StartseiteGruppenForumMehrZeitgeist
Web-Site durchsuchen
Diese Seite verwendet Cookies für unsere Dienste, zur Verbesserung unserer Leistungen, für Analytik und (falls Sie nicht eingeloggt sind) für Werbung. Indem Sie LibraryThing nutzen, erklären Sie dass Sie unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie gelesen und verstanden haben. Die Nutzung unserer Webseite und Dienste unterliegt diesen Richtlinien und Geschäftsbedingungen.
Hide this

Ergebnisse von Google Books

Auf ein Miniaturbild klicken, um zu Google Books zu gelangen.

Lädt ...

Der weisse Tiger (2008)

von Aravind Adiga

Weitere Autoren: Siehe Abschnitt Weitere Autoren.

MitgliederRezensionenBeliebtheitDurchschnittliche BewertungDiskussionen
8,651393710 (3.78)719
In einem Brief an den chinesischen Ministerpräsidenten erzählt der Protagonist, Sohn eines Rikschafahrers aus Bihar, ergebener Diener reicher Herren, Mörder und schliesslich wohlhabender Unternehmer, seine ungewöhnliche Erfolgsgeschichte In einem Brief an den chinesischen Ministerpräsidenten erzählt der Protagonist, Sohn eines Rikschafahrers aus Bihar, ergebener Diener reicher Herren, Mörder und schließlich wohlhabender Unternehmer, seine ungewöhnliche Erfolgsgeschichte.… (mehr)
Kürzlich hinzugefügt vonleesgenootschap, bookgirljen, agsblend, private Bibliothek, TheJudyLibrary, OrinocoBooks, daurizion
  1. 112
    Rupien! Rupien! von Vikas Swarup (bogreader, 2810michael)
  2. 61
    Das absolut wahre Tagebuch eines Teilzeit-Indianers: Roman von Sherman Alexie (Anonymer Nutzer)
    Anonymer Nutzer: I happened to be reading this YA title simultaneously, and was surprised/pleased to find that the two books went together quite well. Similarly charismatic narrator and several of the same themes.
  3. 50
    Das Gleichgewicht der Welt von Rohinton Mistry (Nickelini)
    Nickelini: Both novels look at the dire side of life in India, and both are very well written.
  4. 51
    Der Fundamentalist, der keiner sein wollte von Mohsin Hamid (wonderlake)
    wonderlake: First-person narratives of growing disenchantment
  5. 73
    Shantaram von Gregory David Roberts (jtho)
    jtho: Another great story set in India that shows us both the seedy sides and the beauty.
  6. 30
    Fegefeuer der Eitelkeiten von Tom Wolfe (Cecilturtle)
  7. 64
    Schuld und Sühne von Fyodor Dostoevsky (infiniteletters)
  8. 20
    Riff von Romesh Gunesekera (SqueakyChu, chrisharpe)
    SqueakyChu: Another book, this one much quieter, about a man's desire to move up in society.
  9. 31
    Sohn dieses Landes : Roman. von Richard Wright (Miss-Owl)
  10. 10
    Letzter Mann im Turm von Aravind Adiga (bookmomo)
    bookmomo: Modern India in a nutshell. Adiga is an accomplished writer.
  11. 10
    Unser Mann in Afrika von William Boyd (mcenroeucsb)
    mcenroeucsb: Books with Amusing Rogue protagonists
  12. 21
    Das kurze wundersame Leben des Oscar Wao von Junot Díaz (chrisharpe)
  13. 00
    The Street von Ann Petry (teunduynstee)
    teunduynstee: Both novels show how well intentioned, hard working people do not stand a chance against the system of poverty, discrimination, prejudice, etc...
  14. 00
    Das Tiefland von Jhumpa Lahiri (BookshelfMonstrosity)
    BookshelfMonstrosity: These evocative novels discuss the social inequities and corruption endemic to modern India. Their complex characters and strong sense of place provide thought-provoking ways to understand the current state of the subcontinent, even as they tell about individual lives.… (mehr)
  15. 00
    The African Safari Papers von Robert Sedlack (mcenroeucsb)
  16. 11
    Ignaz oder Die Verschwörung der Idioten von John Kennedy Toole (mcenroeucsb)
    mcenroeucsb: Books with Delusional/Enlightened Outcast protagonists
  17. 00
    Die Nähe zwischen uns von Thrity Umrigar (mcenroeucsb)
  18. 11
    A Case of Exploding Mangoes von Mohammed Hanif (Anonymer Nutzer)
  19. 11
    Chef von Jaspreet Singh (Clara53)
  20. 00
    Little Big Man von Thomas Berger (mcenroeucsb)
    mcenroeucsb: Books with Amusing Rogue protagonists

(Alle 26 Empfehlungen anschauen)

Lädt ...

Melde dich bei LibraryThing an um herauszufinden, ob du dieses Buch mögen würdest.

Englisch (364)  Niederländisch (7)  Französisch (5)  Spanisch (3)  Deutsch (3)  Italienisch (2)  Katalanisch (2)  Dänisch (1)  Norwegisch (1)  Portugiesisch (1)  Hebräisch (1)  Litauisch (1)  Schwedisch (1)  Alle Sprachen (392)
Zeige 3 von 3
Schön geschrieben, beinahe leicht, obwohl unfassbare Gerechtigkeit eine Rolle spielt ( )
  Overlook_Library | Jan 16, 2013 |
Balram – der »weiße Tiger« – kommt aus einem Dorf mitten in Indien. Seine düsteren Zukunftsaussichten hellen sich auf, als er, der klügste Junge im Dorf, als Fahrer für den reichsten Mann am Ort engagiert wird und mit ihm nach Delhi kommt. Vom Steuer eines Honda City aus entdeckt Balram eine neue Welt. Alkohol, Geld, Mädchen und Macht – das Indien der Kakerlaken und Callcenter, der Prostituierten und Gläubigen, der alten Traditionen und der Internetcafés, der Wasserbüffel und des mysteriösen »weißen Tigers«, der vom Diener zum Philosophen, Unternehmer und schließlich zum Mörder wird.
Aus Amazon.de ( )
  hbwiesbaden | Jan 5, 2011 |
In diesem Buch steckt unheimlich viel drin. Es ist gar nicht leicht, dazu eine aussagekräftige Rezi zu schreiben.
Zunächst einmal kommt es etwas harmlos anklagend und witzig daher, vergleichbar vielleicht mit "Rupien, Rupien" (Buchvorlage zu Slumdog Millionär). Mehr und mehr bricht sich aber Realitätsgehalt Raum, man erkennt die Tragik hinter den Geschehnissen. Ähnlich dem Bildungsroman der deutschen Literatur ist es ein "tumber Tor", der hier seinen Weg geht. Aber ein Tor darf er nicht bleiben, denn er möchte oben schwimmen und nicht untergehen.
Auch das Motiv des Tigers ist hier gut platziert und sehr nah an den Panther von Rilke angelehnt. Doch dieser Tiger schafft es, die Stäbe zu überwinden- aber um welchen Preis. Und damit meine ich nicht den Mord, sondern die Selbstverleugnung, das Spiel mitspielen zu müssen, selbst Ashok zu werden, wenn auch nicht ganz.
Das Buch ist auf jeden Fall lesenswert, hat vieles Unterschwellige, viele Motive. Wirklich was für ein zweites Mal! ( )
  Wassilissa | Jul 21, 2010 |

» Andere Autoren hinzufügen (21 möglich)

AutorennameRolleArt des AutorsWerk?Status
Aravind AdigaHauptautoralle Ausgabenberechnet
Lee, JohnErzählerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Rey, Santiago delÜbersetzerCo-Autoreinige Ausgabenbestätigt
Du musst dich einloggen, um "Wissenswertes" zu bearbeiten.
Weitere Hilfe gibt es auf der "Wissenswertes"-Hilfe-Seite.
Gebräuchlichster Titel
Originaltitel
Alternative Titel
Ursprüngliches Erscheinungsdatum
Figuren/Charaktere
Wichtige Schauplätze
Wichtige Ereignisse
Zugehörige Filme
Preise und Auszeichnungen
Epigraph (Motto/Zitat)
Widmung
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
For Ramin Bahrani
Erste Worte
Mr. Premier, Sir. Neither you nor I speak English, but there are some things that can be said only in English.
Zitate
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
“The jails of Delhi are full of drivers who are there behind bars because they are taking the blame for their good, solid middle-class masters. We have left the villages but the masters still own us, bodies, souls, and arse. Yes, that’s right: we all live in one of the world’s greatest democracies. What a fucking joke.”
A rich man's body is like a premium cotton pillow, white and soft and blank. Ours are different. My father's spine was a knotted rope, the kind that women use in villages to pull water from wells; the clavicle curved around his neck in high relief, like a dog's collar; cuts and nicks and scars, like little whip marks in his flesh, ran down his chest and waist, reaching down below his hip bones into his buttocks. The story of a poor man's life is written on his body, in sharp pen.
The book of your revolution sits in the pit of your belly, young Indian. Crap it out, and read
Letzte Worte
(Zum Anzeigen anklicken. Warnung: Enthält möglicherweise Spoiler.)
Hinweis zur Identitätsklärung
Verlagslektoren
Werbezitate von
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Originalsprache
Die Informationen stammen von der englischen "Wissenswertes"-Seite. Ändern, um den Eintrag der eigenen Sprache anzupassen.
Anerkannter DDC/MDS
Anerkannter LCC

Literaturhinweise zu diesem Werk aus externen Quellen.

Wikipedia auf Englisch (3)

In einem Brief an den chinesischen Ministerpräsidenten erzählt der Protagonist, Sohn eines Rikschafahrers aus Bihar, ergebener Diener reicher Herren, Mörder und schliesslich wohlhabender Unternehmer, seine ungewöhnliche Erfolgsgeschichte In einem Brief an den chinesischen Ministerpräsidenten erzählt der Protagonist, Sohn eines Rikschafahrers aus Bihar, ergebener Diener reicher Herren, Mörder und schließlich wohlhabender Unternehmer, seine ungewöhnliche Erfolgsgeschichte.

Keine Bibliotheksbeschreibungen gefunden.

Buchbeschreibung
Zusammenfassung in Haiku-Form

Beliebte Umschlagbilder

Gespeicherte Links

Bewertung

Durchschnitt: (3.78)
0.5 5
1 41
1.5 10
2 118
2.5 45
3 586
3.5 224
4 1106
4.5 155
5 477

Bist das du?

Werde ein LibraryThing-Autor.

Tantor Media

Eine Ausgabe dieses Buches wurde Tantor Media herausgegeben.

» Verlagsinformations-Seite

 

Über uns | Kontakt/Impressum | LibraryThing.com | Datenschutz/Nutzungsbedingungen | Hilfe/FAQs | Blog | LT-Shop | APIs | TinyCat | Nachlassbibliotheken | Vorab-Rezensenten | Wissenswertes | 163,239,741 Bücher! | Menüleiste: Immer sichtbar