIllustratorCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Barrett, SeanErzählerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Bradbury, NicolaHerausgeberCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Browne, Hablot KnightIllustratorCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Case, DavidErzählerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Chesterton, Gilbert KeithEinführungCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Dickson, HughErzählerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Eagleton, TerryVorwortCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Eikli, RagnhildÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Gallagher, TeresaErzählerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Gill, StephenEinführungCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Gorey, EdwardIllustratorCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Holway, TatianaEinführungCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Johnson, EdgarEinführungCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Juva, KerstiÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Margolyes, MiriamErzählerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Miller, J. HillisEinführungCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Nabokov, VladimirMitwirkenderCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Nicholson, MilErzählerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Page, NormanHerausgeberCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Sitwell, Sir OsbertEinführungCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Solomon, AbrahamUmschlagillustrationCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Zabel, MortonEinführungCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt

Ist enthalten in

Beinhaltet

Bearbeitet/umgesetzt in

Ist gekürzt in

Inspiriert

Hat ein Nachschlage- oder Begleitwerk

Hat eine Studie über

Hat einen Ergänzungsband

Ein Kommentar zu dem Text findet sich in

Hat als Erläuterung für Schüler oder Studenten

Du musst dich einloggen, um "Wissenswertes" zu bearbeiten.
Weitere Hilfe gibt es auf der "Wissenswertes"-Hilfe-Seite.
Gebräuchlichster Titel
Originaltitel
Alternative Titel
Ursprüngliches Erscheinungsdatum
Figuren/Charaktere
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Wichtige Schauplätze
Wichtige Ereignisse
Zugehörige Filme
Preise und Auszeichnungen
Epigraph (Motto/Zitat)
Widmung
Dedicated, as a remembrance of our friendly union, to my companions in the guild of literature and art

Dedication of the 1853 edition
Erste Worte
London. Michaelmas term lately over, and the Lord Chancellor sitting in Lincoln's Inn Hall.
Vor einigen Monaten war ein Kanzleigerichtsbeisitzer so liebenswürdig, bei einer öffentlichen Feier und in einer Gesellschaft von hundertfünfzig Damen und Herren, von denen man nicht gut annehmen kann, daß sie verrückt sind, die Behauptung aufzustellen, das Kanzleigericht sei eine fast fehlerlose Institution, wenn es auch das Lieblingsthema gewisser, in Voirurteilen befangener Leute bilde - bei welcher Äußerung besagter Richter mir einen Seitenblick zuzuwerfen geruhte -, sie herabzusetzen.
Zitate
This world of ours has its limits too (as Your Highness shall find when you have made the tour of it, and are come to the brink of the void beyond).
His family is as old as the hills, and infinitely more respectable. He has a general opinion that the world might get on without hills, but would be done up without Dedlocks. He would on the whole admit Nature to be a good idea (a little low, perhaps, when not enclosed with a park-fence), but an idea dependent for its execution on your great county families.
Indeed, he married her for love. A whisper still goes about, that she had not even family; howbeit, Sir Leicester had so much family that perhaps he had enough, and could dispense with any more.
He is of what is called the old school - a phrase generally meaning any school that seems never to have been young.
He must confess to two of the oldest infirmities in the world: one was, that he had no idea of time; the other, that he had no idea of money.
Letzte Worte
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
(Zum Anzeigen anklicken. Warnung: Enthält möglicherweise Spoiler.)
Hinweis zur Identitätsklärung
Verlagslektoren
Klappentexte von
Originalsprache
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Anerkannter DDC/MDS

Literaturhinweise zu diesem Werk aus externen Quellen.

Wikipedia auf Englisch (2)

Bleak House follows the fortunes and relationships of three characters whose fates are tied to the obscure inheritance case of Jarndyce v. Jarndyce, which is tied up in endless litigation. While many deserving and undeserving claim the inheritance, it is ironically being devoured in legal costs.

Keine Bibliotheksbeschreibungen gefunden.

Buchbeschreibung
Zusammenfassung in Haiku-Form

Gespeicherte Links

Beliebte Umschlagbilder

Bewertung

Durchschnitt: (4.19)
0.5 2
1 28
1.5 4
2 67
2.5 15
3 242
3.5 68
4 636
4.5 121
5 852

Penguin Australia

2 Ausgaben dieses Buches wurden von Penguin Australia veröffentlicht.

Ausgaben: 0141439726, 0141199091

Tantor Media

2 Ausgaben dieses Buches wurden von Tantor Media veröffentlicht.

Ausgaben: 1400102642, 1400109086

Urban Romantics

Eine Ausgabe dieses Buches wurde Urban Romantics herausgegeben.

» Verlagsinformations-Seite

Bist das du?

Werde ein LibraryThing-Autor.

 

Über uns | Kontakt/Impressum | LibraryThing.com | Datenschutz/Nutzungsbedingungen | Hilfe/FAQs | Blog | "Gschäfterl" | APIs | TinyCat | Nachlassbibliotheken | Early Reviewers | Wissenswertes | 157,034,388 Bücher! | Menüleiste: Immer sichtbar